DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderatoren: GSI, HaPe

Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1557
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von hammerman1 » Sa Aug 27, 2016 01:09

Die Unterlagen für das Super-DSM-Endlauf-Ereignis "Dölln 5000" sind verfügbar:

http://www.bb-slalom.de/

Die Veranstalter bieten neben der aus dem letzten Jahr bekannten Strecke auch noch ein nicht gekanntes Rahmenprogramm: Samstag abends Cheerleader des PSV, Sonntag Livemusik von Redneck und Freibier zur Meisterfeier und am Montag vormittag zum Abschluss einen Parallelslalom(!) als Race of Champions.
Erst wägen, dann wagen!

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Mo Aug 29, 2016 10:57

Hallo "Berliner", :-D

da ich in der Ausschreibung keine genaue Erläuterung gefunden habe folgende Frage:

Wodurch ist man zum ermäßigten Nenngeld berechtigt?

a.) Nennung für beide Tage?
b.) Nennung bis 11.9.16 ( Zusatzfrage : vorliegend beim Veranstalter oder Geldeingang auf dem Konto ? )
c.) Teilnehmer ist über 50 ?

Ingo :-D
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Mo Aug 29, 2016 16:49

ingo gutmann hat geschrieben:Hallo "Berliner", :-D

da ich in der Ausschreibung keine genaue Erläuterung gefunden habe folgende Frage:

Wodurch ist man zum ermäßigten Nenngeld berechtigt?

a.) Nennung für beide Tage?
b.) Nennung bis 11.9.16 ( Zusatzfrage : vorliegend beim Veranstalter oder Geldeingang auf dem Konto ? )
c.) Teilnehmer ist über 50 ?

Ingo :-D
Mitteilung vom Veranstalter:

Ermäßigtes Nenngeld gilt bis zum 11.9.2016 vorliegend beim Veranstalter oder Zahlungseingang auf seinem ( des Veranstalters !! ) Konto.

Ingo :-D

Schade,daß die Vergünstigung nicht für die über 50er gilt. Aber die älteren Semester fahren ja langsamer und bekämen somit mehr für Ihr Nenngeld. :wink:
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Mo Aug 29, 2016 17:23

Hallo Slalomfans,

die "Endläufe" in Berlin werden auf jeden Fall ein großes DSM-Finale für das Jahr 2016.


Nach dem tollen Doppelerfolg von Hendrik Stoldt , dem Stolpern von Mike Röder über einen aufgeblasenen Polo und dem Regenpech von Lars Bröker liegen die 3 Führenden der DSM ganze 0,8 Punkte auseinander. ( gemäß meiner persönlichen Berechnung - ohne Gewähr )

Hier ist noch Garnichts entschieden und ich denke ähnlich wie letztes wird auch dieses Jahr die Entscheidung erst am Sonntag mit dem letzten Lauf der Division 4 fallen.

Ingo :-D
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 798
Registriert: Di Nov 07, 2006 13:00

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von Reinhard Stoldt » Mo Aug 29, 2016 17:37

ingo gutmann hat geschrieben: Schade,daß die Vergünstigung nicht für die über 50er gilt. Aber die älteren Semester fahren ja langsamer und bekämen somit mehr für Ihr Nenngeld. :wink:
also das stimmt ja nicht so ganz :roll:
Ich als über 50er habe die Vergünstigung in Anspruch genommen und habe noch keine Forderung einer Nachzahlung vom Veranstalter bekommen. :lol:

Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 798
Registriert: Di Nov 07, 2006 13:00

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von Reinhard Stoldt » Mo Aug 29, 2016 18:26

ingo gutmann hat geschrieben:Hallo Slalomfans,

die "Endläufe" in Berlin werden auf jeden Fall ein großes DSM-Finale für das Jahr 2016.


Nach dem tollen Doppelerfolg von Hendrik Stoldt , dem Stolpern von Mike Röder über einen aufgeblasenen Polo und dem Regenpech von Lars Bröker liegen die 3 Führenden der DSM ganze 0,8 Punkte auseinander. ( gemäß meiner persönlichen Berechnung - ohne Gewähr )

Hier ist noch Garnichts entschieden und ich denke ähnlich wie letztes wird auch dieses Jahr die Entscheidung erst am Sonntag mit dem letzten Lauf der Division 4 fallen.

Ingo :-D
ich habe 0,7 rausgekriegt, ist ja aber egal. :oops:
Die wichtigste Entscheidung fällt am 20.9 high noon. Dann steht die Starterzahl und das Potential an Zusatzpunkten fest.
Und hier wird sich die aktuelle Reihenfolge wahrscheinlich festigen, denn der Führende Mike Röder wird nach der Starterzahl des Vorjahres vermutlich die teilnehmerstärkste Klasse haben. Spannend wird also sein, ob sich jemand aus dem Führungstrio zwei Schnitzer erlaubt, denn einen haben sie fast alle noch frei (außer Lars). :wink:

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Mo Sep 05, 2016 11:11

Hallo Slalomfans, :-D

für alle "Rechner" und "Taktierer" gibt es hier den Stand der DSM nach Bitburg und vor Berlin:

http://www.dmsb.de/active/automobilspor ... c3e86cee24

Ingo :-D
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Di Sep 06, 2016 17:15

Hallo Slalomfans, :-D

unter http://www.psv-berlin.de/wp-content/upl ... nehmer.pdf
gibt es die vorläufige Nennungsliste.

Ingo :-D
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Fr Sep 09, 2016 11:46

Hallo Slalom-Fans, :-D

das günstige Nenngeld gilt nur noch bis Sonntag 11.9.16 vorliegend beim Veranstalter.

