8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderatoren: GSI, HaPe

Arne
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1516
Registriert: Mi Aug 18, 2004 12:53
Wohnort: Soest
Kontaktdaten:

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von Arne » Mo Aug 03, 2009 12:11

MovieGeorg hat geschrieben: Zu Deinem 2.WL - hast Du alles im dritten Gang gefahren ? - ich hörte parmal den Begrenzer, und die Wenden über Kupplung fahrend :?:
Nein es war leider der zweite Gang.
Gott schuf Adam und Adam den Opel!!!
Und nie den Sand in den Kopf stecken!

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7328
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von Hans Bauer » Mo Aug 03, 2009 18:11

Wie ist es denn dem bisher Gesamtführenden der Slalom DM Region Nord, Mario Fuchs in der H1300 ergangen :?:

Der hatte ja mit Florian Schmitz und Markus Spöri, als Mitbewerber in seiner Klasse, keine leichte Aufgabe zu lösen :wink:

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

CheckeredFlagRacer
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 27
Registriert: Mi Feb 14, 2007 22:43
Wohnort: Recklinghausen

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von CheckeredFlagRacer » Mo Aug 03, 2009 18:18

@Movie Georg:
Danke, Dir für die "schönen" Fotos von meinem Auto; hab ihn schon lange nicht mehr von unten gesehen.Da kann ich ja froh sein, daß zu den paar Kratzern am Schiebedach nich mehr dazu gekommen sind! :lol:
Ich wußte von der Fast-Rolle gar nichts; Michael hat es mir "nur" als Steigen beschrieben und ich hab´s mir vorgestellt,wie man das halt z.B. beim Olaf gewöhnt ist, also eher harmlos,aber das....Glück gehabt!
Das Video nehm ich bzw. der Michael auf jeden Fall; vielleicht schaffst Du´s ja bis Osnabrück.Und wenn Du mir die Fotos auch noch als Datei fertig machen könntest wär auch super.Gibt´s nach dem letzten Bild was Du hier eingestellt hast, noch weitere von der "Landung" bis zum Dreher?

Ansonsten fand ich die VA super, auch wenn sie für mich nich mit nem guten Resultat verbunden war.Mit dem Regen ab der H war halt schade,aber da macht man nix.War dafür spektakulär.
Glückwunsch an Lars!
Und ich hoffe für die RGOler, daß nich noch mehr gegen Euch und eure VA rumgestänkert wird; aber es gibt ja Leute, die immer was zu ka.... haben und das ja auch schon am Sonntag angedroht haben....na ja,wenn man nichts besseres zu tun hat.
Gruß Björn

golftreter
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 71
Registriert: Sa Nov 22, 2008 22:48

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von golftreter » Mo Aug 03, 2009 18:45

Ja ja mein lieber Björn,noch mal Glück gehabt kann man da nur sagen. Dagegen währe der kleine Ausrutscher in Hagen nur als leichter Kratzer zu wärten?
Aber die Haupsache ist doch das noch alles da ist wo es hin soll, was man von den Königs nicht sagen kann.Was war den mit dem Schalthebel ??????
Aber ich habe dieses Wochende auch wie Wild in der Schaltkulisse gewühlt,und nicht immer den passenden Gang gefunden! :oops: aber ich arbeite daran.
Ich bin noch auf Platz 4 gerutscht,war auch damit verbunden da meine Klassenkameraden Kegel und Drehtag hatten :mrgreen:
Ich kann nur sagen Super schöne Veranstaltung und ich hoffe im nächsten Jahr auf schönes Wetter.
Gruß an alle Lars Strobender

FGH
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: Sa Nov 29, 2008 22:11

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von FGH » Mo Aug 03, 2009 19:17

Hans Bauer hat geschrieben:Wie ist es denn dem bisher Gesamtführenden der Slalom DM Region Nord, Mario Fuchs in der H1300 ergangen :?:

Der hatte ja mit Florian Schmitz und Markus Spöri, als Mitbewerber in seiner Klasse, keine leichte Aufgabe zu lösen :wink:

Gruß Hans
Mario hat das cool :D :D :D durchgezogen und gewonnen !
Flo war langsamer, Markus zwar schneller, aber mit Pins !
Die Show war gut :D :D :D

mfg FGH

Benutzeravatar
MovieGeorg
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 2432
Registriert: Mi Sep 08, 2004 11:01
Wohnort: in der Nähe von Slalom-Meister 2008 '!!!

Der "Stunt" von Michael Schnöde

Beitrag von MovieGeorg » Mo Aug 03, 2009 21:02

der 1.WL von Michael : http://www.youtube.com/watch?v=tQDf9ofNcIY

... wie ich geschrieben habe : Glück oder Können ?

P.S. - man beachte den Speed ... :shock:
ich bin hier teils raus; mein Haupthobby ist wieder Schallplattensammeln; zum Slalom komme ich nur als Gast; wenn überhaupt !

Benutzeravatar
MovieGeorg
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 2432
Registriert: Mi Sep 08, 2004 11:01
Wohnort: in der Nähe von Slalom-Meister 2008 '!!!

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von MovieGeorg » Mo Aug 03, 2009 21:21

FGH hat geschrieben: ... Mario hat das cool :D :D :D durchgezogen und gewonnen !
Flo war langsamer, Markus zwar schneller, aber mit Pins !
Die Show war gut :D :D :D
mfg FGH
dazu muss ich sagen, dass die "kleine H" schon beim starken Regen gefahren ist, was ich sehr bedaure : aus dem Grund hielt ich mich in respektabler Entfernung, auf einem sehr sicheren Platz auf; daher habe ich alle 3 Läufe aus einer Position gefilmt - was neulich bei "uns" eher selten (überholt) ist :!:

Was aber die H1300+1600 gezeigt haben - göttlich !
Und - endlich dürfte ich das wunderschöne "Schreien" von "knusper`s" Scirocco hören !!! :mrgreen:
ich bin hier teils raus; mein Haupthobby ist wieder Schallplattensammeln; zum Slalom komme ich nur als Gast; wenn überhaupt !

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7328
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Der "Stunt" von Michael Schnöde

Beitrag von Hans Bauer » Mo Aug 03, 2009 21:45

MovieGeorg hat geschrieben:der 1.WL von Michael : http://www.youtube.com/watch?v=tQDf9ofNcIY

... wie ich geschrieben habe : Glück oder Können ?

P.S. - man beachte den Speed ... :shock:



Absolutes Glück und das sei Michael Schnöde von Herzen gegönnt :wink:

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik

Benutzeravatar
MovieGeorg
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 2432
Registriert: Mi Sep 08, 2004 11:01
Wohnort: in der Nähe von Slalom-Meister 2008 '!!!

ein "geiler Schreihals" bei RGO gesichtet ...

Beitrag von MovieGeorg » Mo Aug 03, 2009 23:49

Markus Eckhardt mit seinem Gr. Hbis1600 Scirocco 1 - full extended (was es immer heissen mag :D ) :

http://www.youtube.com/watch?v=u0nL7pK1bn0

thx an buchheim76 Klaus :!: :mrgreen:
ich bin hier teils raus; mein Haupthobby ist wieder Schallplattensammeln; zum Slalom komme ich nur als Gast; wenn überhaupt !

Benutzeravatar
MovieGeorg
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 2432
Registriert: Mi Sep 08, 2004 11:01
Wohnort: in der Nähe von Slalom-Meister 2008 '!!!

Re: Der "Stunt" von Michael Schnöde

Beitrag von MovieGeorg » Di Aug 04, 2009 09:50

Hans Bauer hat geschrieben:
MovieGeorg hat geschrieben:der 1.WL von Michael : http://www.youtube.com/watch?v=tQDf9ofNcIY

... wie ich geschrieben habe : Glück oder Können ?

P.S. - man beachte den Speed ... :shock:



Absolutes Glück und das sei Michael Schnöde von Herzen gegönnt :wink:

Gruß Hans
Hallo Hans,

ich habe jetzt in Ruhe den Stunt von Michael analysiert. Vor allem in "slow motion" sieht man sehr gut, wie fantastisch cool der Michael reagierte - immer blitzschnell gegengelenkt, selbst als der Wagen schätzungsweise über 45 Grad "stand".
Ich denke, dass DAS (mit verminderter Geschwindigkeit durch den Schlenker) entscheidend war, und es hat schlimmeres verhindert !
Selbst nach der "Landung" (mit immer noch genug Speed) waren die Vorderräder "passend" gegengelenkt.

Wenn man sich das alles nochmal in "Echtzeit" anschaut, es ging um 2-3 sec, wo man blitzschnell viele Entscheidungen treffen und realisieren musste. Das geht nur wenn es in Unterbewusstsein passiert - halt viiel Talent, Rennpraxis und Können !!! - mein (Jäger.......)Hut ab, lieber Michael :D :D :D

Noch was : der Michael fährt nicht soo lange mit einem Hecktriebler, ich kenne Ihn eigentlich "nur" auf dem G7/G6 Velmede-Polo !

