Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Hier kann über Clubslalom Veranstaltungen gesprochen werden

Moderator: EWO

Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon LUNA » Mi Aug 21, 2019 20:23

Am 06.Oktober vewranstaltet der AC-Bretten e. V . seinen 6. Automobilclubsportslalom auf dem Gelände des AMC Kronau.
Dies ist der vorletzte Lauf zur Nordbadischen ADAC-Clubslalom-Meisterschaft. Ausschreibung unter ac-bretten.eu bzw unter ADAC Nordbaden
LUNA
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 4
Registriert: So Sep 27, 2015 17:38
Wohnort: 75015 Bretten

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon HaPe » Do Aug 22, 2019 09:43

Ausschreibung unter ac-bretten.eu bzw unter ADAC Nordbaden

oder hier:
https://www.schwaben-motorsport.de/downloads/bretten_aus_2019.pdf
--
Hans-Peter

100 % Sauger; nur Halbtote werden aufgeladen.
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 324
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon DeePerformance » So Sep 01, 2019 17:51

Moin,
gibts auch ein Nennformular?
DeePerformance
übt Schreiben
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Okt 24, 2018 17:15
Wohnort: Reilingen

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon opelspeedster » Mo Sep 02, 2019 17:50

Kann ich mit einem strasenzugelasssenem Caterhham mit Semislicks (in Klasse F?) starten?
opelspeedster
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr Dez 26, 2014 16:59

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon DeePerformance » Mo Sep 02, 2019 21:57

Fahrzeuge mit freistehenden Rädern sind im Clubsport nicht zugelassen.
DeePerformance
übt Schreiben
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Okt 24, 2018 17:15
Wohnort: Reilingen

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon Uwe Bartels » Mo Sep 02, 2019 22:11

DeePerformance hat geschrieben:Fahrzeuge mit freistehenden Rädern sind im Clubsport nicht zugelassen.

Wenn das Fahrzeug freistehende Räder hätte, wäre es nicht straßenzugelassen.
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1609
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon EWO » Di Sep 03, 2019 09:47

DeePerformance hat geschrieben:Fahrzeuge mit freistehenden Rädern sind im Clubsport nicht zugelassen.

Wenn ein Kotflügel drüber ist, sind die Räder nicht freistehend im Sinne des Reglements.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8337
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon HaPe » Di Sep 03, 2019 10:14

Ich komme zwar aus Württemberg, aber im Nordbadischen Clubslalom sind in den letzten Jahren immer wieder mal Catherhams in den Ergebnislisten aufgetaucht.
--
Hans-Peter

100 % Sauger; nur Halbtote werden aufgeladen.
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 324
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon DeePerformance » Di Sep 03, 2019 16:29

Auszug aus dem Reglement bei uns in Nordbaden:

5.5. Gruppe 3: Verbesserte Fahrzeuge
5.5.1. Klasse 7 – bis 1400 ccm
5.5.2. Klasse 8 – über 1400 ccm bis 1800 ccm
5.5.3. Klasse 9 – über 1800 ccm
Verbessert sind Fahrzeuge die weitreichende Änderungen zur Serie vorgenommen haben: Motorleistung, Getriebe,
Karosserie usw. Reifen sind freigestellt.
Turbo-, Kompressor- und G-Lader Fahrzeuge starten grundsätzlich in der Hubraumklasse = Hubraum x 1,4
Sonderklassen sind nach Genehmigung mit der Abteilung Motorsport und Klassik des ADAC Nordbaden zugelassen.
Zugelassen sind alle PKW, die serienmäßig produziert werden oder wurden.
Nicht zugelassen sind:
Formel- oder sonstige Fahrzeuge, die über freistehende Räder verfügen
 mit rotem 06er Kennzeichen
 Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb
 mit Ausfuhrkennzeichen
 einem Eintrag als Versuchsfahrzeug §19.6 StVZO im Fahrzeugschein.
 einer Fahrzeughöhe von mehr als 1.600 mm.
DeePerformance
übt Schreiben
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Okt 24, 2018 17:15
Wohnort: Reilingen

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon opelspeedster » Di Sep 03, 2019 17:32

Ich meine der Dennis Mattern ist vor einem Jahr oder zwei auch mit seinem Caterham gefahren. Das war definitiv in Kronau am Ende des Jahres bei einem Clubslalom. Und in Nußloch auch.

Aber da ich keine Lizenz habe wird das dieses Jahr ermutlich eh nix. Wäre aber gut zu wissen ob das generell nächstes Jahr geht.

Kotflügel, die die Reifen überdecken hat mein Caterham.
opelspeedster
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr Dez 26, 2014 16:59

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon HaPe » Di Sep 03, 2019 17:34

Hallo Dee !

Wie der Vorredner schon mitteilte, hat der Fahrer mehrfach mit seinem Caterham in Nordbaden bei Clubslaloms teilgenommen, zuletzt 2016 aber auch schon 2015 und früher.

Nicht zugelassen sind:
- Formel- oder sonstige Fahrzeuge, die über freistehende Räder verfügen

Alles schön und recht; in Nordbaden sieht man so manche Vorgaben nicht so eng - da darf sogar der Rennleiter mitfahren :roll:
--
Hans-Peter

100 % Sauger; nur Halbtote werden aufgeladen.
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 324
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon DeePerformance » Di Sep 03, 2019 22:04

Ja der Dennis Mattern ist bei unserer Veranstaltung gefahren mit dem Caterham das habe ich noch in Erinnerung, allerdings bin ich mir sehr sicher das wir solche Autos nicht mehr zum Start zulassen. Wie die anderen Clubs das handhaben weiß ich nicht, aber dieses Jahr war bis dato in Nordbaden kein vergleichbares Fahrzeug am Start.
Ich werde mich aber morgen bei unserem Clubabend nochmal informieren ob ein Caterham bei uns fahren darf.

Gruß Dennis
DeePerformance
übt Schreiben
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Okt 24, 2018 17:15
Wohnort: Reilingen

Re: Automobilslalom AC-Bretten e. V. am 06.Oktober 2019

Beitragvon opelspeedster » Di Sep 03, 2019 22:29

Hallo ich will gar nicht in den Ergebnissen auftauchen, bzw. Jemandem Punkte in irgendwelchen Wertungen weg nehmen.
Ich will einfach nur fahren. Leider gibt es in Hessen - ich wohne in Kelsterbach bei Frankfurt - keine FS mehr.
Daher ist es schwer überhaupt irgendwo außerhalb der Club Sport Tropy mit zu fahren.
Tageslizenz würde 15€ kosten?
opelspeedster
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr Dez 26, 2014 16:59


Zurück zu Clubslalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste