Fächerkrümmer im historischen Motorsport

Diskusionen rund um das DMSB Regelwerk!

Moderator: EWO

Antworten
Sany1
übt Schreiben
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jun 24, 2016 22:14

Fächerkrümmer im historischen Motorsport

Beitrag von Sany1 » Sa Mär 18, 2017 16:54

Hallo zusammen

Ist ein Fächerkrümmer in der Gruppe A im historischen Motorsport erlaubt. Im Anhang K steht, das der Auslasskrümmer identisch mit dem Original sein muss.

Bin für jede Hilfe dankbar.

lg

Thomas

Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz
Kontaktdaten:

Re: Fächerkrümmer im historischen Motorsport

Beitrag von HaPe » So Mär 19, 2017 14:10

Hallo Thomas !
Ist ein Fächerkrümmer in der Gruppe A im historischen Motorsport erlaubt. Im Anhang K steht, das der Auslasskrümmer identisch mit dem Original sein muss.
Wenn es im Anhang J (nicht K) steht dass der Auslasskrümmer identisch mit dem Original sein muss, hilft nur das zugehörige Homologationsblatt des Gruppe A Fahrzeuges.
Eventuell ist dort ein Fächerkrümmer homologiert.

Welches Fahrzeug für welches Jahr?
--
Hans-Peter

100 % Sauger; nur Halbtote werden aufgeladen.

Sany1
übt Schreiben
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jun 24, 2016 22:14

Re: Fächerkrümmer im historischen Motorsport

Beitrag von Sany1 » So Mär 19, 2017 16:06

Hallo Hans Peter

Es ist ein Golf 1 Gti 1.6 Bj.83. Im Homologationsplatt A-5172 finde ich nichts, nur ein Foto vom Auspuffkrümmer,wo der Durchmesser angegeben ist, 45mm

Jörg O.
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Mi Nov 10, 2010 10:26
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Fächerkrümmer im historischen Motorsport

Beitrag von Jörg O. » So Mär 19, 2017 17:29

...soweit mir bekannt gilt auch im Histo-Sport nach Gr. A nur "ab Krümmerauslass", sprich Serienkruemmer muss beibehalten werden, darf jedoch bearbeitet werden ! Danach bzw ab Hosenrohr kannst Du "frei bauen" solange der Laermgrenzwert von 98db eingehalten wird.

Benutzeravatar
spazzola
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 676
Registriert: Do Sep 09, 2004 12:56
Wohnort: Wolfsburg

Re: Fächerkrümmer im historischen Motorsport

Beitrag von spazzola » Fr Jun 23, 2017 21:40

Hmm....

eigentlich neige ich dazu mir Sorgen zu machen, wenn jemand der sich ein Gruppe A Auto aufbauen will fragt ob er den Krümmer ändern darf....

Nein, meines Wissens darfst Du weder Saugrohr noch Auspuffkrümmer in der Gruppe A ändern...

Gruß
ede
Was nützt der Tiger im Tank, wenn ein Esel am Steuer ist?????

Antworten