weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Antworten
Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1090
Registriert: 6. Jul 2005, 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Beitrag von balduin » 17. Jun 2010, 22:40

Hi

Weshalb werden AVON-Slicks eigentlich unterschiedlich montiert, je nachdem ob sie auf eine
Antriebsachse oder Lenkachse kommen?
http://www.avonracing.com/fitment_page.html


Kann ein Reifen, der ca. noch 70% hat unter einbehaltung der Laufrichtung trotzdem von der HA auf die VA gewechselt werden, oder
soll dabei eher die LAufrichtung gewechselt und dafür die Mischungsnummer an der richtigen Stelle montiert werden?

Habe mir eben einen Vorderen Reifen platt gefahren (Bremsplatte). Hätte nun gerne die hinteren gebrauchten auf die Vorderachse
montiert, und die 2 neuen auf die HA.....so hätte ich noch 1x Reserve für vorne beim nächsten Bremsplatten ;-)
Aber irgendwie geht das nicht auf, egal wie ich die Räder auf den Felgen drehe :-(


Gruss
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Günter M.
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: 7. Feb 2006, 14:06
Wohnort: Helmstedt/Ostfalen
Kontaktdaten:

Re: weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Beitrag von Günter M. » 18. Jun 2010, 07:46

Warum rufst du nicht einfach beim Dieter Knüttel an? Der beantwortet dir die Frage sicher gern.
_________________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.

Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1090
Registriert: 6. Jul 2005, 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Beitrag von balduin » 18. Jun 2010, 07:57

Hi

Mail ist schon raus, aber die Frage hat mich Gestern Abend schon beschäftigt. Hätte ja sein können, das sich die Frage
bereits jemand gestellt hat, und die Antwort dazu (ev. vom Dieter) hat?

Werde mich auch weiterhin nicht zurückhalten, im Forum Fragen zu stellen ;-)

Wenn ich mir vorstelle, das jeden Tag 20 Leute dem Dieter anrufen um die selbe Frage zu stellen....z.B Laufrichtung. :mrgreen:


Gruss Tom


PS:
wie machst es denn du mit deinem Krabeltier, wenn du nur eine Achse ersetzten willst? Oder gibt es das bei dir nie?
Wechselt du nie von vorne nach hinten oder so?
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1090
Registriert: 6. Jul 2005, 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Beitrag von balduin » 18. Jun 2010, 08:10

So, ich hoffe, ich gebe die Antwort von Dieter für die Nachwelt richtig wieder:

- beim Wechsel Laufrichtung beibehalten
- es muss nicht mehr auf die Mischungsnummer geachtet werden

Gültig für Slalom & Berg, NICHT Rundstrecke.


Gruss Tom
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Günter M.
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: 7. Feb 2006, 14:06
Wohnort: Helmstedt/Ostfalen
Kontaktdaten:

Re: weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Beitrag von Günter M. » 18. Jun 2010, 12:33

balduin hat geschrieben:Hi


wie machst es denn du mit deinem Krabeltier, wenn du nur eine Achse ersetzten willst? Oder gibt es das bei dir nie?
Wechselt du nie von vorne nach hinten oder so?
Meine Antwort war nicht böse gemeint. Es ist halt nur praktischer, wenn man direkt anruft. :)

Von hinten nach vorn kann ich zwar wechseln, bringt aber nichts, da ich hinten 10 Zoll fahre und vorn 8 Zoll. Fährt sich schlecht und sieht auch noch dämlich aus. :lol:
_________________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.

Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1090
Registriert: 6. Jul 2005, 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: weshalb werden AVON-Slicks unterschiedlich montiert?

Beitrag von balduin » 18. Jun 2010, 19:26

ne, hat für mich auch nicht böse getönt;-)
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Antworten