Felgen im Slalom

Alles zum Thema Technik, welches in die anderen Foren nicht passt.

Moderator: PumaTreter

Antworten
Markus2908
übt Schreiben
Beiträge: 7
Registriert: Mi Aug 28, 2019 10:05

Felgen im Slalom

Beitrag von Markus2908 »

Hallo zusammen , ich fahre nun schon ein paar Jahren Slalom im Clubsport sowie DMSB .
Mein Fahrzeug ist ein Suzuki Swift Sport MZ von 2009
Nun wollte ich von Semis auf Slicks in Verbindung mit neuen Felgen wechseln.
Ich fahre jetzt 15 Zoll und 195er .
Da ich von Spurplatten nichts gutes hier im Forum gelesen habe , stellt sich mir die Frage der Felgenbreite bzw. der Einpresstiefe.
Da ich keine Erfahrung damit habe würde ich mich über eure Hilfe sehr freuen .

Der Rest wird sich dann hoffentlich im laue der Konversation klären .

Bis dann
Markus aus Hannover
Ich bin schon so alt, dass ich Freunde hatte, bevor es Facebook gab !
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7970
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Hans Bauer »

Hallo Markus,

Fährst Du dieses Fahrzeug auch auf der Straße und die Felgen müssen eingetragen werden ?

In welcher Gruppe und Klasse fährst Du im Slalom ?

Möchtest Du bei 15 Zoll bleiben oder sind auch andere Größen eine Option ?

Mit sportlichen Grüßen

Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Markus2908
übt Schreiben
Beiträge: 7
Registriert: Mi Aug 28, 2019 10:05

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Markus2908 »

Hallo Hans ,
Nur Rennsport keine Straße!
Ich fahre Gruppe F, H, FS
Für Gruppe F muss es ja in den Brief eingetragen werden
Die Felgen sollten so klein wie möglich sein
Fahre jetzt schon auf 15 Zöllern .
Wollte halt etwa breiter werden .

Danke für deine Antwort
Ich bin schon so alt, dass ich Freunde hatte, bevor es Facebook gab !
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7970
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Hans Bauer »

Hallo Markus,

In 7x15 gibt es die Ronal R42 mit ET 38mm :

https://www.onlineraeder.de/felgen/aluf ... 0_9999_1_1

In 7x16 gibt es eine große Auswahl :

https://www.onlineraeder.de/felgen/aluf ... 0_9999_1_1

Auch in 7,5x16 gibt es 3 Felgen :

https://www.onlineraeder.de/felgen/aluf ... 0_9999_1_1

In 17 Zoll gibt es auch 8 Zoll breite Felgen :

https://www.onlineraeder.de/felgen/aluf ... 0_9999_1_1

Auf jeden Fall solltest Du Dich vorher informieren welche Slicks in 15, 16 und 17 Zoll auf dem Markt angeboten werden.

Und dann würde ich mir passend dazu möglichst leichte Felgen aussuchen.

Mit sportlichen Grüßen

Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Markus2908
übt Schreiben
Beiträge: 7
Registriert: Mi Aug 28, 2019 10:05

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Markus2908 »

Hallo Hans,
Vielen Dank für deine Mühe !
Jetzt werde ich mal nach Slicks
Ausschau halten
Nur gibt es glaube ich keine Firma in unserer Region
Die sich heute mit Motorsport beschäftigt
Ich bin schon so alt, dass ich Freunde hatte, bevor es Facebook gab !
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7970
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Hans Bauer »

Hallo Markus,

Der Reifenanbieter muß ja auch nicht zwingend aus Deiner Region kommen ...

Probier es z.B. mal da :

https://www.crew-knuettel.de/home-cat225.html

Mit sportlichen Grüßen

Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Vinki
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 707
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Vinki »

Ich würde unterscheiden zwischen Rallye, rundstrecke und Slalom.
In der Reihenfolge ist die Felge beansprucht.

Beim Slalom haken wir uns aber nicht am Asphaltrand ein oder räubern über Randsteine.
Daher würde ich einfach so leicht wie möglich wählen.
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7970
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Felgen im Slalom

Beitrag von Hans Bauer »

Vinki hat geschrieben:
Fr Okt 22, 2021 09:12
Ich würde unterscheiden zwischen Rallye, rundstrecke und Slalom.
In der Reihenfolge ist die Felge beansprucht.

Beim Slalom haken wir uns aber nicht am Asphaltrand ein oder räubern über Randsteine.
Daher würde ich einfach so leicht wie möglich wählen.

Es geht hier definitiv um Slalom :idea:

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Antworten