Bergslalom NAVC 08

Für alle, die der "Berg-Virus" infiziert hat

Moderator: Moderatoren

Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

Bergslalom NAVC 08

Beitrag von Starlet Evo »

Hallo die Termine der Navc Bergmeisterschaft hier im Forum unter Slalom
zu erfahren vieleicht traut sich ja der eine oder andere ADAC Fahrer es bei uns zu versuchen :D .
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

24.und25.Mai Hunsrücker Bergslalom

Beitrag von Starlet Evo »

Am 25 .Mai findet zwischen Zell/Merl und Grenderich der NAVC Bergslalom des MSC IDARWALD statt die Streckenlänge ist 2250m 1Tainingslauf und 2 Wertungsläufe der bessere wird gewertet .Am Samstag zur Einstimmung ist eine Gleichmäßigkeitsprüfung die als Sportlich und Touristisch durchgeführt wird .Los geht es SA um 11.00 uhr mit der Touristischenprüfung ab 13.30 uhr die Sportliche . Am Sonntag wird es ab 8.00 uhr Ernst mit der Klasse 1 (Serie) ab 10.45 uhr der HeckMoCop und ab 11.45 dann die Verbesserten Klassen .MEHR INFO ÜBER WANN UND WO Unter www.msc-idarwald.de
enne
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 56
Registriert: Mi Okt 04, 2006 21:46
Wohnort: Loeffelscheid
Kontaktdaten:

enne

Beitrag von enne »

Hallo Racer,
es sind schon ca. 150 Nennungen für Samstag und Sonntag für den Bergslalom vom MSC-Idarwald eingegangen.
Ihr könnt auch ohne Vornennung fahren.
Also für kurzentschlossene Schönwetterfahrer: Ihr seid auch ohne Vornennung an den Tagen der Veranstaltung willkommen!!
Die Strecke wurde vor 1 Jahr neu geteert und ist ca. 2,3 Kilometer lang. Das ganze zum Slalomtarif von nur 50 Euro.
25 Starter haben alleine in der 2,0 Liter Königsklasse schon genannt. Es werden aber sicher noch mehr. Also, ab auf die Jagt nach der Bestzeit.
Dieses ist die erste Veranstaltung an diesem Berg und somit haben alle die gleichen Chancen auf den Siegerpokal.
Für weitere Infos, einfach Tel. 0175-2044557 oder
www.msc-idarwald.de oder
www.bergmeisterschaft.de
Gruß enne
Benutzeravatar
Hubis Motorsport Team
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 404
Registriert: Di Apr 10, 2007 20:26
Wohnort: Kibo
Kontaktdaten:

Beitrag von Hubis Motorsport Team »

Na also,

auch ich versuche es mal dort, da ich schon mit NAVC Slaloms gute Erfahrungen gemacht habe! :lol:

Hab da ja nur ein "kleines" Problem, welches sich hoffentlich bei Seite räumen lässt........ :oops:
@enne: nicht verraten sonst........ 8)

Ich freu mich, und wenns Spass macht investiere ich etwas und komm öfter! :wink:

Gruss aus der Pfalz an die Hunsrücker :D
enne
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 56
Registriert: Mi Okt 04, 2006 21:46
Wohnort: Loeffelscheid
Kontaktdaten:

enne

Beitrag von enne »

Die ersten Renngespanne sind schon im geteerten Fahrerlager eingetroffen!!!! Es werden am kommenden Wochenende ca. 170 Starter an dieser schönen Bergstrecke anwesend sein. Das Wetter wird gut, also auf nach Grenderich im schönen Hunsrück. Es werden keine Vornennungen benötigt. Also einfach kommen und starten. So einfach kann es sein.
Bei Fragen :arrow: www.msc-idarwald.de oder
:arrow: www.bergmeisterschaft.de
Gruß enne
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

NAVC Bergslalom im Saarland

Beitrag von Starlet Evo »

Am 8 Juni findet in 66636 Tholely-Theley der 6.Schaumberg Bergslalom statt. Am Start alle NAVC "PKW " klassen, los gehts um 8.30 mit der Serie ab 11.30 HeckMoCup anschließend die Verbesserten um12.30 mehr INFO unter www.msc-hasborn.de
ps natürlich sind auch Starter anderer Dachverbände willkommen
enne
Ordentliches Forumsmitglied
Beiträge: 56
Registriert: Mi Okt 04, 2006 21:46
Wohnort: Loeffelscheid
Kontaktdaten:

enne

Beitrag von enne »

Hallo,
ich hab mal nen kleinen Bericht vom Bergrennen Merl / Grenderich des MSC-Idarwald mit ca. 50 Bildern auf meiner Homepage eingestellt.
Dort kann man sehen, das sich die NAVC Renner im Laufe der Zeit doch sehr denen des DMSB angepasst haben. Es war ein tolles Starterfeld vor Ort. Also seid auch Ihr beim nächsten mal mit dabei.
Gruß enne

Einen weiteren Bericht findet Ihr auf:

:arrow: www.kraus-motorsport.de
:arrow: www.enne-motorsport.de
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

21./22.6 Bergslalom des MSC Jura

Beitrag von Starlet Evo »

Hallo am 21.u.22.06 findet in Geislohe der Bergslalom des MSC Jura statt die Strecke ist 1300m lang und Recht "Schnell" Pylonen sind kein Störfacktor .Am Sa findet zum Schnuppern ein Lv Slalom auf der um 300m verkürzten Stecke statt .Startgeld Sa 25€ und am So 35€ mi NAVC Sportfahrerausweis 5€ ermäßigt. mehr Info Hier im Forum oder beim Veranstalter unter 09141 71439
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

26./27. Aug Berglalom Tiefenbach

Beitrag von Starlet Evo »

Hallo am 26./27.Aug Bergslalom "Doppelveranstaltung" des MSF Tiefenbach im Hunsrück mit Old und Youngtimer treffen mehr info unter Slalom hier im Forum
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

9.-10 Aug NAVC Bergslalom "Am Stock" MSF BEBRA

Beitrag von Starlet Evo »

Am 9./10. August der Bergslalom "AM STOCK" des Msf Bebra und Asc Rheingau in Oberhessen . Die 2000 m bekannt Schnelle strecke gibt es dieses Jahr im Doppelpack wobei Sa und So getrennt GEWERTET werden .Neu ist das "Große" Fahrerlager und ein Shuttel bus vom Fahrerlager aus in die "Frankfurter Kurve" die den Älteren DMSB Fahrern noch ein begriff seien dürfte .Mehr INFO über Startzeiten, Nenngelder usw. unter www.msf-bebra.de oder www.asc-rheingau.de . Bitte VORNENNEN spart pro Tag 10€
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

23.-24 Aug Qeidersbach Bergslalom

Beitrag von Starlet Evo »

Am 23-24. August findet in Queidersbach (ca.20 km von Kaiserslautern weg) der Bergslalom des MSC Queidersbach statt die Strecke ist 1240m lang und vom Fahrerlager bzw Zuschauerbereich zu 80 % einsehbar. Am Start alle PKW Klassen plus HeckMoCup (Extra klasse für NSU ,Fiat und Co) und als Bon Bon Gleichmäßigkeitsprüfung in Touristisch für ALLE PKW (nur Helmpflicht ) und Sportlich (Helm ,Bügel oder Käfig und Fahreranzug ). Los geht es an BEIDEN TAGEN um 9 uhr mit den Serienklassen , Gleichmäßigkeitsprüfung um 11.00 uhr der HeckMoCup danach um 13.00 uhr anschliesend die Verbesserten ab 13.30 uhr. Streckeninfo - Länge 1240m ,3 Links 4 Rechtskurven mit 44m Höhenunterschied , Durchschnittsgeschwindigkeit des Siegers in der Klasse 11 (bis 2000ccm )102km/h (auf der Geraden etwas Schneller :D) .INFO unter MSC Queidersbach Hr. Josef Kessler 06371 64521 oder bei mir 0171 6549663 .WAS KOSTET DER SPASS ? Nenngeld ohne NAVC Fahrerausweis 45€ für NAVC Fahrer 35€ für die Gleichmäßigkeitsprüfung 20€ .WIE KOMME ICH HIN? Abfahrt Kaiserslatern West auf die B 270 in Hohenecken nach Queidersbach oder besser Autobahnkreuz Landstuhl auf die A62 Abfahrt BANN ab dan den Schildern folgen
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

23.-24 Aug Qeidersbach Bergslalom

Beitrag von Starlet Evo »

Am 23-24. August findet in Queidersbach (ca.20 km von Kaiserslautern weg) der Bergslalom des MSC Queidersbach statt die Strecke ist 1240m lang und vom Fahrerlager bzw Zuschauerbereich zu 80 % einsehbar. Am Start alle PKW Klassen plus HeckMoCup (Extra klasse für NSU ,Fiat und Co) und als Bon Bon Gleichmäßigkeitsprüfung in Touristisch für ALLE PKW (nur Helmpflicht ) und Sportlich (Helm ,Bügel oder Käfig und Fahreranzug ). Los geht es an BEIDEN TAGEN um 9 uhr mit den Serienklassen , Gleichmäßigkeitsprüfung um 11.00 uhr der HeckMoCup danach um 13.00 uhr anschliesend die Verbesserten ab 13.30 uhr. Streckeninfo - Länge 1240m ,3 Links 4 Rechtskurven mit 44m Höhenunterschied , Durchschnittsgeschwindigkeit des Siegers in der Klasse 11 (bis 2000ccm )102km/h (auf der Geraden etwas Schneller :D) .INFO unter MSC Queidersbach Hr. Josef Kessler 06371 64521 oder bei mir 0171 6549663 .WAS KOSTET DER SPASS ? Nenngeld ohne NAVC Fahrerausweis 45€ für NAVC Fahrer 35€ für die Gleichmäßigkeitsprüfung 20€ .WIE KOMME ICH HIN? Abfahrt Kaiserslatern West auf die B 270 in Hohenecken nach Queidersbach oder besser Autobahnkreuz Landstuhl auf die A62 Abfahrt BANN ab dan den Schildern folgen
bibermotorsport
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Do Mär 06, 2008 20:09
Wohnort: 58119 Hagen
Kontaktdaten:

Beitrag von bibermotorsport »

Hallo,

wo kann ich eine Ausschreibung bekommen ???
Gruß Tim
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

Beitrag von Starlet Evo »

Aus Versehen zwei mal gepostet .Unter der 06371 64521 hast den 1.Vorsitzenden Hr. Josef Kessler direkt am Telefon der kann dir Genau über alles Bescheid geben Gr Starlet Evo
Starlet Evo
Spitzen-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jul 26, 2006 07:32
Wohnort: Langen (Hessen)

Re: Bergslalom NAVC 08

Beitrag von Starlet Evo »

Hallo am7.September findet in Klotten an der Mosel auf der auch durch DMSB Läufe bekannten Strecke ein NAVC Bergslalom statt .Startberechtigt auf der 2000m langen Strecke nicht nur NAVC Fahrzeuge :D die Strecke hat 185m Höhenunterschied ,und das der Kurs sieben Links und sechs Rechtskurven hat (zwei als Spitzkehre ) macht die sache nicht einfacher. Auf der Homepage www.hprc-klotten.de ist ein Onboard video zu sehen. Der Zuschauerbereich befindet sich in der 200m langen Zielkurve leicht erhöht so das die letzten drei Kurven gut einsehbar sind. Am Samstag wird eine Gleichmäßigkeitsprüfung in Touristisch für Jedermann (oder Frau :lol: ) angeboten (Helmpflicht. max 60km/h schnitt) oder Sportlich ( Helm ,Fahreranzug und Bügel oder Käfigpflicht) für je 40€ . Achtung Nennung bis 31.8 nur begrenzte Starterzahl . Für den Bergslalom am Sonntag natürlich keine Starterbegrenzung ,Kommen, Nennen und Fahren eben typisch NAVC ,Klasseneinteilung und Startzeiten unter der Homepage des HPRC Klotten oder unter 02671 7517 .WIE KOMME iCH DA HIN ? Über die A48 Abfahrt Kaisersesch /Cochem dann rechts in richtung Kaisersesch nach 200m in richtung Trais-Karden von dort den Schildern folgen oder eine Moseltour von Klotten an der Mosel entlang nach Pommern links abbiegen in Richtung Kali dann den Schildern folgen .MEHR INFO unter 02671 7517 oder www.hprc-klotten.de viel Spaß beim Zuschauen oder Fahren
Antworten