Rhein-Neckar-Pokal 2011

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderatoren: GSI, HaPe

JochenRheinwalt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1335
Registriert: Mo Sep 13, 2004 09:06
Wohnort: 67435 Neustadt

Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von JochenRheinwalt » Di Nov 30, 2010 09:14

Hallo Gemeinde,

auf Schwaben-motorsport.de sind Termine für die kommende Saison veröffentlicht.
Kann mir die so jemand bestätigen, der bei der RNP-Sitzung war?

Gruß
Jo
nix mehr Polo!
nix mehr Astra!

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7334
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von Hans Bauer » Di Nov 30, 2010 13:29

JochenRheinwalt hat geschrieben:Hallo Gemeinde,

auf Schwaben-motorsport.de sind Termine für die kommende Saison veröffentlicht.
Kann mir die so jemand bestätigen, der bei der RNP-Sitzung war?

Gruß
Jo



Hallo Jochen,

woher sollte Schwaben-Motorsport die Termine haben, wenn nicht vom Orga-Team des RNP .

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

JochenRheinwalt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1335
Registriert: Mo Sep 13, 2004 09:06
Wohnort: 67435 Neustadt

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von JochenRheinwalt » Di Nov 30, 2010 17:23

Hallo Hans,

war denn ein Vertreter des AC Maikammer anwesend?
Oder geschah die Vergabe des Prädikats auf mehrfaches drängen einer einzelnen Person :roll:

Gruß
Jo
nix mehr Polo!
nix mehr Astra!

Mani der Oldi
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 66
Registriert: Mi Jun 10, 2009 14:46

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von Mani der Oldi » Di Nov 30, 2010 19:02

Hallo ihr lieben Slalomfahrer.

hier nun ganz hochoffiziell die Termine des Rhein - Neckar - Slalompokal 2011:

02.04.2011 Heilbronn ( Wofszipfel mit neuer Streckenführung )
25.04.2011 Maikammer ( Hokenheimring )
02.06.2011 Ladenburg ( Kartbahn Walldorf )
05.06.2011 Kurpfalz ( Parkplatz in Sandhausen )
12.06.2011 Oberderdingen ( Kartbahn Liedolsheim )
13.08.2011 Mainz-Finthen ( Flugplatz )
14.08.2011 Mainz-Finthen ( Flugplatz )
18.09.2011 Zotzenbach ( Bergrennstrecke )
01.10.2011 Worms ( Flugplatz )
02.10.2011 Worms ( Flugplatz )

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

vom Orgateam
Manfred Eggert

polomann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1213
Registriert: Mi Sep 08, 2004 17:42
Wohnort: 69226 Nußloch (bei Heidelberg)
Kontaktdaten:

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von polomann » Di Nov 30, 2010 21:08

hallo zusammen!

Endlich sind die Termine da *freu*
Der RNP hat Zuwachs bekommen. Ich freue mich, dass Maikammer dabei ist.
Geheime Quellen zufolge bin ich davon ausgegangen, dass Mühlheim nun auch dabei wäre.
Das einzige Manko, wenn ich mir die Namen der Veranstaltungen ansehe : Ich glaube der Nennschluss für alle 10 Läufe wird aufgrund der nachfrage schon Ende März sein :evil:

Gruß Stefan
Stefan Körner, 69226 Nußloch
__________________________________________
"Echtes Tuning umfasst das Automobil als Ganzes, die Karosserie und das Fahrwerk ebenso wie den Motor und das Getriebe"

Benutzeravatar
EckigesAuge
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: Mo Mai 26, 2008 23:42
Wohnort: Trebur
Kontaktdaten:

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von EckigesAuge » Di Nov 30, 2010 21:38

Ok, ich hätte zu meinem Geburtstag gerne alle Nenngelder für MKSP und RNP. :D :D :D

Die Termine wurden zur Siegerehrung des MKSP schon verteilt, ich bin gespannt. Wieviel Streicher gibts im RNP?
(Die meisten VAs fahre ich durch den MKSP sowieso schon.)

EDIT: 2 Streicher bei 10 Läufen gab es in 2010. Wird es heuer wieder so sein?
Wolfram Gerlach | slalomfotos.de

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7334
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von Hans Bauer » Mi Dez 01, 2010 08:40

JochenRheinwalt hat geschrieben:Hallo Hans,

war denn ein Vertreter des AC Maikammer anwesend?
Oder geschah die Vergabe des Prädikats auf mehrfaches drängen einer einzelnen Person :roll:

Gruß
Jo

Hi Jo,

wäre es nicht besser, wenn der ACM das direkt mit dem ORGA-Team abklärt :?:

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

Jonas
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: Di Feb 28, 2006 11:27
Wohnort: Stuttgart & Pfedelbach

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von Jonas » Fr Dez 03, 2010 17:47

Heilbronn ( Wofszipfel mit neuer Streckenführung )
Da bin ich aber mal gespannt wie das gehen soll, Querfeldein vieleicht.
Nicht das der ein oder andere das nicht schon versucht hat. ;-)
Sorry, dass konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

Aber wer bekanntlich im Glashaus sitzt....
Das beim sonntäglichen Clubslalom der Kreisverkehr nicht gefahren wird ist mir 2008 auch erst aufgefallen als ich im letzten Moment versuchte der Streckenbegrenzung über den Grünstreifen auszuweichen. Da dies jedoch angeblich des öfteren vorkommt war die Begrenzung glücklicherweise nicht mit Wasser befüllt und ich konnte nach kurzem Plausch mit den Streckenposten meine Fahrt fortsetzen. ;-)
Slalom-, Rallye & Rundstreckenvideos:
www.jl-motorsport.de

Benutzeravatar
modified kadett
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 69
Registriert: Mo Feb 25, 2008 21:45
Wohnort: Remchingen
Kontaktdaten:

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von modified kadett » Fr Dez 03, 2010 19:25

Wofszipfel mit neuer Streckenführung
wo gibt´s da was drüber zu lesen?

AlexBild

Bild
Keiner ist unnütz. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Jonas
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: Di Feb 28, 2006 11:27
Wohnort: Stuttgart & Pfedelbach

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von Jonas » So Dez 19, 2010 16:47

Da ich gerade eine Erkältung auskuriere und das Fernsehprogramm nur furchterregend ist, habe ich mir mal ein paar Gedanken zur neuen Streckenführung in HN gemacht,
Faktoren wie die beengte Platzverhältnise, relativ große Steigungen sowie die Notwendigkeit 2 Runden zu fahren um auf eine entsprechende Streckenlänge zu kommen, stellen eine große Herausforderung dar.

Das ist die Strecke wie wir sie kennen:
Bild

2 kleine Änderungen der Strecke die ich mir gerade überlegt habe:
Nr1:
Bild

Nr:2
Bild

Wie die Strecke tatsächlich aussehen wird, werden wir wahrscheinlich erst durch die Ausschreibung erfahren.
Oder hat schon jemand etwas (aus der Gerüchteküche) gehört ?
Slalom-, Rallye & Rundstreckenvideos:
www.jl-motorsport.de

JochenRheinwalt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1335
Registriert: Mo Sep 13, 2004 09:06
Wohnort: 67435 Neustadt

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von JochenRheinwalt » Mo Dez 20, 2010 07:00

Hallo Jonas,

auch wenn ich schon lange nicht mehr auf dem Wolfzipfel gestartet bin,
Es geht nichts über das Geschlängel mit abschließendem Blindflug in den Kreisel.
Wenn dieser Teil wegfällt macht der Uwe einen Schritt nach hinten.
Der Abschnitt ist das Salz in der Suppe.

Früher ging die Strecke übrigens schonmal etwas anders. Da wurde über die äußere Bahn ins Ziel gefahren.

Gruß
Jo
nix mehr Polo!
nix mehr Astra!

Jonas
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: Di Feb 28, 2006 11:27
Wohnort: Stuttgart & Pfedelbach

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von Jonas » Mo Dez 20, 2010 13:24

Hallo Jochen,

das Geschlängel mit direktem Sprung in den Kreisel hat schon seinen Reiz.

Meine Lieblingsstelle ist jedoch die bergauf Kurvenpassage in Richtung des Linksknicks zur 2. Runde oder geraudeaus zum Ziel.
Leider befindet sich dort eine Bodenwelle die jedes Jahr ausgeprägter wird und bei der im letzten Jahr viele der H 2 Liter aufgesetzt haben. Ich hoffe nicht das man diese Passage deswegen streichen wird.
Wir werden sehen ...

Gruß

Jonas
Slalom-, Rallye & Rundstreckenvideos:
www.jl-motorsport.de

Benutzeravatar
PETER
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 257
Registriert: Di Sep 28, 2004 23:14
Wohnort: 69190 Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von PETER » Di Dez 21, 2010 20:57

Hallo Jonas,

mir gefällt der bisherige Kurs „Wolfszipfel“ ebenfalls sehr gut, aber so wie ich vom Uwe Tiedemann erfahren habe, hat sich das "Loch" (Bodenwelle) im Bergaufstück noch weiter gesenkt.
Ich denke, dass das Aufsetzen der Autos nicht gerade Materialschonend ist, aber das „Aushebeln“ in der Kurve ein wesentlich höheres Gefahrenpotential mit sich bringt.
Da muss auf jeden Fall die Strecke ausgebessert werden oder eben die Strecke umgebaut werden.
"Dann wird außen herum gefahren", sagt Uwe!
Ich denke er weiss was er macht, damit ein schneller und anspruchvoller Kurs daraus entsteht.
Gruß PETER

Benutzeravatar
ringdriver
kennt jemanden der schreiben kann
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jan 21, 2011 21:14
Wohnort: Herxheim

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von ringdriver » Do Jan 27, 2011 22:56

Hi,

was wird den aktuell benötigt für den Rhein-Neckar Pokal?

Muss hier auf etwas spezieles geachtet werden?

Wo bekommt man den hierzu Informationen?

Gruß Alex

JochenRheinwalt
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1335
Registriert: Mo Sep 13, 2004 09:06
Wohnort: 67435 Neustadt

Re: Rhein-Neckar-Pokal 2011

Beitrag von JochenRheinwalt » Fr Jan 28, 2011 06:56

Moin Alex,

komm doch mal zu mir und frag mich!
Deiner Emma bringen wir schon noch die Hütchenspielerei bei :mrgreen:

Gruß
Jo
nix mehr Polo!
nix mehr Astra!

Antworten