welche nun

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

welche nun

Beitragvon Bauernporsche » So Mär 11, 2007 18:09

hallo

ich hätte gern ein problem!
war heute in schwieberdingen auf´m slalom und da is mir aufgefallen daß manche fahrzeuge mit slicks und andere mit semi slicks fuhren ich war der meinung daß beim clubsport nur semi erlaubt ist. könnt ihr mich bitte aufklären.

danke schon mal
Spaß ist, was ihr drauß macht
Bauernporsche
übt Schreiben
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa Dez 02, 2006 18:10
Wohnort: Siegelsbach

Beitragvon EWO » So Mär 11, 2007 19:24

jeds Bnudesland oder teils sogar noch feiner aufgeteilt hat seine eigenen Clubsportregeln. Da fällt es schwer dir eine ANtwort zu geben. Normalerweise sollen Slicks nicht gegen Semis fahren sondern in einer speziellen Klasse.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Beitragvon polomann » So Mär 11, 2007 21:21

Servus Rene,

also die Schwobe fahren bei ihrem Clubslaloms nach dem Reglement des DMSB mit dem von 2004 eingefrorenen Stand. Es gibt also die Gruppe G, F, F2005 und H. Letztere ist nicht immer ausgeschrieben, darf aber mit Slicks starten. So ist das.

gruß Stefan
Stefan Körner, 69226 Nußloch
__________________________________________
"Echtes Tuning umfasst das Automobil als Ganzes, die Karosserie und das Fahrwerk ebenso wie den Motor und das Getriebe"
Benutzeravatar
polomann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1212
Registriert: Mi Sep 08, 2004 17:42
Wohnort: 69226 Nußloch (bei Heidelberg)

Beitragvon Bauernporsche » So Mär 11, 2007 21:59

also wenn ich es dann richtig seh kann sein daß ich mit dem h polo net fahren kann und zwei satz reifen brauche ?
Spaß ist, was ihr drauß macht
Bauernporsche
übt Schreiben
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa Dez 02, 2006 18:10
Wohnort: Siegelsbach

Beitragvon polomann » So Mär 11, 2007 22:15

trag alles ein, kauf dir sportreifen und fahr in der F (im Schwabenland).
Dann bist Du vorne dabei und brauchst nur 1 satz reifen. Hier in Nordbaden sind in den Klassen 1-7 auch nur Sportreifen erlaubt (nur in der DMSB-Gruppe sind slicks erlaubt).

gruß Stefan
Stefan Körner, 69226 Nußloch
__________________________________________
"Echtes Tuning umfasst das Automobil als Ganzes, die Karosserie und das Fahrwerk ebenso wie den Motor und das Getriebe"
Benutzeravatar
polomann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1212
Registriert: Mi Sep 08, 2004 17:42
Wohnort: 69226 Nußloch (bei Heidelberg)

Beitragvon Hans Bauer » Mo Mär 12, 2007 00:54

Die Schwaben haben es schon immer trefflich verstanden das Reglement nach ihren eigenen Vorstellungen zu interpretieren und sich mit einer schwäbischen Insellösung gegenüber allen anderen abzugrenzen :D :P :lol:

Mir würde richtig etwas fehlen, wenn die Schwaben mal nicht ihre eigene Suppe kochen würden :wink:

mit sportlichen Grüßen

Hans Bauer
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7107
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Beitragvon SH-Motorsport » Mo Mär 12, 2007 16:24

Hallo an alle,

da es hier um mein Heimatland geht meld ich mich auch mal zu Worte.
Ja die Schwaben haben schon immer nen eigenen Kopf wir können alles außer Hochdeutsch!

Spaß bei Seite, je leider haben die Württemberge da ein altes Reglement, nur meines erachtens sind die da mal wirklich auf dem Holzweg, die H1300 ist völlig tot bei denen.
Aber irgendwie schaffen die das immer sich über Wasser zu halten.

Ich fahre seit jeher schon immer für Nordbaden obwohl ich Schwabe bin und ich steh dazu !

Gruß der Grenzgänger
SH-Motorsport
... fehlende Leistung wird durch fahrerischen Wahnsinn ersetzt ....
... wer später bremst, fährt länger schnell ...
Benutzeravatar
SH-Motorsport
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 258
Registriert: So Apr 09, 2006 10:01
Wohnort: Bad Rappenau


Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste