Anfängerfragen

Diskusionen zum Thema Rallye und Rallyesprint Veranstaltungen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Foxy
übt Schreiben
Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2008, 09:33
Wohnort: PLZ 26...

Anfängerfragen

Beitrag von Foxy » 27. Apr 2013, 18:22

Hallo zusammen,

ich möchte mich hier mal als Neuling outen :-D und hoffe, das hier meine vielen Fragen beantwortet werden.

Nach langem warten möchte ich dieses Jahr endlich eine Rallye mitfahren. Leider steig ich durch die Klassen
nicht durch... welche Klasse ist für Anfänger geeignet und was sind die Mindestanforderungen an das Auto?
Es soll ein E36 Coupe oder Compact werden.

Liebe Grüße, Foxy

Benutzeravatar
Tiger
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 46
Registriert: 8. Jan 2012, 00:25
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen

Beitrag von Tiger » 28. Apr 2013, 01:01

Lad dir erstmal das DMSB Handbuch runter:

http://www.dmsb.de/downloads/DMSB_Handb ... o_2013.pdf

Wichtig ist der braune Teil (technische Bestimmungen) und der grüne Teil ab Seite 119 (Rallye Reglement).

Als Anfänger mit noch unverbasteltem Auto fährste am besten in der Gruppe G, da is der Aufwand am geringsten. Kurz zusammengefasst: FIA Sitze + Gurte + Käfig, Feuerlöscher, Abschleppösen. Klamottenvorschriften sollten auch beachtet werden, siehe Handbuch. Tripmaster und Sprechanlage sind nice to have. Schreib mal in dein Profil wo du herkommst. Wenns in deiner Gegend nen Motorsportclub gibt, geh dort hin und such dir paar Insider. Fahrzeug und Ausrüstung ist nur die halbe Wahrheit, du brauchst ein funktionierendes Fahrer/Beifahrer Team, ihr müsst die Abläufe verstanden haben, Roadbook und Aufschrieb üben usw. Ihr könnt alles selbst rausfinden, besser gehts mit paar Insider-Tips.

Codeq
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 49
Registriert: 10. Apr 2013, 13:52
Wohnort: Elmshorn

Re: Anfängerfragen

Beitrag von Codeq » 28. Apr 2013, 16:38

den tiger kann man so stehen lassen!

vergiss bitte nicht den wagen vorher technisch in einen sehr guten zustand zu bringen. alle fahrwerkslager, spurstangenköpfe, bremsleitungen, bremsscheiben und beläge, DÄMPFER!, Öl. serienteile kann man als anfänger nutzen, sollten aber in sehr gutem Zustand sein, sonst fährste du dich um kopf und kragen.

Foxy
übt Schreiben
Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2008, 09:33
Wohnort: PLZ 26...

Re: Anfängerfragen

Beitrag von Foxy » 28. Apr 2013, 22:48

Hey,

danke für die Antworten :-D
Werd mir das Handbuch mal vorknüpfen :wink:
In meiner Gegend PLZ 26... scheint es nicht
wirklich Rallyefreunde zu geben. :(
Hab leider noch niemanden gefunden, aber wenn
Ihr jemanden kennt oder der jemanden kennt... :lol:
Immer her damit!

Liebe Grüße, Foxy

Koerperkarl
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 75
Registriert: 3. Apr 2011, 18:33

Re: Anfängerfragen

Beitrag von Koerperkarl » 30. Apr 2013, 00:12

Moin,

26.... ist groß. wo kommst denn genau her? Wenn die Technik stimmt, würde ich als erstes in ne vernünftige Zelle, Fahrwerk, Reifen investieren.

gruß
Bild

Foxy
übt Schreiben
Beiträge: 9
Registriert: 6. Feb 2008, 09:33
Wohnort: PLZ 26...

Re: Anfängerfragen

Beitrag von Foxy » 10. Mai 2013, 11:19

Hallo,

entschuldigt das ich mich erst jetzt wieder melde.....

Also ich komm aus zwischen Varel und Wilhelmshaven, also falls hier Jemand aus der Nähe kommt,
meldet Euch bitte :-D

Ansonsten würd ich gern mal als Beifahrer mitfahren, vielleicht mag mich ja mal jemand mitnehmen,
dazu werd ich aber gleich noch ein extra Thread aufmachen....

Liebe Grüße, Foxy

Antworten