Welche Slicks Evo VII

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » Fr Nov 27, 2009 12:38

Hallo, ich habe eine Frage, kann mir jemand sagen welche Slicks gut auf dem Evo 7 funktionieren.
Felgenbreite 8,5-9 J Reifengrösse 235-245
PS: 350+
Fahrwerk KW Clubsport mit verstellbaren Domlagern wird im Winter verbaut sowie Stabis.

Einsatzzweck:
Slalom
Bergslalom
Die Slaloms sind sehr kurz meistens nur eine Laufzeit von kapp unter einer Minute.


Dunlop ist für mich kein Thema, den hatte ich bereits 2 Jahre gefahren( billig da Abverkaufsliste) und mein Kollege auch. Als der dann den Jokohama drauf machte(glaub A005) fuhr der 1.5 sek schneller.

Ich bin auf der Strasse mit dem Toyo R888 Semi unterwegs, macht es überhaup Sinn teure Slicks zu kaufen wenn mann schon ein Semi fährt? Beim Allrad sieht das ganze ja viell. etwas anders aus als FWD!??
Slalom Page im Aufbau
http://www.rsr.cc
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon Roland Wanek » Sa Nov 28, 2009 10:05

Hallo AlexRS,

fahre seit 2 Jahren den Michelin 17/61-17 S5A auf meinem EVO IX RS in der
Gruppe N am Berg und beim Slalom und bin zufrieden ( 5.Platz im Gesamt der
Europa-Bergmeisterschaft 2009 , bei Teilnahme an nur 6 Rennen 5 Gruppensiege gefahren)

Der S5A hat vom Start weg auch bei kühlem Wetter sofort guten Grip.
Bei langen Slaloms, bei warmen Temperaturen,bei rauhem Belag oder Doppelstartern
ist die Mischung S8 zu empfehlen.

Fahre den Reifen auf 8" und 9" Felgen.

Viele motorsportliche Grüße

Roland Wanek
Roland Wanek
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Do Mai 22, 2008 07:56

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon Roland Wanek » Sa Nov 28, 2009 10:07

Hallo AlexRS,

ist natürlich Michelin 24/61-17 S5A

MfG

Roland Wanek
Roland Wanek
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Do Mai 22, 2008 07:56

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » Sa Nov 28, 2009 13:04

alles klar danke für die Info
Ich werde mal den Michelin versuchen. Woher beziehst du die Reifen?

Michelin 24/61-17 S5A ist en 240 er oder?


Gruss Alex
Slalom Page im Aufbau
http://www.rsr.cc
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon GSI » Sa Nov 28, 2009 14:09

Hallo Alex!

Ich fahre zwar selbst so einen Wagen nicht. Jedoch weiß ich, was auch andere Rennkollegen (und auch Roland) fahren, die äußerst schnell sind:

Michelin 24/61-17 S5A

Gruß Gerold

P.S.: Mit Slicks wirst du im Einsatz wesentlich schneller als mit Semis fahren können.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1326
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon Roland Wanek » Sa Nov 28, 2009 17:44

Hallo AlexRS,

ja 24/61 -17 ist ein 240er, optimal auf 8,5" oder 9" Zoll Felgen (geht auch auf 8").
Ich beziehe ihn von www.reifen-knuettel.de.

Viele Grüße

Roland Wanek
Roland Wanek
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Do Mai 22, 2008 07:56

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » So Nov 29, 2009 11:49

puhhh 350 EU das Stück da ist das Weihnachtsgeld auch gleich verbraten :D
Slalom Page im Aufbau
http://www.rsr.cc
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon Hans Bauer » So Nov 29, 2009 12:52

AlexRS hat geschrieben:puhhh 350 EU das Stück da ist das Weihnachtsgeld auch gleich verbraten :D



Wohl dem, der in der heutigen Zeit noch einen Job mit Weihnachtsgratifikation hat :mrgreen:

P.S.: Wenn ich die Wahl hätte, würde ich einen 240er Slick auf eine 9 Zoll Felge montieren :wink:
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7108
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » Fr Jan 29, 2010 14:13

Sodala, jetzt hab ich nen fast neues Satz Michelin S5A ergattert vom Michael Jelineks Subaru :D :D
Felgen habe ich jetzt ATS DTC in 9J breite das sollte recht gut sein hoffe ich von der breite her.

