VA: A052 HA: R888R

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

opelspeedster
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 166
Registriert: Fr Dez 26, 2014 15:59

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von opelspeedster »

Bei der CST haben fast alle Elise Fahrer auf den Yokohama 052 gewechselt, weil er noch einen Trocken schneller als der vorherige Favorit Kumho V70 in Weich ist. Mit einem Toyo R888R brauchst du beim Slalom nicht an den Start gehen, es sei denn du warst mal Deutscher Meister im Slalom, dann geht einiges. Dort funktioniert der R888R deutlich schlechter als die beiden eben genannten. Auf der Rennstrecke ist er aber o.k.

Der Rüdiger war mit dem Extreme Performance bei Nässe mit dem Speedster mal vorne dabei. Der scheint bei Regen wohl ganz gut zu gehen.

So mal was ich als Caterham Fahrer da vom Rand mit bekomme.
Vinki
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 705
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von Vinki »

Der 052 hat nur einen Nachteil
Der Preis
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz
Kontaktdaten:

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von HaPe »

Der 052 hat nur einen Nachteil
Der Preis
Man muss den Markt beobachten, dann bekommt man der A052 in meiner Größe 255/35 18 für 255,- bis 260,- frei Haus.
Bei https://www.renn-reifen.de kostet der R888R ohne Versand 240,- und der Nankang AR-1 ohne Versand 225,-
Ich sehe da jetzt preislich so gut wie keinen Nachteil für den A052.

Wenn ich die Anzahl der Clubslaloms (3 x 1000 m) zusammen zähle, komme ich auf ca. 27 Veranstaltungen Haltbarkeit.
Das macht dann ca. 38,- je Clubslalom
--
Hans-Peter

100 % Sauger; nur Halbtote werden aufgeladen.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 8508
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL
Kontaktdaten:

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von EWO »

Den A052 in 255/35-18 für 260 Euro inkl. Versand zu bekommen ist schon arg sportlich 🤔, es sei denn man akzeptiert ziemlich alte Ware.
Ich finde auch das Yokohama da ziemlich hinlangt.
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz
Kontaktdaten:

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von HaPe »

Hallo Eckehard !
Den A052 in 255/35-18 für 260 Euro inkl. Versand zu bekommen ist schon arg sportlich 🤔, es sei denn man akzeptiert ziemlich alte Ware.
Dieses Jahr (Juli) waren die Reifen von KW44/20.
Das sollte noch im Rahmen sein ...
--
Hans-Peter

100 % Sauger; nur Halbtote werden aufgeladen.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 8508
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL
Kontaktdaten:

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von EWO »

Da brauchte wohl jemand Platz 😂
Vinki
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 705
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: VA: A052 HA: R888R

Beitrag von Vinki »

Also in meiner Größe 195r16 225r17 wird der Reifen zwischen €1000 und 1200€ angeboten. Der 888r 400€ günstiger.
Zumindest als ich das letzte mal geschaut habe.

Man muss auch die Reifen montieren! Das kommt noch hinzu.
Antworten