Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon dennisdkadett » Do Dez 11, 2014 10:39

Guten Morgen.
Ich fahre z.Zt. auf nem Corsa A 195/45 R15 als Strassenreifen, da ich als Einsteiger im Clubslalom nur Serienreifen fahren darf. Das ändert sich aber ab 2016.
Nun meine Frage.
In dieser Reifengröße, die eingetragen sind, gibt es eben nur diese beiden Reifen zur Auswahl.
Hat jemand überhaupt Erfahrungswerte zu diesen Reifen. Da diese Größe ja eher aus der Rolle fällt.

MfG Dennis
Benutzeravatar
dennisdkadett
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Sep 29, 2014 23:25

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon Hans Bauer » Do Dez 11, 2014 11:57

.
.

Hallo Dennis,

den CR500 kenne ich persönlich nicht und der wird meines Wissens auch nicht im Slalomsport eingesetzt.

Der ACB10 funktioniert als Semi im Clubsportslalom ausgezeichnet.

Gruß Hans

P.S.: Deine Nachfrage kommt recht früh... :wink:

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7133
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon dennisdkadett » Do Dez 11, 2014 13:53

:-D . Ja ich weiß. Ich mach mir eben nur schon vorher mal Gedanken.

Ich denke, daß der CR500 nicht genommen wird, da es ja nicht soo viele Größen von gibt. So z.B. gibt es ihn nicht als 195/50 R15 oder 205/50 R15. Dieses sind ja so vom lesen her die verbreitetsten Größen als 15er. Und ich hab eben nur die 195/45 R15 eingetragen. Hätt ich ne 50er Höhe, gäbe es auch viel mehr Möglichkeiten. Aber naja.
Was mich ja auchn bischen wundert5, daß der ACB 10 nen Diagonalreifen ist.
Benutzeravatar
dennisdkadett
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Sep 29, 2014 23:25

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon Hans Bauer » Do Dez 11, 2014 16:19

dennisdkadett hat geschrieben:
Hallo Denis,

:-D . Ja ich weiß. Ich mach mir eben nur schon vorher mal Gedanken.

Du machst das schon richtig - besser früh Gedanken machen, als zu spät.

Ich denke, daß der CR500 nicht genommen wird, da es ja nicht soo viele Größen von gibt. So z.B. gibt es ihn nicht als 195/50 R15 oder 205/50 R15.

Das hat mit Sicherheit mehr mit der Performance des CR500, als mit den zur Verfügung stehenden Größen zu tun.

Dieses sind ja so vom lesen her die verbreitetsten Größen als 15er. Und ich hab eben nur die 195/45 R15 eingetragen. Hätt ich ne 50er Höhe, gäbe es auch viel mehr Möglichkeiten. Aber naja.

Die Eintragung von 195/50R15 auf einen Opel Corsa sollte doch keine Hexenwerk sein.

Es gibt mit Sicherheit sogar Felgengutachten, wo diese Größe mit eingetragen ist.

Und wie Du schon ganz richtig schreibst, dann hättest Du wesentlich mehr Optionen bei der Reifenauswahl.


Was mich ja auchn bischen wundert5, daß der ACB 10 nen Diagonalreifen ist.

Flankensteifheit ist nicht die größte Stärke des Avon ACB10, aber auf 7x15 aufgzogen ist er im Clubsportslalom ein brauchbarer Partner.

Beim Umstieg auf 195/50R15 könntest Du Reifen mit steiferen Karkassen bekommen - das erhöht die Lenkpräzision bei einem Fronttriebler.

Wichtig ist natürlich auch ein entprechend auf den Slalomsport ausgelegtes Fahrwerk, sonst nutzen Dir die besten und teuersten Reifen nichts.

Gruß Hans


Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7133
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon dennisdkadett » Do Dez 11, 2014 17:08

Auf den Felgen die ich eingetragen habe, darf ich nur 45er Höhe fahren. Sind OZ 6,5x15 ET 37.
Und mit dem Fahrwerk, muss ich ja auch immer auf die TÜV-barkeit achten, da ich den Wagen immer Sommer auch im Alltag bewege.
Benutzeravatar
dennisdkadett
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Sep 29, 2014 23:25

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon Dennik-Häfker » Do Dez 11, 2014 17:52

Hallo,

Bin den ACB 10 auf einem Polo 6n2 gefahren und war damit sehr zufrieden! Baut schnell Grip auf und hält wirklich gut.
Kostet seinen Preis aber das ist er wert.

Nachteil ist das er sehr laut ist, aber wenn man ihn nur beim Slalom fährt ist das ja egal.

Grüße Dennik
Dennik-Häfker
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Aug 02, 2007 21:38
Wohnort: Achim

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon dennisdkadett » Do Dez 11, 2014 18:09

Vielen Dank für die Info´s.
@ Dennik-Häfker: Auf welcher Felgenbreite hattest du sie montiert?

Ich hätte noch eine Frage bzgl. Strassenreifen (Ich wollte dafür keinen extra Thread aufmachen)
Wäre es ratsam die älteren Reifen auf die VA zu schrauben und die besseren hinten, damit der Corsa nicht so über die VA schiebt?
Benutzeravatar
dennisdkadett
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Sep 29, 2014 23:25

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon buGGi » Fr Dez 12, 2014 00:10

Zum ACB 10 möchte ich noch etwas sagen:

So stark der Reifen zu Anfang bzw. Ende der Saison (auf Grund der niedrigeren Bedingungen) ist, im Sommer muss man mit dem Reifen aufpassen, da der die große Hitze nicht so wirklich mag.
Bin den Reifen sowohl auf Fronttriebler (Peugeot 106 XSi, VW Polo G60) als auch auf Hecktriebler (Mazda MX5) im Clubslalom gefahren und ich finde den Reifen einfach Wahnsinn, da mein Vater diesen Reifen in- und auswendig kennt, können wir viel über das Spielen mit dem Druck machen/ausgleichen.

Der Reifen baut sofort Grip auf und das vor allem bei kühleren Bedingungen, wie aber auch erwähnt, die große Hitze im Sommer mag er gar nicht so Recht.
buGGi
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 219
Registriert: Mi Jun 08, 2011 22:52
Wohnort: Viernheim/Pfungstadt

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon Dennik-Häfker » Fr Dez 12, 2014 16:34

Hallo,

Meine Felgen waren 7" Breit. 195/45 15 war der Reifen.

Das mit dem abbau bei zu heißen Temperaturen kann ich bestätigen. Bin jedoch mit dem Reifen hauptsächlich Clubslalom als Einzelstarter gefahren. Da gab es dann keine großen Probleme.

Grüße
Dennik-Häfker
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Aug 02, 2007 21:38
Wohnort: Achim

Re: Erfahrungen AVON CR500 u. ACB10

Beitragvon dennisdkadett » Fr Dez 12, 2014 17:30

Dennik-Häfker hat geschrieben:Hallo,

Meine Felgen waren 7" Breit. 195/45 15 war der Reifen.

Das mit dem abbau bei zu heißen Temperaturen kann ich bestätigen. Bin jedoch mit dem Reifen hauptsächlich Clubslalom als Einzelstarter gefahren. Da gab es dann keine großen Probleme.

Grüße


So wird es bei mir auch sein, nur daß meine Felgen eben nur 6,5x 15 sind.

Dann hab ich ja schonmal Anhaltspunkte.

Vielen Dank Euch für die Info´s
Benutzeravatar
dennisdkadett
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Sep 29, 2014 23:25


Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste