Avon ACB10

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Re: Avon ACB10

Beitragvon Dennik-Häfker » Fr Apr 30, 2010 18:59

Grüß euch , ist ja mächtig zugespamt der Thread hier.

Dennoch nutze ich ihn mal um eine frage zu stellen , wollte nicht noch einen ACB Thread aufmachen.

Eigentlich dachte ich ja immer die Profil Rillen sind genau gerade über den Reifen. Hab auch bestimmt 15 min den Reifen nach einer Rotationsrichtung durchsucht aber nichts gefunden. Auch kein Inside/Outside.
Heute stand ich mal unterm Auto als die Reifen drauf waren und musste feststellen das dass Profil eben nicht gerade drauf ist sondern minimal V artig. Hätte ich das berücktsichtigen müssen ? Ich müsste 2 Reifen umziehen , was ich eigentlich nicht riskieren will , bin froh das sie heile drauf sind.
Ist das nun relevant ? Also extrem laut sind die , hören sich an wie 10 Kaputteradlager pro Rad :D

Na ich bin mal gespannt , auf der VA ist das profil schon richtig angefahst und bestimmt 1/4 schon abgefahren. Und das nach ich tag Wunstorf , 1 CS und 1DMSB. So habe ich mir meinen ersten Satz Sportreifen nicht vorgestellt. Jeder erzählt mir was von 2 Jahre hält so ein Sportreifen. :?

Aber eigentlich wollte ich nur fragen ob es egal ist wie die Reifen auf der Felge sitzen oder ob ich diese Minimale V Profil anordnung berücksichtigen sollte/muss. Alles andere musste ich nur mal rauslassen , bissel rum heulen. :D Könnte ja auch noch von den vielen Tüv besuchen berichten , die ich alle mit leeren händen verlassen habe da auf den Reifen ein blödes R für Radial fehlt. Hab wohl noch nicht den Richtigen Prüfer erwischt :roll:
Dennik-Häfker
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Aug 02, 2007 21:38
Wohnort: Achim

Re: Avon ACB10

Beitragvon EWO » Fr Apr 30, 2010 20:26

Bevor du in die Spekulation verfällst: Die einfachste Art das zu klären wäre eine Nachfrage beim AVON Renndienst. Was sagen die denn dazu ?
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Avon ACB10

Beitragvon Dennik-Häfker » Fr Apr 30, 2010 23:02

Naja das mit den Tüv Prüfern bekomm ich schon geregelt.

Im Grunde wollte ich nur von einen der vielen ACB10 fahrer / Ex ACB10 fahrer wissen ob sie eine laufrichtung beachtet haben.
Dennik-Häfker
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Aug 02, 2007 21:38
Wohnort: Achim

Vorherige

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste