Kompromiss für Straße und Clubslalom- ist das möglich????

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Kompromiss für Straße und Clubslalom- ist das möglich????

Beitragvon e30-drifter » Di Jan 09, 2007 19:36

Hallo,
ich werde mit meinem 318is E36 wahrscheinlich an einigen Clubslalom-rennen teilnehemn. Möchte es diese Jahr mit meinem eigenen auto allerdings erst einmal ausprobieren und bin deshalb am grübeln was für Reifen ich dafür einsetzen soll?!?!
Wollte auf jeden Fall erst einmal, um die Kosten noch im Rahmen zu halten, einen Kompromiss eingehen und die Reifen auch auf der Straße fahren.
Was für Reifen würdet ihr ma dafür empfehlen?? Dachte eventuell an Kumho Ecsta KU15, die werden ja auch auf (www.semislicks.com) als gute fast "sportreifen" bezeichet.
Was meint ihr dazu und was für eine Alternative hättet ihr?!?!

Vielen Dank schon mal, Gruß Nico
e30-drifter
übt Schreiben
 
Beiträge: 7
Registriert: Do Nov 09, 2006 13:15
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon EWO » Di Jan 09, 2007 20:34

Die Frage in der Bridgestone-Hauptstadt zu stellen ist schon fast niedlich...
Natürlich sind die Bridgestone Sportreifen erste Wahl, insbesondere bei dem schweren Auto sollte eine stabilere Konstruktion her als der Kumho sie bietet.
Schau mal hier: www.sportreifen.com
Ist der Reifen zu weich konstruiert rächt sich der niedrigere Preis sehr bald und über die Flanken geht er viel zu schnell dahin. Es lohnt meist nicht billiger einzukaufen.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Beitragvon e30-drifter » Di Jan 09, 2007 20:45

aber meinst du das ich die auch auf der Straße fahren sollte?!?! :lol:
wahrscheinlich ja eher nicht ne... interessant wäre ja der RE 540 in der Größe 205/50 R16 87V und um ihn dann auch im Straßenverkehr zu fahren ist das ja auch ein wenig teuer und fast zu schade mit dem guten Pneu, findet ihr nicht?!?!
Es soll halt wie gesagt nur für ein paar Clubslalom rennen sein...
e30-drifter
übt Schreiben
 
Beiträge: 7
Registriert: Do Nov 09, 2006 13:15
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon 205 » Mi Jan 10, 2007 00:50

e30-drifter hat geschrieben:aber meinst du das ich die auch auf der Straße fahren sollte?!?! :lol:
wahrscheinlich ja eher nicht ne... interessant wäre ja der RE 540 in der Größe 205/50 R16 87V und um ihn dann auch im Straßenverkehr zu fahren ist das ja auch ein wenig teuer und fast zu schade mit dem guten Pneu, findet ihr nicht?!?!
Es soll halt wie gesagt nur für ein paar Clubslalom rennen sein...


Du weißt schon, dass man mit den Sportreifen beim CS (z.B. Niedersachsen) in der Saison 2007 in den verbesserten Klassen starten muss. In den Anfängerklassen war der Sportreifen ohnehin schon nicht erlaubt.
Nur als Tipp "am Rande"

Bridgestone stellt aber auch Großserienreifen her, die sehr "sportiv" sind.
Nicht das ich von EWO wieder einen auf den Deckel bekomme :oops:

Gruß,
Thomas
205
 


Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste