Slick Problem!

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Slick Problem!

Beitragvon Michl » Mi Feb 01, 2012 11:23

Servus miteinander,

erstmal kurze Vorstellung von meinerseite.

Ich bin 22 Jahre alt wohne in der nähe von Regensburg, mancher kennt mich vll schon. Bin einer der Fiat Panda Fahrer und mein richtiger Name ist Michael Scheuerer. Motorsport betreibe ich seit ich 6 bin und in den Slalomsport bin ich aktiv mit 14 eingetreten.

Aber jetzt genug von mir und zu meiner eigentlichen Frage.

Da ich in die Saison 2012 mit einem neuen Auto starte und daher auf größerem Fuße lebe, möchte ich gerne wissen was ihr für Empfehlungen ausspricht.

Fahrzeugdaten:
Alfa Rome 147
1050 Kg
Frontantrieb
Größe: 24/61-17

Mein bisheriges Wissen.
Michelin in S5 wird nicht mehr produziert daher nur noch S8 (ist vermutlich zu hart für Slalom oder einfach mal probieren?)
Hankook in super weich oder weich ist derzeit nicht verfügbar und lt. Hankook wird er auch nicht so schnell produziert. So dann noch zum Dunlop, hier scheitert es aber schon etwas, denn welche Mischung würdet ihr fahren und wie ist ungefähr die Lebenserwartung?

Danke für die Antworten schon mal und eine Erfolgreiche Saison 2012

Michl
Michl
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Jan 31, 2012 21:37

Re: Slick Problem!

Beitragvon EWO » Mi Feb 01, 2012 12:41

Schade, wenn es tatsächlich so ist das die S5 nicht mehr produziert wird. Verstehe gar nciht warum. War einfach genial.
Aber: Die S8 von Michelin ist nicht zwangsläufig zu hart. Es fahren viele damit in der deutschen Oberliga des Slalomsports.
Alternativ gibt es die neuere 6er Mischung, die ich aber selbst nicht einschätzen kann.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8334
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Slick Problem!

Beitragvon Heiko » Mi Feb 01, 2012 16:59

EWO hat geschrieben:Schade, wenn es tatsächlich so ist das die S5 nicht mehr produziert wird. Verstehe gar nciht warum. War einfach genial.
Aber: Die S8 von Michelin ist nicht zwangsläufig zu hart. Es fahren viele damit in der deutschen Oberliga des Slalomsports.
Alternativ gibt es die neuere 6er Mischung, die ich aber selbst nicht einschätzen kann.


@Ewo: Für diese Größe gibt es doch nur noch S8.

@Michl: Schon mal bei Hoosier geschaut?
Heiko
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1411
Registriert: Sa Nov 26, 2005 01:45
Wohnort: Helmstedt / Ostfalen

Re: Slick Problem!

Beitragvon Michl » Fr Feb 03, 2012 22:14

Also danke für eure Tipps. Ich werde dann einfach mal den s8 von Michelin testen (hab da noch welche im keller liegen) und wenn das nichts ist, wird einfach mal auf gut glück losprobiert.

Gruss Michl
Michl
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Jan 31, 2012 21:37

Re: Slick Problem!

Beitragvon Christian » Sa Feb 04, 2012 15:22

Grüß Dich Michl.

wenns was werden soll, wirst Du wohl an Michelin oder Dunlop nicht vorbeikommen.
Alles Andere kann dem Anspruch eines Siegerreifens nicht so ganz gerecht werden.

@ Heiko

Du kennst den Jungen wirklich nicht, gell :?:

:mrgreen: sonst hättetst Du ihm bestimmt keine Reifen empfohlen, mit denen allerhöchstens Mittelklassefahrer das Feld vor sich her treiben können :wink:

ok ok , war n Joke :mrgreen: ich will doch niemand zu nahe treten.


Aber der Michel hat eigentlich wirklich nen anderen Anspruch.

Er ist eiener von den zwei verrückten Bayern :wink: die nen 1100er , oder wars n 1300er, F-Panda in Berlin absolut auf F1600 Niveau bewegen können, wenn, wie in 2010 mal Slicks drauf sind.
Schau Dir mal das Divisionergebnis 3 vom Sonntag 2010 in Dölln an.

Grüßle von der Bergstraße,
Christian
Schreib nicht alles was Du weißt , aber wisse immer , WAS Du schreibst
Benutzeravatar
Christian
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 265
Registriert: Do Sep 09, 2004 14:48
Wohnort: Weinheim

Re: Slick Problem!