Es scheint sich zu bewahrheiten : diejenige, die den Polo lernen perfekt zu beherrschen (wie z.B. Hans marTTin, Stefan Kunze, u.a.), die sind auch für "höhere" (jetzt meine ich den Stunt nicht :!: :D ) Aufgaben bestens vorbereitet ... :mrgreen:
ich bin hier teils raus; mein Haupthobby ist wieder Schallplattensammeln; zum Slalom komme ich nur als Gast; wenn überhaupt !

Frank G.
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 58
Registriert: Do Nov 29, 2007 12:19
Wohnort: Bad Arolsen
Kontaktdaten:

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von Frank G. » Di Aug 04, 2009 11:07

Danke Georg
Danke Klaus

Tolles Video

Benutzeravatar
MovieGeorg
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 2432
Registriert: Mi Sep 08, 2004 11:01
Wohnort: in der Nähe von Slalom-Meister 2008 '!!!

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von MovieGeorg » Di Aug 04, 2009 11:33

Frank G. hat geschrieben:Danke Georg
Danke Klaus

Tolles Video
sehr gerne geschehen !!! :D
(dafür könnt Ihr mir in MES / BRI wieder etwas helfen ... :lol: )
ich bin hier teils raus; mein Haupthobby ist wieder Schallplattensammeln; zum Slalom komme ich nur als Gast; wenn überhaupt !

Frank G.
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 58
Registriert: Do Nov 29, 2007 12:19
Wohnort: Bad Arolsen
Kontaktdaten:

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von Frank G. » Di Aug 04, 2009 11:42

Klar helfen wir: Samstag Meschede und Sonntag Brilon.

Gruß Frank

buchheim76
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 62
Registriert: So Jul 29, 2007 09:43
Wohnort: köln

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von buchheim76 » Di Aug 04, 2009 12:28

So bin nun auch wieder trocken.
Tolle Vids und Klasse VA.
Mehr davon.
Gruss Klaus

Japanese
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 1848
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: 8. RGO Flugplatzslalom Meinerzhagen, 02.08.2009

Beitrag von Japanese » Di Aug 04, 2009 18:51

hallo Hübi, Hacky, O.J.16V und Team,

es hat mir mal wieder richtig Spaß gemacht bei euch :!: :!: :lol: :lol:
Tolle Strecke, guter Sprecher :!: , super Verpflegung mit günstigen Preisen - und das gewohnte "Sauwetter" mit 5 mal Reifenwechseln und immer noch falsch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: - aber dazu könnt ihr ja nichts.
Klar, ich war bis zu unserem Start schon ein wenig müde ( sonst hätt ich den Olaf noch gekriegt :mrgreen: )
Aber es hat Laune gemacht, auch die Anderen fahren und kämpfen zu sehen.

War übrigens eine super Idee mit der Messung der Startzeiten / Topspeed / Zwischenzeit ( wer kommt bloss bei euch auf sowas :?: :mrgreen:
Habt ihr die Beschleunigungszeiten festgehalten :?: und wenn ja, könnt ihr die mal veröffentlichen :?:

Kleine Anregung: habt ihr mal darüber nachgedacht, den Start in die andere Richtung zu verlegen, um eventuell viel früher den nächsten Starter loszuschicken - zum Zeitsparen :?: Müßte natürlich erstmal ausprobiert werden, eventuell mit geringer Streckenänderung.
Der zeitliche Ablauf der Veranstaltung hat gezeigt, daß die Nennungsablehnungen mehr als gerechtfertigt waren ( auch wenn das Ganze etwas unglücklich gelaufen ist ).

Ihr habt eure Sache gut gemacht ( auch die Zeitaufschreibung mit direktem Vermerk der Pylonenfehler war top :!: :!: )
und wenn ihr endlich einen besseren Draht zum Petrus findet und den Zeitplan etwas besser in Griff bekommt, dann gibts überhaupt nix mehr zu mäkeln.....

Auch die Art der Siegerehrung, mit den interessanten Pokalen und Preisgeld ist eine gute Idee :!:

Vielen Dank an Alle, die den ganzen Tag tatkräftig für das Gelingen dieser Veranstaltung geholfen haben ( das war bei diesem - teilweise - Sauwetter bestimmt nicht immer angenehm ). Ebenso für die Aktiven im Vorfeld und danach.

Ich freue mich schon auf das Nächste Mal.

Grüße

Dieter - Japanese

Antworten