Reifen für Clubsport-Polo Klasse 1

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Re: Reifen für Clubsport-Polo Klasse 1

Beitragvon SEMA-Motorsport » Sa Apr 20, 2013 10:06

Mit wir meinst du wieviel Fahrer?

Zu zweit funktioniert der A048 in Medium recht gut. Wenn man narrensichres Untersteuern bevorzugt, dann hinten weich.

Gruß
Sebastian
SEMA-Motorsport
 

Re: Reifen für Clubsport-Polo Klasse 1

Beitragvon Carsten » Sa Apr 20, 2013 11:15

Hi,

ja, wir sind zu zweit, meine Frau und ich...

CU Carsten
Carsten
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So Apr 07, 2013 13:13

Re: Reifen für Clubsport-Polo Klasse 1

Beitragvon Hans Bauer » Sa Apr 20, 2013 13:32

Carsten hat geschrieben:
Hallo Carsten

aus gegebenem Anlass möchte ich das Thema noch einmal aufgreifen:

wir möchten dieses Jahr zum Lernen den einen oder anderen Club-Slalom und den DMSB-Heimslalom mit einem unserer Polos unter die Räder nehmen.

Da wir dafür die Straßenreifen nicht ruinieren wollen, soll für dein Einstieg ein Satz Sportreifen her.

Da wir relativ flexibel sein uns wenig Stress mit der EIntragerei haben wollen, sollen es 175/60/13 auf 5.5J13ET38 Serienfelgen werden.

Nur zur Info : Um die Performance eines 175er Semi-Reifens voll zu nutzen, sollten es besser Felgen in der Größe 6x13 sein.

Gedunden hab ich in der Größe bislang nur den Kumho ECSTA V70A / V700 in den Mischungen K20-K21 / K60 / K90 sowie den Yokohama A048 in Soft / Medium.

Welcher von beiden ist für den gelegentlichen Slalomeinsatz die bessere Wahl? Welche Mischung?

Wenn Du als Doppelstarter wenig Verschleiß haben möchtest, dann montiere den Kumho in der Mischung K90 auf der VA und den K60 auf der Hinterachse. So fahren unsere Youngster im ADAC Pfalzcup. Wenn es um schnelle Zeiten geht den K60 auf der VA und den K20 auf der HA. Wenn Deine Frau mit einem "leichten" Heck im Training umgehen kann, dann geht auch K60 ringsum.

Gruß Hans


Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7108
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Reifen für Clubsport-Polo Klasse 1

Beitragvon Carsten » So Apr 21, 2013 22:29

Hallo Hans,

danke für die Empfehlung.
Das mit der 6J13 Felge ist mir bekannt und im Rahmen der nächsten Eintragungen sollte auch ein Satz 6er den Weg in die Papiere finden.

Ich glaube, mit dem leichten Heck kommt meine Frau am Ende besser klar als ich :-)
Daher klingt das mit den K60 ringsrum ganz gut...

CU Carsten
Carsten
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So Apr 07, 2013 13:13

Vorherige

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste