Seite 1 von 1

17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021 ABGESAGT!

Verfasst: Fr Mär 05, 2021 15:17
von Uwe B.
Hallo Leute,

wir haben alle Genehmigungen, um die Veranstaltung durch zu führen.
Wir informieren Euch laufend über eventuelle Corona Maßnahmen.
Bitte beachtet die Teilnehmerbegrenzung.
Es werden nur bezahlte Nennungen bearbeitet!
Alle weiteren Infos findet Ihr hier:

www.amc-kurpfalz.de

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021

Verfasst: So Mär 07, 2021 10:50
von Uwe B.
Hallo Leute,

hier sind nach 2 Tagen schon 45 Startplätze weg....

MfG Uwe :-D

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021

Verfasst: So Mär 07, 2021 11:03
von Hans Bauer
Hallo Uwe,

Das sind gute Nachrichten - ich wünsche euch viel Erfolg :!:

Gruß Hans

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021

Verfasst: Mi Mär 10, 2021 16:18
von Uwe B.
Hallo Leute,

hier sind 69 Nennungen eingegangen.

MfG Uwe :-D

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021

Verfasst: Fr Mär 12, 2021 08:27
von Uwe B.
Hallo Leute,

wie vermutet, füllen sich die Plätze sehr schnell.
Es sind alle Plätze vergeben.
Schickt bitte keine Nennungen mehr.
Das Gute daran ist, dass wir wieder klassenweise starten können, was auch in Sicht auf Corona sehr gut ist.

Viele Grüße und bleibt gesund
Uwe :-D

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021

Verfasst: Fr Mär 19, 2021 19:48
von Uwe B.
!!! Absage !!!



Liebe Motorsportfreunde, liebe Slalom-Teilnehmer,

wir haben bis zum Schluss gehofft, doch leider ist das Virus stärker. Die Infektionszahlen steigen und die Gefährdung ebenso.

Seitens der Behörde erhalten wir daher keine Zulassung zu unseren geplanten Veranstaltungen.

Daher müssen wir leider unser Kurpfälzer Slalom-Wochenende am 27./28.03. absagen.

Wir sind traurig, da alle Bemühungen nun vergebens waren. Als Veranstalter hat man doch einiges an Aufwand generiert.

Doch vielmehr denken wir an Euch, die mit Herzblut, ihren Sport betreiben möchten.

Wir halten unsere Hoffnungen hoch und schauen nach vorne. Mit etwas Glück und großem Einsatz können wir uns vielleicht noch dieses Jahr am Slalom-Parcour treffen.



Alle angemeldeten Teilnehmer die Ihr Nenngeld bereits überwiesen haben, bekommen dieses natürlich in den nächsten Tagen zurück.



Sobald wir einen alternativen Termin haben, zumindest für einen Club-Slalom, werden wir zeitnah informieren.



Bleibt Gesund und mit freundlichen Grüßen

Veranstaltergemeinschaft Kurpfalzslalom

AMC Reilingen e.V. im ADAC und AMC Kurpfalz e.V. Sandhausen /AvD

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021

Verfasst: Sa Mär 20, 2021 08:03
von Hans Bauer
Uwe B. hat geschrieben:
Fr Mär 19, 2021 19:48

!!! Absage !!!

Bleibt Gesund und mit freundlichen Grüßen

Veranstaltergemeinschaft Kurpfalzslalom

AMC Reilingen e.V. im ADAC und AMC Kurpfalz e.V. Sandhausen /AvD

Guten Morgen liebe Motorsportkollegen,

Das ist der "Supergau", den ganz sicher niemand haben wollte, mit dem wir aber zur Zeit alle rechnen mußten :(

Vor allen Dingen für den Veranstalter ist so eine kurzfristige "Corona" bedingte Absage der Albtraum schlechthin.

Alles war bis ins kleinste Detail geplant und vorbereitet und dann so etwas .... :shock:

Ganz herzlichen Dank an alle Veranstalter, die in dieser Situation Veranstaltungen anbieten :!:

Wir können uns nur alle wünschen, dass die Saison 2021 irgendwann doch noch stattfinden und durchgeführt werden darf :wink:

Mit sportlichen Grüßen

Hans Bauer

Re: 17. Kurpfalz Club Slalom Kartbahn Walldorf 27.03.2021 ABGESAGT!

Verfasst: So Mär 21, 2021 12:38
von Uwe B.
Hallo Leute,

vielen Dank für die zahlreichen tröstenden Worte.
Innerhalb eines Jahres wurde wir wieder um den Lohn unserer Arbeit gebracht.
Ich denke, die meisten von Euch wissen, was für eine Arbeit es ist, so eine Veranstaltung zu organisieren.
Dass wir es können, wenn wir dürfen, haben wir im Oktober bewiesen.
Die steigenden Infektionszahlen geben wohl keine Aussicht auf eine Verbesserung der Lage.
Ich drücke allen Veranstaltern und Teilnehmern die Daumen, bald wieder ihren geliebten Sport ausüben zu dürfen.

Vielen Dank an alle, die unermüdlich und leider vergebens, für die Veranstaltung gekämpft haben.

MfG und bleibt gesund
Uwe