Die Saison 2013 in der Formel 1

Forum für Rundstreckenrennen mit allen Fahrzeugklassen,
sowie spezielle Serien mit Formelfahrzeugen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7540
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Hans Bauer »

.
.

Hat schon jemand einen Tipp zum ersten Formel 1 Rennen der Saison 2013 am kommenden Wochenende in Australien... :?:
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Bert
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 70
Registriert: Fr Jan 13, 2012 16:37
Wohnort: Laudenbach / Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Bert »

1. Hamilton
2. Alonso
3. Vettel
4. Rosberg
5. Perez
....noch Fragen? 8)
Bild
For Soccer, Tennis and Rugby, you need just one ball. For motorsport, you need two...
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7540
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Hans Bauer »

.
.

Die besten 8 Piloten liegen im freien Training innerhalb einer Sekunde :!:

Das sollte ein spannender Auftakt werden :wink:

Gruß Hans

@ Bert : Und im Moment liegt noch der richtige Fahrer vorn - noch Fragen... :mrgreen:
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Bert
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 70
Registriert: Fr Jan 13, 2012 16:37
Wohnort: Laudenbach / Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Bert »

Bert hat geschrieben:Und im Moment liegt noch der richtige Fahrer vorn - noch Fragen...
Stimmt!

Beide Lotus auch mit verdammt starkem Auftritt!

Wird sicherlich interessant am Sonntag.... :idea:
Bild
For Soccer, Tennis and Rugby, you need just one ball. For motorsport, you need two...
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7540
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Hans Bauer »

Bert hat geschrieben:
Wird sicherlich interessant am Sonntag.... :idea:
Hi Bert,

Das wird sogar sehr interessant, nachdem die Session II und III des Qualifying gerade eben witterungsbedingt abgesagt und auf den Sonntag verlegt wurde.

Chaos ersetzt Spannung... :roll:

Gruß Hans
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Wilfried Böhmann
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 727
Registriert: Fr Sep 17, 2004 17:16
Wohnort: Lienen

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Wilfried Böhmann »

Hans Bauer hat geschrieben:
Bert hat geschrieben:
Wird sicherlich interessant am Sonntag.... :idea:
Hi Bert,

Das wird sogar sehr interessant, nachdem die Session II und III des Qualifying gerade eben witterungsbedingt abgesagt und auf den Sonntag verlegt wurde.

Chaos ersetzt Spannung... :roll:

Gruß Hans
.
Oh wie gut, dass ich mir den Wecker nicht gestellt habe ! ( Gähn...) :wink:
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7540
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Hans Bauer »

.
.


Der "Richtige" hat gewonnen und führt in der WM .... :!:

Ein bisschen Schade für Nico, dass es nicht mehr für das Podest gereicht hat... :oops:

Gruß Hans


.
Zuletzt geändert von Hans Bauer am Mo Mär 25, 2013 03:50, insgesamt 1-mal geändert.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
astrokerl
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von astrokerl »

Die Schieberei mit Anweisungen aus der Box geht schon beim 2. Rennen los.
Nico Rosberg war eindeutig schneller und durfte nicht 3. werden, über Vettel und Webber sag ich mal nix,
normalerweise hatte gerade Red Bull immer für offenen Wettkampf gestanden.
Und der Sebi hat sich schon brav entschuldigt bei allen ....

schon jetzt ein Trauerspiel!
Benutzeravatar
Sweetnightmare5
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: Di Jul 26, 2011 14:27
Wohnort: Ilshofen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Sweetnightmare5 »

astrokerl hat geschrieben:Die Schieberei mit Anweisungen aus der Box geht schon beim 2. Rennen los.
Nico Rosberg war eindeutig schneller und durfte nicht 3. werden, über Vettel und Webber sag ich mal nix,
normalerweise hatte gerade Red Bull immer für offenen Wettkampf gestanden.
Und der Sebi hat sich schon brav entschuldigt bei allen ....

schon jetzt ein Trauerspiel!
Genau deshalb hab ich heute auf die F1 geschi.... und mich super auf die WTCC gefreut :)
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/nigtmare6
Twitter: @OnTheRaceTrack

Powered by:
Peter Dörre Kleintransporte
74532 Ilshofen
Tel: 07904/8079

ReSet Fahrzeugtechnik http://re-set.us/
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7540
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Hans Bauer »

astrokerl hat geschrieben:Die Schieberei mit Anweisungen aus der Box geht schon beim 2. Rennen los.
Nico Rosberg war eindeutig schneller und durfte nicht 3. werden, über Vettel und Webber sag ich mal nix,
normalerweise hatte gerade Red Bull immer für offenen Wettkampf gestanden.
Und der Sebi hat sich schon brav entschuldigt bei allen ....

schon jetzt ein Trauerspiel!
Aus sportlicher Sicht muß ich Dir recht geben, aber letztendlich ist das bei allen Rennsportarten mit Werks- und Herstellerbeteiligung so... :oops:

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
astrokerl
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 26, 2012 20:33
Wohnort: Wien

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von astrokerl »

Hans,

da hast du natürlich recht, und es ist auch müßig darüber zu reden, weil da kommt man sofort ins philosophieren.

Das hat mit echtem Sport und persönlicher Leistung nix mehr zu tun. Alle bekommen von den Teams nur mehr
Maulkörbe umgehängt. Egal ob Motorsport, Radsport, Laufsport .....

Es wird überall unter dem Motto "täuschen, tarnen, schieben" agiert. Das hat alles mit dem Anspruch, den uns die
Medien und der Sport selber, vorgaukeln wollen, nämlich "sauber" zu sein, nix mehr zu tun.

Die Wahrheit lautet " wer das nicht macht wird nie was"

..... außer du spielst Schach oder Billard :mrgreen:
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 2113
Registriert: Do Nov 18, 2004 16:26
Wohnort: HB

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von PumaTreter »

Bei einem "Rennen", wo man nicht so schnell fahren darf, wie man kann, würde ich nur noch von Show sprechen. Das ganze Gemauschel (schon beim 2. Rennen) finde ich enttäuschend und der sportlichen Leistung der Fahrer nicht angemessen.
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
Bert
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 70
Registriert: Fr Jan 13, 2012 16:37
Wohnort: Laudenbach / Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Bert »

Interessenkonflikte gibts im ganzen Leben aber da es sich um motorsport handelt sollte der schnellste gewinnen.
Ich kann Seb's handeln durchaus nachvollziehen. ...hätte vermutlich genauso gehandelt.
Bild
For Soccer, Tennis and Rugby, you need just one ball. For motorsport, you need two...
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 7540
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Hans Bauer »

PumaTreter hat geschrieben:Bei einem "Rennen", wo man nicht so schnell fahren darf, wie man kann, würde ich nur noch von Show sprechen. Das ganze Gemauschel (schon beim 2. Rennen) finde ich enttäuschend und der sportlichen Leistung der Fahrer nicht angemessen.
Moin Achim,

das ist leider wahr... :!: :idea: :roll:

Man müßte über einen Hacker bei jedem Lauf den Funkverkehr blockieren, damit da auch mal wieder ein echte Rennen gefahren werden... :wink:

Aber diese das Rennen entscheidende Funk -Strategien hast Du auch bei jedem VLN Lauf auf der Nordschleife... :oops:

Es ist also an der Zeit, dass wir das endlich auch in diesem altmodischen Slalomsport umsetzen... :mrgreen:

Gruß Hans


.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Markus-B
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: Do Feb 11, 2010 20:34
Wohnort: Oberfranken

Re: Die Saison 2013 in der Formel 1

Beitrag von Markus-B »

"Team-Strategien" gibt es doch auch schon beim Slalom.

-Da werden Klassenwechsel durchgeführt.
-Fahrer eingekauft um die eigene Punktezahl in der Klasse zu erhöhen
-Vereinbarungen getroffen, langsamer zu fahren um anderen bestimmte Punkte zukommen zu lassen.

usw usw.



Echten, kompromisslosen Sport gibt es nur bei einer alleinstehenden Veranstaltung ohne Meisterschaftshintergrund.
Sobald dahinter Meisterschaftspunkte liegen, kommt die Taktik immer zuerst. Egal, ob Formel 1, VLN oder Clubsport-Slalom :wink:


Nur das mit dem Live-Funk fehlt noch :-D
Antworten