Montage-Richtung Dunlop-Slicks

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Re: Montage-Richtung Dunlop-Slicks

Beitragvon nova » Fr Aug 13, 2010 17:59

so, hab mir auch kurz entschlossen nen satz slicks noch gegönnt.

steh nun aber auch vor der frage der laufrichtung.

die seite hier is auch nicht wirklich hilfreich.

http://www.dunlop-tires.com/dunlop_dede ... ical_data/

leider fehlt die tabelle oder skizze, die die herrschaften dort meinen :roll:

gibts da nun schon ne zählbare aussage?

achso, reifen is der 190/535 13 ;)
Benutzeravatar
nova
Site Admin
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Nümbrecht

Re: Montage-Richtung Dunlop-Slicks

Beitragvon Erich » Mo Aug 16, 2010 08:04

Mir hat man bei Dunlop gesagt, dass es keine Laufrichtung, sondern "innen" und "außen" gibt.
Die Seite mit der Mischungskennzeichnung nach innen, dann passt es.

Ich habe in Dölln die Reifen bis durch die Karkasse weggefahren.
Bis dahin liefen sie sehr ordentlich, dann ließen sie etwas nach :wink:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: Montage-Richtung Dunlop-Slicks

Beitragvon 3r-racing » Mo Jul 15, 2013 09:41

Hallo Zusammen,

auch wenn dieses Them eigentlich schon uralt ist, klärt es nicht die eigentliche Frage.

Ich habe gerade mit Hr.Dirk Schuster von Dunlop Motorsport telefoniert.

Aussage:
Es gibt keine Laufrichtung sondern nur innen und aussen.
Bei Radialreifen: Mischungsstempel immer aussen !
Bei Diagonalreifen: Mischungsstempel immer innen !
Bei Regenreifen ergibt sich die Laufrichtung aus dem Profil !

Zwischen England und Japan hat er nicht unterschieden.

Gruß Randy
Benutzeravatar
3r-racing
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo Mär 06, 2006 20:58

Re: Montage-Richtung Dunlop-Slicks

Beitragvon Hans Bauer » Mo Jul 15, 2013 12:26

3r-racing hat geschrieben:Hallo Zusammen,

auch wenn dieses Them eigentlich schon uralt ist, klärt es nicht die eigentliche Frage.

Ich habe gerade mit Hr.Dirk Schuster von Dunlop Motorsport telefoniert.

Aussage:
Es gibt keine Laufrichtung sondern nur innen und aussen.
Bei Radialreifen: Mischungsstempel immer aussen !
Bei Diagonalreifen: Mischungsstempel immer innen !
Bei Regenreifen ergibt sich die Laufrichtung aus dem Profil !

Zwischen England und Japan hat er nicht unterschieden.

Gruß Randy


Damit hast Du doch alle Infos, die man zur Montage von Dunlop Rennreifen benötigst.

Gruß Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7148
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Vorherige

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste