Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon astrokerl » Mo Sep 02, 2013 21:43

Freunde,

nachdem Teil 1 geklärt ist (Lastindex) jetzt zu Teil 2.

Ich suche Leute, die Erfahrungen mit Semis auf einem Heckgetriebenen 1700 kg Auto haben (vornehmlich BMW)

Das Fahrwerk ist und bleibt ein KW V3, aber mir macht eher das Gewicht Sorge. Meine Federal bekomme ich nach
einem Lauf immer gut warm. Sturz vorne ca. 0,50, hinten 1,50 Grad - mehr geht mit Serie nicht.

D.h. ich suche Semis, die mit relativ wenig Sturz vorne auskommen, gleichzeitig sich aber trotzdem aufwärmen müssen
(also mittlere Mischung) und aber auch eine steife Flanke haben.

Vllt. hat ja jemand Erfahrung mit schweren Hecktrieblern und kann mir den einen oder anderen Tip geben .....

Ganz abgesehen vom Preis, welcher Reifen oder welche Reifenkombi würdet ihr kaufen?


Gruß Alex
astrokerl
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Hans Bauer » Mi Sep 04, 2013 12:44

.
.

Hallo Alex,

der beste Karkasse für Deinen schweren "Heizöl-Bayer" hätten Dunlop mit dem Direzza und Michelin mit dem Pilot Sport Cup.

Beide vorgenannten Reifen bekommst Du bei nur 1000 Meter Clubslalom nicht auf ihre ideale Betriebstemperatur.

Bleibt der Kumho Semi in der 60er Mischung.

Der wird gut funktionieren.

Gruß nach Wien

Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7115
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Patrick K. » Mi Sep 04, 2013 14:08

Hoi Alex,

Wo hast du vor diese Reifen zu kaufen?

Ihr vom ASV Bruck kriegt ja Konditionen bei unserem MONOPOL-REIFENDEALER...

Gruss
Patrick K.
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: Di Apr 09, 2013 12:14

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon astrokerl » Mi Sep 04, 2013 14:13

Hallo Hans,

der Artikel klingt eigentlich auch nicht schlecht. Der neue Michelin Pilot Sport Cup 2 ab 2014 .......


http://www.autobild.de/artikel/michelin ... 80800.html



Wenn das bei so schweren Fuhren wie Porsche 911 Turbo oder Mercedes SLS AMG funzt, dann sollte das auch ...... :shock:

Na ich glaub dann gibts noch den AVON ZZR, aber da hat irgendwo auch niemand Erfahrungen hier.

Und. stimmt schon, am öftesten sinds Slaloms unter 1000m, allerdings aufgrund der oft wenigen Teilnehmer, fahrst
3 x hintereinander ohne viel Pause und ohne Möglichkeit nachzujustieren ......


Gruß Alex
Zuletzt geändert von astrokerl am Mi Sep 04, 2013 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
astrokerl
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon astrokerl » Mi Sep 04, 2013 14:15

Patrick K. hat geschrieben:Hoi Alex,

Wo hast du vor diese Reifen zu kaufen?

Ihr vom ASV Bruck kriegt ja Konditionen bei unserem MONOPOL-REIFENDEALER...

Gruss



Ha ha, der war gut. Richtig, wir bekommen Tagespreise - wie am Bazar - und die Montage ist angebl. gratis.

Also ich hol mir nur welche von einem Händler meines Vertrauens. Und der da oben zählt nicht dazu .....


Lg
astrokerl
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon EWO » Mi Sep 04, 2013 15:25

astrokerl hat geschrieben: Hallo Hans,

der Artikel klingt eigentlich auch nicht schlecht. Der neue Michelin Pilot Sport Cup 2 ab 2014 .......


http://www.autobild.de/artikel/michelin ... 80800.html



Das das nicht schlecht klingt sehe ich anders. Klar wird der NEUE nicht schlechter sein, aber ob das was wir uns davon erhoffen, nämlich bei 1000-5000m Einsätzen Grip zu zeigen erreicht wird, testet halt niemand außer jemand ind er Szene selbst.
Leider !
Ich warte auch schon drauf.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8330
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Hans Bauer » Mi Sep 04, 2013 15:33

astrokerl hat geschrieben:
Hallo Alex,

der Artikel klingt eigentlich auch nicht schlecht. Der neue Michelin Pilot Sport Cup 2 ab 2014 .......

http://www.autobild.de/artikel/michelin ... 80800.html

Track Eigenschaften und 1000 Meter Slalom sind zwei Paar Schuhe....

In 17 und 18 Zoll wird das zur Saison 2014 eher nichts...


Wenn das bei so schweren Fuhren wie Porsche 911 Turbo oder Mercedes SLS AMG funzt, dann sollte das auch ...... :shock:

Von der Karkasse ist der Reifen sehr gut, aber das habe ich Dir bereits geschrieben.

Na ich glaub dann gibts noch den AVON ZZR, aber da hat irgendwo auch niemand Erfahrungen hier.

Vergiss denn Reifen schnell wieder...

Und. stimmt schon, am öftesten sinds Slaloms unter 1000m, allerdings aufgrund der oft wenigen Teilnehmer, fahrst
3 x hintereinander ohne viel Pause und ohne Möglichkeit nachzujustieren ......

Das sollte ein Kumho Semi in der 60er Mischung auch aushalten.

Solltest Du den Dunlop Direzza in der Medium Mischung "R" in einer bei Dir passenden Größe bekommen wäre das auch eine sehr gute Option :

https://www.dunlop.eu/dunlop_dede/Image ... -85329.pdf

Gruß Hans



Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7115
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Patrick K. » Mi Sep 04, 2013 18:00

Habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden...

Worin liegt der Unterschied zwischen "R1" und "R2"?
Die "Nässeeigenschaften" sind beim R2 anders als bei der R2 Mischung in 205/50/15?

Gruss
Zuletzt geändert von Patrick K. am Mi Sep 04, 2013 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Patrick K.
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: Di Apr 09, 2013 12:14

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon astrokerl » Mi Sep 04, 2013 19:29

Hans Bauer hat geschrieben:
Und. stimmt schon, am öftesten sinds Slaloms unter 1000m, allerdings aufgrund der oft wenigen Teilnehmer, fahrst
3 x hintereinander ohne viel Pause und ohne Möglichkeit nachzujustieren ......

Das sollte ein Kumho Semi in der 60er Mischung auch aushalten.

Solltest Du den Dunlop Direzza in der Medium Mischung "R" in einer bei Dir passenden Größe bekommen wäre das auch eine sehr gute Option :

https://www.dunlop.eu/dunlop_dede/Image ... -85329.pdf

Gruß Hans



[/quote]

Hallo Hans,

danke für die Infos. Den Direzza in 225/45/17 gibts leider nur in H1. (hart) In 215/45/17 gäbe es ihn in R, in 235/45/17 auch in R

Nur bekomme ich mit 235/45/17 Probleme bei der Vorderachse. Wahrscheinlich müßte man vorne was ändern. Hinten wäre es kein Problem. Und geil wäre es ws schon 4x 235/45/17 auf 8 Zoll OZ .....

Man müßte mal mit 4 abgefahrenen und billigsten 235/45/17 versuchen, ob das drunter geht .......
astrokerl
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Hans Bauer » Do Sep 05, 2013 09:39

Patrick K. hat geschrieben:Habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden...

Worin liegt der Unterschied zwischen "R1" und "R2"?
Die "Nässeeigenschaften" sind beim R2 anders als bei der R2 Mischung in 205/50/15?

Gruss



Hallo Patrick,

anstatt zu "googeln" solltest Du Dich besser mal direkt mit der Motorsportabteilung von Dunlop in Verbindung setzen.

Ruf´den Dirk Schuster an, seine Telefon-Nr. findest Du direkt auf meinem Link.

Gruß Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7115
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Hans Bauer » Do Sep 05, 2013 09:55

astrokerl hat geschrieben:
Hallo Hans,

danke für die Infos. Den Direzza in 225/45/17 gibts leider nur in H1. (hart) In 215/45/17 gäbe es ihn in R, in 235/45/17 auch in R

Nur bekomme ich mit 235/45/17 Probleme bei der Vorderachse. Wahrscheinlich müßte man vorne was ändern. Hinten wäre es kein Problem. Und geil wäre es ws schon 4x 235/45/17 auf 8 Zoll OZ .....

Man müßte mal mit 4 abgefahrenen und billigsten 235/45/17 versuchen, ob das drunter geht .......



Hallo Alex,

wenn der 225er schon schleift, brauchst Du den 235er nicht probieren... :idea:

Da mußt Du eine Felge mit einer geringeren ET nehmen.

8x17 gibt es für Dein Auto bis ET 30 mm mit Gutachten.

Kann natürlich sein, dass Du dann Radläufe bördeln / ziehen mußt.

Ich an Deiner Stelle würde einfach mal den 215/45er Dunlop Direzza in der weicheren Mischung auf Deinen leichten 8 Zoll OZ Felgen probieren... :idea:

Der sitzt da perfekt und sollte einen guten Job machen :!:

Gruß Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7115
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon astrokerl » Do Sep 05, 2013 13:36

Hans Bauer hat geschrieben:
Ich an Deiner Stelle würde einfach mal den 215/45er Dunlop Direzza in der weicheren Mischung auf Deinen leichten 8 Zoll OZ Felgen probieren... :idea:

Der sitzt da perfekt und sollte einen guten Job machen :!:

Gruß Hans

.


Hallo Hans,


genau die vor dir aufgezeigten 2 Möglichkeiten werde ich mir anbieten lassen.

1.) den Dunlop Direzza in 215/45/17 in der R Mischung

2.) den Kumho V70 in 225/45/17 in der 60er Mischung


Gibts außer den ebay shops in Deutschland Adressen, wo man sich das anbieten lassen kann?

bzw. empfehlenswerte Händler?


Gruß Alex
astrokerl
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon Hans Bauer » Do Sep 05, 2013 14:45

astrokerl hat geschrieben:
Hallo Hans,


genau die vor dir aufgezeigten 2 Möglichkeiten werde ich mir anbieten lassen.

1.) den Dunlop Direzza in 215/45/17 in der R Mischung

2.) den Kumho V70 in 225/45/17 in der 60er Mischung


Gibts außer den ebay shops in Deutschland Adressen, wo man sich das anbieten lassen kann?

bzw. empfehlenswerte Händler?


Gruß Alex



Hallo Alex,

Du hast eine PN... :wink:

Gruß Hans

.
Zuletzt geändert von Hans Bauer am Do Sep 05, 2013 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7115
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon EWO » Do Sep 05, 2013 16:59

Hans Bauer hat geschrieben:...
...
Der Chef des Tyre Trade Centers ist ein ehemaliger Slalomkollege von uns... :wink:

Gruß Hans

.


So,so, da wird im EWO seinem Forum einfach mal Werbung für Fremdfabrikate gemacht.
Ich lass das jetzt mal so, aber nur weil du das bist, Hans.
Worte sind eine Sache, Links in der heutigen weblandschaft üblicherweise BEZAHLT
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8330
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Semislick Empfehlung für mein Dickschiff E88 120d

Beitragvon BMW123d » Do Sep 05, 2013 18:32

8x17 ET30 + 235er aufm 1er ohne massives ziehen normalerweise no way an der VA. hier 8x17 ET35 mit 225/45R17 Kumho, ist bei mir schon das äußerste:

Bild

Meines wissens gibts die Kumhos in D. doch sowieso nur beim Tyre Trade Center oder Kumho Motorsport Deutschland oder wie man es auch immer nennt.
BMW123d
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi Jul 24, 2013 11:31

Nächste

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste