Goodyear 13 Zoll

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Antworten
Wurscht-Egal
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 15
Registriert: Fr Mär 04, 2011 20:14

Goodyear 13 Zoll

Beitrag von Wurscht-Egal » So Nov 27, 2011 20:32

Gibt es eigentkich die Goodyear Slicks in 13 Zollnoch´? Ich meine diese extrém "wulstigen". Ich bin die vor ca. 15 Jahren mal gefahren. Auf einer 7x13 Felge waren die so breit wie 10 Zöller:-) Ich war damals sehr begeistert von der Haltbarkeit und Standfestigkeit.Waren nur leider bei einem Fronttriebler auf der Hinterachse nicht auf Temperatur zu kriegen trotz weichester Mischung....

Japanese
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1848
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Goodyear 13 Zoll

Beitrag von Japanese » Mo Nov 28, 2011 17:37

na klar gibts die noch :!: Du solltest allerdings wissen, "was Du willst", denn die Goodyaers haben ihre Vor- und auch Nachteile.
Es gibt - ausser dem Hoosier mit der gleichen Karkassen-Konstruktion - keinen lenkpräziseren Reifen. Allerdings muß auch das Fahrwerk darauf abgestimmt sein, denn durch die extrem steife Flanke fehlt erst mal "mechanischer Grip". Und der Grip kommt beim Goodyaer tatsächlich über die Laufflächentemperatur. Hast Du Dein Auto darauf abgestimmt kannst Du extrem schnell "Schweizer" fahren. Beim Start glaubst Du Lichtjahre zu verlieren, denn der "kalte Goodyaer" hat erst mal keinen Grip - in Wirklichkeit sind es einige Hundertstel bis wenige zehntel Sekunden. Ich fahre diese Konstruktion aus Überzeugung und bin damit ( auf der Hinterachse beim Hecktriebler ) am schnellsten unterwegs - wie gesagt, besonders in Schweizern, aber auch Streckencharakter wie Kartbahnen :D
Christian Müller ( Hoosier ) der hier auch mitliest kann Dir sicherlich noch mehr technischen Hintergrund erklären.

Grüße

Dieter - Japanese

Antworten