Ingo :-D
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

Benutzeravatar
ingo gutmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Sep 08, 2004 09:27
Wohnort: Neustadt a.d.Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von ingo gutmann » Mo Sep 12, 2016 16:13

Hallo Slalomfans, :-D

der Termin für einen Rabatt beim Nenngeld ist vorbei. 74 Teilnehmer haben das ausgenützt.

Bisher 74 Starter

http://www.psv-berlin.de/wp-content/upl ... nehmer.pdf

Ingo :-D
Bei manchen Autos sitzt die Intelligenz im Motor-Steuergerät und nicht im Fahrersitz :-D

R.Wallrab
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 81
Registriert: Di Sep 21, 2010 21:14

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von R.Wallrab » Mo Sep 12, 2016 20:27

"Die wundersame Vermehrung der Starter in der F9"

Da fällt mir nichts dazu ein.
Es ist traurig das der Meister über diese Schachzüge erzwungen werden soll!

Benutzeravatar
Christian Müller
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Di Aug 22, 2006 22:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von Christian Müller » Mo Sep 12, 2016 21:12

R.Wallrab hat geschrieben:"Die wundersame Vermehrung der Starter in der F9"

Da fällt mir nichts dazu ein.
Es ist traurig das der Meister über diese Schachzüge erzwungen werden soll!
Roland, da liegst Du wohl falsch mit Deinen Mutmaßungen. Bis auf den Kanis auf dem Golf G40 (ob das stimmt ? - muß ich mal fragen) ist da nichts ungewöhnlich. Die Dießners und der Schäffer sind regionale Fahrer, die regelmäßig F9 Fahren. Günter Matzick und Uwe Müller kommen halt zu den Dölln 5000. Gut so.

Die G1 ist noch dünn besetzt. Mindestens einer fehlt. Ein(e) zweite(r) auf dem Auto und es sind die leichtesten Klassen- und Divisionssiege von allen...

5 Joker sind auch noch da. Vielleicht fährt ja der Fuchs G1 auf einem Porsche? Oder auf einem Charade in der F8 gegen die F9er? :?:

Sehr schön das Startfeld in der H13. 10 Starter, 9 davon können gewinnen und jeder der anderen in der Klasse gönnt es dem Sieger. Ich freu mich d´rauf! (auch ohne Chance auf den Weltmeistertitel)

Gruß
Christian

R.Wallrab
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 81
Registriert: Di Sep 21, 2010 21:14

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von R.Wallrab » Mo Sep 12, 2016 21:50

Christian Müller hat geschrieben:
R.Wallrab hat geschrieben:"Die wundersame Vermehrung der Starter in der F9"

Da fällt mir nichts dazu ein.
Es ist traurig das der Meister über diese Schachzüge erzwungen werden soll!
Roland, da liegst Du wohl falsch mit Deinen Mutmaßungen. Bis auf den Kanis auf dem Golf G40 (ob das stimmt ? - muß ich mal fragen) ist da nichts ungewöhnlich. Die Dießners und der Schäffer sind regionale Fahrer, die regelmäßig F9 Fahren. Günter Matzick und Uwe Müller kommen halt zu den Dölln 5000. Gut so.

Die G1 ist noch dünn besetzt. Mindestens einer fehlt. Ein(e) zweite(r) auf dem Auto und es sind die leichtesten Klassen- und Divisionssiege von allen...

5 Joker sind auch noch da. Vielleicht fährt ja der Fuchs G1 auf einem Porsche? Oder auf einem Charade in der F8 gegen die F9er? :?:

Sehr schön das Startfeld in der H13. 10 Starter, 9 davon können gewinnen und jeder der anderen in der Klasse gönnt es dem Sieger. Ich freu mich d´rauf! (auch ohne Chance auf den Weltmeistertitel)

Gruß
Christian

Christian ich glaub nicht, das ich da so ganz falsch liege.

Und wenn ich die Nennliste mit den "Jokern" sehe, bekomm ich einen dicken Hals!
Was soll den das?

Das deine H13 gut besucht ist freut mich für dich, hilft mir in der G1 aber auch nicht wirklich weiter.
Und ob deiner Ansicht nach die Siege in der G1, leicht oder hart erarbeitet sind geht mir......

Roland

Benutzeravatar
Christian Müller
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: Di Aug 22, 2006 22:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von Christian Müller » Mo Sep 12, 2016 22:07

R.Wallrab hat geschrieben:"Die wundersame Vermehrung der Starter in der F9"

Da fällt mir nichts dazu ein.
Es ist traurig das der Meister über diese Schachzüge erzwungen werden soll!
Roland, da liegst Du wohl falsch mit Deinen Mutmaßungen. Bis auf den Kanis auf dem Golf G40 (ob das stimmt ? - muß ich mal fragen) ist da nichts ungewöhnlich. Die Dießners und der Schäffer sind regionale Fahrer, die regelmäßig F9 Fahren. Günter Matzick und Uwe Müller kommen halt zu den Dölln 5000. Gut so.
Gruß
Christian


Christian ich glaub nicht, das ich da so ganz falsch liege.
Roland

Roland, guck Dir mal die 2015er Ergebnisliste der F9 Dölln 5000 an. Ob der Mike sich da auch schon die selben Klassenfüller gakauft hat??? Wohl eher nicht! Ich sehe hier keine "wundersame Vermehrung".
http://bb-slalom.de/e16MSC.pdf
Christian

Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 798
Registriert: Di Nov 07, 2006 13:00

Re: DSM-Dölln 5000 1.-3. Okt. 2016

Beitrag von Reinhard Stoldt » Mo Sep 12, 2016 22:28

Christian Müller hat geschrieben: 5 Joker sind auch noch da.
meinst du damit die 5 ungültigen Nennungen, die am Ende der Liste stehen ?

Antworten