Da ja einige den sogar am Evo fahren, aber auch einige Leute hier sind die sich top auskennen was für Luftdrücke in etwa braucht der Michelin, und was sollte mann mind. Sturz fahren?
Slalom Page im Aufbau
http://www.rsr.cc
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon EWO » Fr Jan 29, 2010 14:50

AlexRS hat geschrieben: ---- was für Luftdrücke in etwa braucht der Michelin, und was sollte mann mind. Sturz fahren?


Sturz kann der Reifen ab braucht ihn aber nicht zwingend. Richte dich nach den entstehenden Laufflächentemperaturen um die Achsegeometrie an deinem AUto zu optimieren. Dasselbe gilt für den Luftdruck. Nu so als Hausnummer zur Orientierung für dich, wir haben auf dem "leichten" Gruppe H BMW als Warmdruck VA 2,2 und HA 2.0 eingestellt. So war unsere Lauffläche maximal 5 Grad unterschiedlich über die gesamte Breite.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » Fr Jan 29, 2010 16:03

OK alles klar, Ziel ist es anhand der Oberflächentemperatur des Reifens den Sturz/Geometrie einzustellen oder. So das der Reifen möglichst gleich "warm" ist. Stimmt die Annahme? Ist es nicht so das viel Sturz viel Gripp in Kurven bedeutet?

Noch einge Frage, welche Temperaturen sollte der Reifen im Rennbetrieb haben in etwa??
Hab da eben keine Erfahrung. Letztes Jahr fuhr ich zwar Slicks am damaligen Auto jedoch wurden die montiert Luft rein und gefahren, dieses Jahr sollte das ganze "professioneller" ablaufen.
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon EWO » Fr Jan 29, 2010 16:57

AlexRS hat geschrieben: So das der Reifen möglichst gleich "warm" ist. Stimmt die Annahme?


Die Lauffläche soll möglichst gleichmäßig belastet werden, dann nutzt man den Reifen optimal aus. Dies liest du über die Temperaturverteilung über die gesamte Lauffläche aus.

AlexRS hat geschrieben:Stimmt die Annahme? Ist es nicht so das viel Sturz viel Gripp in Kurven bedeutet?


Ganz so einfach ist es nciht. Es gibt ein Optimum und das findet man durch Erfahrung aua dem Einsatz heraus, aber eben nur wenn sich Fakten notiert.

AlexRS hat geschrieben: Noch einge Frage, welche Temperaturen sollte der Reifen im Rennbetrieb haben in etwa??


Das ist auch von Reifen zu Reifen verschieden. Dazu müsste man den Härte-/Temperaturverlauf des Gummis kennen. Den Michelin haben zwischen 35 und 70 Grad mit vernünftigen Gripwerten betreiben können.

AlexRS hat geschrieben: Letztes Jahr fuhr ich zwar Slicks am damaligen Auto jedoch wurden die montiert Luft rein und gefahren, dieses Jahr sollte das ganze "professioneller" ablaufen.


Leieder machen das ganz viele Hobbyisten und wundern sich teilweise über ihre Ergebnisse. Ganz besonders deutlich bemerke ich den Unterschied der Kunden im Rallyebereich. Dort wird ein Auto irgendwie um die Ecken gebracht und sich am Ende gewundert wie denn Kollege X derartige Zeiten schaffen konnte, obwohl er doch viel weniger Leistung hat.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » Fr Feb 12, 2010 17:06

So, hab jetzt fast neue Michelin S5A bekommen. Ich hätte gern das Datum kontrolliert welches DOT die sind. kann es sein das
auf den Michelin garkein DOT angegeben ist oder habn die nen Zahlencode???
Slalom Page im Aufbau
http://www.rsr.cc
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon balduin » Fr Feb 12, 2010 17:14

ich hab noch auf keinem Slick eine DOT-Angabe gefunden ;-)


Gruss
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing
Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1088
Registriert: Mi Jul 06, 2005 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: Welche Slicks Evo VII

Beitragvon AlexRS » Fr Feb 12, 2010 17:18

Das BJ steht doch drauf oder? Meinte bei den Dunlop wars jedenfalls immer drauf
Slalom Page im Aufbau
http://www.rsr.cc
AlexRS
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 15, 2008 18:20

Nächste

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste