Yokohama A038.

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Yokohama A038.

Beitragvon CinqueTurbo500 » Fr Okt 19, 2007 21:07

Hi

Ich könnte sehr günstig nen Satz angefahrener A038(soft) bekommen.
Da ich im Internet nix großes an Infos bekommen habe, hier die Fragen:

-Um bisl aufm Ring rumzuschrubben oder mal nen Slalom, sollten diese doch reichen oder?
-Brauchen die Reifen einen gewissen "MindestSturz"?
-Wie kann ich "soft" definieren?

Die Yokos wären dann meine ersten "Rennreifen".....n Satz neuer A048 ist mir i.M zu teuer.

Größe der A038er wäre 155/65/13 also in Seriengröße auf Serienfelgen.....kommt wieder dem Gewicht zu gute :D ....dann kommen endlich die 14er weg.



Gruß Roland
CinqueTurbo500
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 03, 2006 18:34

Beitragvon Dr.Tuning » Sa Okt 20, 2007 00:00

Der Reifen ist meines wissens nicht schlecht! Soft heist weich! Ich glaub der A038 ist sogar sehr weich und hat heine sehr gute Haftung! Der A038 wird aber soweit ich weiß nicht mehr Hergestelt die Weiterentwicklung heist A048.


MfG Michael
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,sie gehen sogar für sie arbeiten.


Sponsoren:


Autohaus Mandel Hassloch
Benutzeravatar
Dr.Tuning
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1374
Registriert: So Jun 04, 2006 18:59
Wohnort: Ellerstadt

Beitragvon CinqueTurbo500 » Sa Okt 20, 2007 09:30

Hi

ok danke!!....

Denke um die Dinger aufm Ring runterzuschrubben reicht es.....die liefen nur einen Slalom, sollen 100€ kosten :)


Gruß Roland
CinqueTurbo500
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 03, 2006 18:34

Beitragvon Negra » Sa Okt 20, 2007 19:22

Für den Ring (Nordschleife?!) ist die Mischung "soft" meines erachtens zu weich.
Für den Slalom bestimmt nicht schlecht.
-technical courage is faster than money-
Benutzeravatar
Negra
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 532
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:06
Wohnort: Wiesau

Beitragvon CinqueTurbo500 » Sa Okt 20, 2007 19:59

Hi

@negra: mit Ring meine den Anneau du Rhin....also n kleiner Ring mit glaube 3km...

der Satz soll 100€ kosten, denke da brauch ich nicht lang überlegen. :roll:


Gruß Roland
CinqueTurbo500
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 03, 2006 18:34

Beitragvon Hans Bauer » So Okt 21, 2007 13:44

Servus Roland,

wie Negra schon ganz richtig sagt geht soft auf der Antriebsachse nicht und das weder beim Slalom noch in Aneau de Rhin :wink:


Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7108
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Beitragvon Arne » So Okt 21, 2007 14:08

Ich denk schon, das das auf einem solch leichten Auto funktioniert.
Gott schuf Adam und Adam den Opel!!!
Und nie den Sand in den Kopf stecken!
Benutzeravatar
Arne
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1516
Registriert: Mi Aug 18, 2004 12:53
Wohnort: Soest

Beitragvon CinqueTurbo500 » So Okt 21, 2007 15:42

Hi

danke für die teils versch. Meinungen :wink:

Fahrzeug ist mein gelber Cinquecento, Gewicht sollte bei ca. 700kg liegen....Batterie kommt noch nach hinten. ich selber habe 65kg.

Fahrzeiten hab ich 15min. Turns vor....


Gruß Roland
CinqueTurbo500
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 03, 2006 18:34

Beitragvon nova » So Okt 21, 2007 15:50

hm ich bin die a032 mal in supersoft gefahren aufen corsa bei nem clubsport.

bei feuchterstrecke musste ich damals noch gegen die richtige f also nicht f-2005 mit unserem corsa gegen die 2000 fahren dun habe gewonnen ;)

war in lemgo.

also von den reifen war ich eignetlich schon ganz angetan.
für clubslalom sicherlich nen guter reifen und auch ne gute mischung.
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Beitragvon muh!? » So Okt 21, 2007 16:38

ich kann nur sagen, dass bei einem 800kg auto mit frontantrieb und 75ps der a048 in medium schon an seine grenzen stößt...bei 800m slaloms wohl bemerkt. soft auf der antriebsachse ist zumindest beim a048 absolut nicht sinnvoll
gehföhrsisch?!
sechznvouh!!
muh!?
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa Jan 08, 2005 00:49
Wohnort: Menden (sauerland)

Beitragvon chriss-bellas » Sa Nov 03, 2007 00:38

hallo roland!

A032 auf Uno turbo. va soft 1,8bar, ha super soft 1,6bar. ab 10km schmierene HA.

halten etwa 300 wp-km.

teste mit dem luftdruck, mußt auf deinen cicco einstellen.
viel spaß, ist andere welt!
"Christian! Halt di ohh......" - Walter Röhrl
Benutzeravatar
chriss-bellas
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr Mai 27, 2005 09:44
Wohnort: Bamberg

Beitragvon ThreeGGG » Di Nov 13, 2007 09:39

handelt es sich wirklich um den A038 oder den A032? Der A038 ist meiner Meinung nach gar kein "richtiger" Rennreifen, der A032 schon.
Den A032 hab ich mal selber auf meinem Golf gefahren, bevor ich auf Toyo umgestiegen bin.
Damals hab ich den bei mittleren Temperaturen VA soft, HA supersoft gefahren. Im Slalom klappte das sehr gut. Habe den alledings dann mal 2x ca 15 Minuten in Oschersleben gefahren, da war der Reifen so gut wie hin. Sollten eh weg, aber das hat nochmal richtig Profil gekostet. Und auch der Reifen an sich war sehr warm geworden und begann zu schmieren.
Für Rundstrecke würde ich da auf jeden Fall mittelhart empfehlen, alles andere macht da nur begrenzt Sinn.
ThreeGGG
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa Jun 09, 2007 17:16

Beitragvon balduin » Di Nov 13, 2007 10:49

Hi

Einfach bedenken, das Anneau eine extrem Reifenkillende Strecke ist....der Belag geht teilweise schon Richtung Reibeisen :wink:

Da sind mir schon etliche Reifen auf der Felge weggebrant, bevor ich richtig warm wurde....

Gruss
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing
Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1088
Registriert: Mi Jul 06, 2005 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Beitragvon CinqueTurbo500 » Mi Nov 14, 2007 21:30

..
Zuletzt geändert von CinqueTurbo500 am So Dez 02, 2007 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
CinqueTurbo500
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 03, 2006 18:34

Beitragvon CinqueTurbo500 » So Dez 02, 2007 19:51

Hi

werde nun die A048 in 175/50 nehmen, auf Serienfelgen, da die Größe eingetragen ist....

Welche Härte ist da empfehlenswert.....sollen ab 20°C aufwärts gefahren werden, Strasse und Ring. Medium oder härter denke ich mal oder?

Bezugsquellen?


Gruß Roland
CinqueTurbo500
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 03, 2006 18:34

Nächste

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste