Regenreifen 13Zoll

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Benutzeravatar
kadett-c-fahrer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 1. Sep 2009, 22:09
Wohnort: 36103 Flieden
Kontaktdaten:

Regenreifen 13Zoll

Beitrag von kadett-c-fahrer » 16. Nov 2010, 09:43

Hallo,
ich bin noch am überlegen ob ich mir Regenreifen anschaffen soll, ich hatte vor die Toyo R888 aus diesem Jahr kommende Saison im Nassen zu verwenden, die haben noch gut Profil, Mischung GG. Habe die dieses Jahr bei einigen Slaloms teilweise auf sehr nasser Strecke schon "erfahren" und ich (als Slalom-Einsteiger) fand die gar nicht schlecht, habe aber halt keine Erfahrung mit echten Regenreifen. Die Reifen sollen auf einen Kadett-C Gr.H 2 ltr. ca.850kg auf 7Zoll-Felgen, für regionale DMSB-Slaloms. Natürlich sind die Kosten ein Thema, ich möchte einen guten Kosten-Nutzen, und ich muss im Regen nicht vorn mit dabei sein, daher möchte ich hier mal Erfahrungen einsammeln, was sinnvoll sein könnte.

Welche Regenreifen könnt ihr mir alternativ zu der Semislick-Variante empfehlen?

Danke schonmal,
Thomas

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7174
Registriert: 13. Sep 2004, 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von Hans Bauer » 16. Nov 2010, 12:58

Hallo Thomas

Avon CR 28, aber nur wenn es wirklich richtig nass ist.

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

Benutzeravatar
nova
Site Admin
Beiträge: 1828
Registriert: 6. Feb 2006, 01:55
Wohnort: Nümbrecht
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von nova » 16. Nov 2010, 13:11

Michelin P120 damit bin ich auch ganz gut gefahren.

205

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von 205 » 16. Nov 2010, 19:43

nova hat geschrieben:Michelin P120 damit bin ich auch ganz gut gefahren.
Aber auch der funktioniert nur wie der CR28 -> wenn es richtig nass ist.

Eine super Alternative ist der Pirelli Sport W6 - ich weiß jetzt nicht ob der noch hergestellt wird.
Mit dem konnte man auch noch bei abtrocknender / feuchter Strecke gute Zeiten fahren.

Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1331
Registriert: 15. Okt 2005, 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von GSI » 17. Nov 2010, 07:21

Eine super Alternative ist der Pirelli Sport W6 - ich weiß jetzt nicht ob der noch hergestellt wird.
Pirelli ist allererste Wahl, auch ohne die ausgelaufenen W6. Da gehören natürlich auch Dunlop und Michelin (BF Goodrich) dazu. Die Pirelli gibt es aber noch in 13":

http://www.pirelli.com/tyre/ww/en/car/s ... /rain.html

Von den vier Größen sollte für eine 7" Felge der 180/ 530 x 13 der Richtige sein.

Für 15" würde ich diesen hier (aus eigener Erfahrung) empfehlen:

http://www.pirelli.com/tyre/ww/en/car/s ... ort/n.html


Wer sich mal einen Überblick über Pirelli-Rennreifen verschaffen möchte, klickt bitte hier:

http://www.pirelli.com/tyre/ww/en/car/c ... res=&use=0

@Thomas: Wenn du im Regen mit Semis zufrieden unterwegs warst, wirst du dich mit richtigen Regenreifen erst richtig sicher fühlen und richtige Regenreifen nie mehr missen wollen.

Gruß Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!

Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 8360
Registriert: 8. Sep 2004, 19:42
Wohnort: KIEL
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von EWO » 17. Nov 2010, 08:22

Ich hatte die Frage so verstanden das es ihm um die regenalternative zu Semis geht, also mit STVZO.
Somit sehe ich die Vorschläge bis auf den Pirelli als nicht passend an. In 13" kenne ich keinen verfügbaren Regenreifen mit STVZO.

Benutzeravatar
kadett-c-fahrer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 1. Sep 2009, 22:09
Wohnort: 36103 Flieden
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von kadett-c-fahrer » 17. Nov 2010, 09:11

Vielen Dank schonmal für die Anregungen!
EWO hat geschrieben:Ich hatte die Frage so verstanden das es ihm um die regenalternative zu Semis geht, also mit STVZO.
Somit sehe ich die Vorschläge bis auf den Pirelli als nicht passend an. In 13" kenne ich keinen verfügbaren Regenreifen mit STVZO.
nein, brauche kein E-Prüfzeichen...

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 8360
Registriert: 8. Sep 2004, 19:42
Wohnort: KIEL
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von EWO » 17. Nov 2010, 10:42

kadett-c-fahrer hat geschrieben:Vielen Dank schonmal für die Anregungen!
EWO hat geschrieben:Ich hatte die Frage so verstanden das es ihm um die regenalternative zu Semis geht, also mit STVZO.
Somit sehe ich die Vorschläge bis auf den Pirelli als nicht passend an. In 13" kenne ich keinen verfügbaren Regenreifen mit STVZO.
nein, brauche kein E-Prüfzeichen...

Gruß,
Thomas
na dann ....
da wären dann auch noch die Bridgestone 170/510-13 allerdings auch wiederum nur bei richtig Wasser.

Japanese
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1822
Registriert: 10. Sep 2004, 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von Japanese » 17. Nov 2010, 11:26

also wenn Du wirklich etwas "Gutes" suchst, geht Nichts am Dunlop vorbei - nicht etwa das ich ein besonderes Faible für diese Fa. hätte, nein, ich habe so ziemlich Alles ausprobiert. Der 13" Dunlop sollte allerdings auf 8" Breite stehen.

Grüße

Dieter - Japanese

Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1331
Registriert: 15. Okt 2005, 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von GSI » 17. Nov 2010, 12:54

also wenn Du wirklich etwas "Gutes" suchst, geht Nichts am Dunlop vorbei - nicht etwa das ich ein besonderes Faible für diese Fa. hätte, nein, ich habe so ziemlich Alles ausprobiert. Der 13" Dunlop sollte allerdings auf 8" Breite stehen.
@Dieter: Was für Dunlop´s gibt´s denn in 13" :?:
da wären dann auch noch die Bridgestone 170/510-13 allerdings auch wiederum nur bei richtig Wasser.
@EWO: Wenn wir da vom gleichen Reifen reden - - - - - hat auf meinem Auto überhaupt nicht funktioniert - - - - - sofort wieder verkauft

Gruss Gerold

P.S.: Kumho Regen gibt´s auch noch in 13" - haben aber sehr wenig Profiltiefe
Zuletzt geändert von GSI am 17. Nov 2010, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!

Benutzeravatar
nova
Site Admin
Beiträge: 1828
Registriert: 6. Feb 2006, 01:55
Wohnort: Nümbrecht
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von nova » 17. Nov 2010, 13:32

Dunlop gibts auch in 13".

175/535 R13 oder auch 190/535 R13 zum beispiel als regen.

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7174
Registriert: 13. Sep 2004, 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von Hans Bauer » 17. Nov 2010, 15:14

EWO hat geschrieben:Ich hatte die Frage so verstanden das es ihm um die regenalternative zu Semis geht, also mit STVZO.
Somit sehe ich die Vorschläge bis auf den Pirelli als nicht passend an. In 13" kenne ich keinen verfügbaren Regenreifen mit STVZO.

Der Avon CR 28 hat eine ganz normale Gürtelreifenbezeichnung und sollte daher StVZO-konform sein.

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

Benutzeravatar
kadett-c-fahrer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 1. Sep 2009, 22:09
Wohnort: 36103 Flieden
Kontaktdaten:

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von kadett-c-fahrer » 17. Nov 2010, 17:51

so, hab mal die Preise eingeholt.
Von günstig nach teuer:
- Dunlop
- Avon
- Michelin
- Pirelli
- Bridgestone

wobei zwischen dem Dunlop und Bridgestone 350 EUR liegen und zum Pirelli 200 EUR (je Satz)...

Ihr habt mir schonmal gut weitergeholfen, muss ich ja dann für mich entscheiden...
Inzwischen wurden mir auch schon 2 Satz gebraucht angeboten, und dann noch 1 Satz Hankook, der müsste aber wohl auf 8Zoll.

Ich frage mal, auch wenn ich mir sicher bin, dass eine pauschale Aussage schlecht möglich ist: Was kann man von gebrauchten Reifen noch erwarten (Wenn Profil noch gut)?

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1089
Registriert: 6. Jul 2005, 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von balduin » 17. Nov 2010, 18:40

kauf dir neue Regenreifen.....in der Regel härten die Regenreifen eher aus, als das Profil zu Ende ist.

Aus diesem Grund gibt es ganz viele Angebote von Regenreifen mit 50-80% Profil :-)

Gerade die ersten 2 Jahre sind die geilsten eines RegenreifenLebens...

Gruss
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7174
Registriert: 13. Sep 2004, 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Regenreifen 13Zoll

Beitrag von Hans Bauer » 18. Nov 2010, 10:10

balduin hat geschrieben:kauf dir neue Regenreifen.....in der Regel härten die Regenreifen eher aus, als das Profil zu Ende ist.

Aus diesem Grund gibt es ganz viele Angebote von Regenreifen mit 50-80% Profil :-)

Gerade die ersten 2 Jahre sind die geilsten eines RegenreifenLebens...

Gruss


Dem ist nichts hinzuzufügen :wink:
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

Antworten