Beitragvon Heiko » Sa Feb 04, 2012 17:17

Christian hat geschrieben:
@ Heiko
:mrgreen: sonst hättetst Du ihm bestimmt keine Reifen empfohlen, mit denen allerhöchstens Mittelklassefahrer das Feld vor sich her treiben können :wink:


Hab ich ein Glück! Die Reifen reichen dann ja absolut aus zum Ankommen bei der Veranstaltung. Dann habe ich ja sozusagen, nichts falsch gemacht mit den Kauf von Hoosier Reifen. Eine Fehlerquelle weniger. "Gott sei Dank" :mrgreen:
Heiko
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1411
Registriert: Sa Nov 26, 2005 01:45
Wohnort: Helmstedt / Ostfalen

Re: Slick Problem!

Beitragvon Hans Bauer » Sa Feb 04, 2012 19:01

Heiko hat geschrieben:
Christian hat geschrieben:
@ Heiko
:mrgreen: sonst hättetst Du ihm bestimmt keine Reifen empfohlen, mit denen allerhöchstens Mittelklassefahrer das Feld vor sich her treiben können :wink:


Hab ich ein Glück! Die Reifen reichen dann ja absolut aus zum Ankommen bei der Veranstaltung. Dann habe ich ja sozusagen, nichts falsch gemacht mit den Kauf von Hoosier Reifen. Eine Fehlerquelle weniger. "Gott sei Dank" :mrgreen:



Rasen ist gefährlich................................................................................. :mrgreen:

Langsame Grüße vom Balkon...................................................................................................... :wink:
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7120
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slick Problem!

Beitragvon Christian Müller » Sa Feb 04, 2012 21:39

Christian hat geschrieben:Grüß Dich Michl.

wenns was werden soll, wirst Du wohl an Michelin oder Dunlop nicht vorbeikommen.
Alles Andere kann dem Anspruch eines Siegerreifens nicht so ganz gerecht werden.

@ Heiko

Du kennst den Jungen wirklich nicht, gell :?:

:mrgreen: sonst hättetst Du ihm bestimmt keine Reifen empfohlen, mit denen allerhöchstens Mittelklassefahrer das Feld vor sich her treiben können :wink:

ok ok , war n Joke :mrgreen: ich will doch niemand zu nahe treten.

Aber der Michel hat eigentlich wirklich nen anderen Anspruch.

Grüßle von der Bergstraße,
Christian


Eigentlich möchte ich mich hier im Forum aus diesem speziellen Thema (wegen "Befangenheit" :wink: ) heraushalten, aber hier muß ich schon was sagen:

Christian, das muß ganz klar ein Joke gewesen sein von Dir, denn Substanz hat die Aussage nicht.
Vollkommen richtig ist, das man erstmal nichts falsch macht, wenn man die Reifen fährt, die auf den Siegerautos laufen.
Das deshalb andere schlechter sind, nur weil sich kaum jemand traut die mal auszuprobieren ist damit noch lange nicht bewiesen.
Ich sage nur - ABWARTEN! :D
Die radialen Hoosiers sind hier in Deutschland bisher nur auf einem Logan und zwei E30 in 15" zum Ende der letzten Saison gelaufen. Alle drei Fahrer waren top zufrieden - insbesondere auch im Vergleich zu den bisher gefahrenen D****p. Der 2011 gelaufene 17-Zöller hatte es im wahrsten Sinne "nicht leicht" auf dem Gr. F-Überlieter Auto und hatte - wie auch die von Dir oben genannten Wettbewerber mit dem relativ hohen Fahrzeuggewicht zu kämpfen. Abhängig von der Streckencharakteristik war die Performance besser als mit dem M*****n und es gab auch Siege damit.
In 2012 sollten wir das ein und andere Mal mehr 17" und 18" Zöller laufen sehen. Und sie werden ihr Potential zeigen, da bin ich sicher.
Die diagonalen 13-Zöller von Hoosier haben schon bei einigen dutzend Veranstaltungen gezeigt, daß sie den A**n mindestens ebenbürtig sind. Eine neue 15" Größe ist gerade in der Endphase der Entwicklung und wird sich dann in 2012 auch gegen die etablierten Top-Marken messen.

Gruß
auch Christian

P.S.:
Ich kenn den Michel und bin ebenso beeindruckt von seinen Qualitäten wie viele andere (z.B. Heiko :wink: ).
Dürfen wir nun diese Saison in der Gruppe H gegen Euch antreten, oder traut Ihe Euch doch noch nicht? :oops:
Benutzeravatar
Christian Müller
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 466
Registriert: Di Aug 22, 2006 22:31
Wohnort: Berlin

Re: Slick Problem!

Beitragvon EWO » So Feb 05, 2012 14:17

Interessant wäre mal eine Blindstudie der etablierten Slicks gegen günstigere Produkte.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8334
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Slick Problem!

Beitragvon Hans Bauer » So Feb 05, 2012 14:33

EWO hat geschrieben:Interessant wäre mal eine Blindstudie der etablierten Slicks gegen günstigere Produkte.



Moin Ecki,

diese "Studie" müßte es schon längst geben - es gibt doch genug "blinde" Fahrer ........... :mrgreen:

Kurzsichtige Grüße vom Balkon............................................................... :wink:

Spass bei Seite und zurück zum Thema :

Das wäre einmal sehr interessant. Ich habe da in anderen Lebensbereichen schon hoch interessante Erfahrungen machen dürfen... :idea:
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7120
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slick Problem!

Beitragvon Marco Clos » So Feb 05, 2012 15:47

EWO hat geschrieben:Interessant wäre mal eine Blindstudie der etablierten Slicks gegen günstigere Produkte.



Wobei ich jetzt aber mal die Hoosier Reifen nicht unbedingt zu den "günstigeren Produkten" zählen würde wenn man sich die Preisliste mal ansieht. :wink:
Marco Clos
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: Mo Sep 01, 2008 10:30

Re: Slick Problem!

Beitragvon EWO » So Feb 05, 2012 19:05

Marco Clos hat geschrieben:
EWO hat geschrieben:Interessant wäre mal eine Blindstudie der etablierten Slicks gegen günstigere Produkte.



Wobei ich jetzt aber mal die Hoosier Reifen nicht unbedingt zu den "günstigeren Produkten" zählen würde wenn man sich die Preisliste mal ansieht. :wink:


Huch, die preise überraschen mich tatsächlich, aber ich wollte nicht unbedingt "no-name-produkte" oder "testen-wir-mal-ob-sie-ihr-Geld-wert-sind-Reifen" sagen.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8334
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Slick Problem!

Beitragvon Christian » So Feb 05, 2012 20:37

@ Christian :

Wenn Du jetzt mein Grinsen sehen könntest :mrgreen:
Von Ohr zu Ohr und wieder zurück...lach

auf Dein Posting hätte ich alles gewettet, was ich nicht besitze...lach.

aber laßt uns hier nicht Michels Thread kaputt reden, ok ??


Wer mich / uns wirklich kennt, weiß, daß wir allem Neuem erstmal offen stehen.

Bis jetzt hab ich vom Hosy. allerdings noch nix gesehen, was mich vom Hocker reißt.

Aber wie gesagt, da sollten wir im Zweifelsfall einen neuen Fred :D eröffnen.

Grüße von der Bergstraße
Christian
Schreib nicht alles was Du weißt , aber wisse immer , WAS Du schreibst
Benutzeravatar
Christian
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 265
Registriert: Do Sep 09, 2004 14:48
Wohnort: Weinheim

Re: Slick Problem!

Beitragvon hammerman1 » So Feb 05, 2012 20:41

EWO hat geschrieben: Huch, die preise überraschen mich tatsächlich, .....


Ja, die Preisentwicklung ist zwar je nach Hersteller unterschiedlich, durchweg aber mit Blick in ältere Reifenpreislisten -teilweise atemberaubend- ansteigend. :shock:
Wer da mit gedeckeltem Privat-Budget und ohne Sponsor sein Hobby weiterhin erfolgreich betreiben will, dem bleibt nur:

Mit bestem (verteuertem) Reifenmaterial weniger Veranstaltungen fahren. :?

Die "Leidtragenden" sind dann leider die Falschen - die Veranstalter. :(

Grüße aus Südjütland
von hammerman1
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1543
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: Slick Problem!

Beitragvon Heiko » So Feb 05, 2012 21:32

hammerman1 hat geschrieben:
EWO hat geschrieben: Huch, die preise überraschen mich tatsächlich, .....


Ja, die Preisentwicklung ist zwar je nach Hersteller unterschiedlich, durchweg aber mit Blick in ältere Reifenpreislisten -teilweise atemberaubend- ansteigend. :shock:
Wer da mit gedeckeltem Privat-Budget und ohne Sponsor sein Hobby weiterhin erfolgreich betreiben will, dem bleibt nur:

Mit bestem (verteuertem) Reifenmaterial weniger Veranstaltungen fahren. :?

Die "Leidtragenden" sind dann leider die Falschen - die Veranstalter. :(

Grüße aus Südjütland
von hammerman1



Wenn man mit seinem "Privat Budget" 2 Rennfahrzeuge betreibt und ausrüsten muss, kann es noch nicht so teuer sein. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol: :lol:
Heiko
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1411
Registriert: Sa Nov 26, 2005 01:45
Wohnort: Helmstedt / Ostfalen

Nächste

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron