Günstiger Sommerreifen gesucht

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Fr Jan 08, 2010 13:56

Hallo zusammen,

Ich bin bis jetzt die RS-2 gefahren aber nach 10tsd Straßenkilometer sind die schon wieder komplett runter. Eigentlich Supergrip auf trocken aber mit der Zeit wirds etwas teuer. Kennt jemand Alternativen die länger halten oder weniger kosten? Grip bei Nässe ist mir eher unwichtig, da ich mich dem Reifen anpasse.

Sonst war ich relativ zufrieden mit Kumho 712 (natürlich nicht RS-2 vergleichbar) aber die gibts nicht mehr. Schlechte Erfahrungen habe ich mit Avon ZZ3 und Fulda.
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon Hans Bauer » Fr Jan 08, 2010 14:23

Der Kumho KU 15 wäre da eine Option für dich !

Liegt im Preis auf dem Niveau des Hankook RS 2 und hat eine höhere Lebensdauer.

Hat im Trockenen und bei hohen Temperaturen mehr Reserven als der RS2, aber im Nassen mußt du es etwas vorsichtiger angehen lassen.

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7108
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon EWO » Fr Jan 08, 2010 14:25

xrated2 hat geschrieben: Schlechte Erfahrungen habe ich mit Avon ZZ3 und Fulda.


Was gefile dir dan dem Reifen nicht ?


Hast du den RE050A von Bridgestone mal näher beleuchtet ? Er hat sehr gute Allround-Performance.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Fr Jan 08, 2010 19:47

Der Fulda war mittelmaß und eher schwammig, der ZZ3 war so ziemlich der schlechteste Sommerreifen den ich je gefahren bin vom Grip her (schwammig, schmierte schnell) und ich habe bestimmt schon 20 Marken gefahren.
Der KU15 wird ja glaube ich leider nicht mehr produziert und ist in 225/45R17 auch nicht wirklich billig.

Bridgestone kenne ich nur von einen bekannten der früher den S02 wegen der straffen Seitenwand fuhr. Aber ich glaube die neueren sind auch alle ziemlich regenoptimiert. Ich glaube das Silika sorgt dafür das die Reifen so schnell verschleissen unter hoher Last im Sommer.
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon EWO » Fr Jan 08, 2010 21:08

xrated2 hat geschrieben:

Bridgestone kenne ich nur von einen bekannten der früher den S02 wegen der straffen Seitenwand fuhr. Aber ich glaube die neueren sind auch alle ziemlich regenoptimiert. Ich glaube das Silika sorgt dafür das die Reifen so schnell verschleissen unter hoher Last im Sommer.


Ich denke du solltest den RE050A mal testen und nicht glauben :wink:
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon Hans Bauer » Fr Jan 08, 2010 21:11

Der KU 15 baut bei Hitze nicht ab und ist sehr präzise. Einen besseren Reifen wird es für dieses Geld nicht geben. Den Ku 15 gibt es tatsächlich nicht an jeder Ecke, aber die Suche lohnt sich.

P.S.: Für Billigreifen mit guter Performance ist die Größe 225/45R17 nicht geeignet:wink:

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7108
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon Marco S. » Sa Jan 09, 2010 12:38

Kann den RE050A nur empfehlen, habe ihn auf meinem Zugfahrzeug montiert und bin wirklich im Trocknen und bei Nässe sehr zufrieden.
Dimension 225/45-R17 und 255/40-R17 (wird nächstes mal wegen Spritverbrauch keine Mischbereifung mehr :) )

Winterliche Grüße Marco
Benutzeravatar
Marco S.
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 144
Registriert: Di Okt 24, 2006 12:47
Wohnort: Butzbach

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Sa Jan 09, 2010 14:41

Warum hat 225/45r17 als Billigreifen keine gute Performance?
Ist ein Reifen mit höherem Geschwindigkeitsindex vorzuziehen weil dann die Seitenwand steifer ist? Gilt das selbe auch bei hoher Traglast?

Federal SS-595 64€ (soll wohl zum driften gut sein aber Grip allgemein?)
Admiral 712 75€ (ex Kumho Supra, kein Top Reifen aber günstig)
Bridgestone RE050A 98€ (wird wohl guter Allround sein aber mit anderen auf trocken nicht mithalten können)
Eagle F1 Assymetric 103€ (s.o.)
RS-2 110€ (nur 5mm Profil)
595RS 115€ (heisst der nicht RS-R, der soll ja auch recht gut sein und günstig)
Michelin PS2 132€ (von der Presse hochgelobt auf trocken)
Bridgestone RE070 138€ (Reifen vom Impreza,S2000)
KU15 140€ (Profiltiefe?)

Bridgestone RE-01R und Dunlop Direzza Z1 scheint es bei uns nicht zu geben :(

Tendiere mehr zum 595RS-R
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Mi Mär 03, 2010 16:00

Zu RE070 und PS2 kann keiner was sagen?
Und warum taucht der RE070 bei einem Laden speziell für Subaru auf, gibt es da 2 verschiedene Modelle?
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon EWO » Mi Mär 03, 2010 19:03

xrated2 hat geschrieben:Zu RE070 und PS2 kann keiner was sagen?
Und warum taucht der RE070 bei einem Laden speziell für Subaru auf, gibt es da 2 verschiedene Modelle?


Der RE070 ist ein altes Modell welches nur für spezielle Fzg gemacht wurde. Der Honda NSX oder auch der Subaru.
Es gab meines Wissens nur die beiden Größen 225/45 und 255/40-17. Aber bei uns hat man slebst diese wieder aus dem programm genommen, was die SUbarufahrer reichlich sauer machte. Ist schon ein guter STraßenreifen, hat aber keine Chance gegen Semis.

by the ay: Bitte mache nicht ein und dasselbe Thema in zwei oder mehr posting-Ketten auf.
Hier ist es richtig angesiedelt, weil klare Frage in der Überschrift. Beim Federal 595RS-R ist es eher unnötig.

Danke dir und weiterhin viel Spaß hier.

Gruß EWo
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Mi Mär 03, 2010 20:54

Richtig, die werden nicht mehr hergestellt. Allerdings gibt es Restposten die nur unwesentlich mehr als ein RE050A kosten. Unter den Subaru Fahrern war er zumindest recht beliebt und soll auch mit den RS-2 mithalten können.
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon jochen167 » Mi Mär 03, 2010 22:31

xrated2 hat geschrieben:KU15 140€ (Profiltiefe?)


Zumindest bei den 15-Zöllern ist die Profiltiefe 5,6mm - dies wird aber wahrscheinlich in den anderen Größen nicht anders sein ....
jochen167
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi Jun 18, 2008 21:38
Wohnort: Neustadt

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Mo Mär 08, 2010 14:59

Ganz schön breit die RE070, daß sind eigentlich keine 225/45R17 sondern 240er :shock:
Dürfte knapp werden auf der 7,5" Felge aber laut Gutachten wären sogar 235/40 oder 245/45 möglich.

Auf zurücksenden habe ich auch wenig Lust, was meint ihr?
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon EWO » Mo Mär 08, 2010 15:32

Was willst du eigentlicvh ?
Du hüpfst ganz schön hin und her, finde ich.
Fragst hier Dinge um die "beste Entscheidung" zu finden und handelst parallel schon mal irgendwie.
Wenn du einen Straßenreifen willst ist der RE070 doch prima, Nutze ihn einfach und freu dich über das seltene Glück ihn erwischt zu haben :wink:
Wenn du etwas mehr Steifigkeit willst, wäre ein Federal 595RS-R eine äußerst preiswerte Alternative. Lieferbar ab Lager !!
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Günstiger Sommerreifen gesucht

Beitragvon xrated2 » Mo Mär 08, 2010 15:56

Hey! Ich habe einen Satz RE070 hier, nur weiß ich nicht ob es Sinn macht den auf einer 7,5" Felge zu montieren. Kantenumlegen wäre evtl. auch fällig. Für Hilfe wäre ich dankbar.

Die Profiltiefe beträgt übrigens knapp 8mm.
Gruß
Thomas
xrated2
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 06, 2010 16:11

Nächste

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste