Seite 1 von 1

Rallye Beifahrer mit 16/17

Verfasst: 28. Aug 2004, 12:08
von Negra
Da ich demnächst meine erste Rallye fahren möchte und noch keinen Beifahrer habe, bin ich mal auf die Frage gestoßen wie es eigentlich mit einem Beifahrer ausschaut, der noch keine 18 ist - sprich 16 oder 17. Kennt sich da jemand halbwegs genau mit den Bestimmungen aus??
Stiftland Rallye

Re: Rallye Beifahrer mit 16/17

Verfasst: 28. Aug 2004, 16:47
von ewo
Gemäß Rallyeregelwerk ist dies für 200er Rallyes erlaubt.
Beifahrer unter 18 Jahren (ab Jahrgang 1989 erlaubt als Beifahrer) benötigen eine Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters. Einfach Tageslizenz lösen für ihn und schon kann er mitfahren.
Infos stehen im Handbuch roter Teil (Lizenzen) Seite 10 Punkt 4.

Re: Re: Rallye Beifahrer mit 16/17

Verfasst: 30. Aug 2004, 18:19
von Negra
Danke!

Hab mir jetzt das Buch mal besorgt und nochmal nachgelesen!
Ich verstehe aber das mit der Einverständiserklärung noch nicht ganz!
Kann ich die frei aufsetzen, oder sollen da die Eltern auf der Nennung unterschreiben??

Re: Re: Re: Rallye Beifahrer mit 16/17

Verfasst: 30. Aug 2004, 23:10
von ewo
Ich denke eine Unterschrift auf der nennung wäre eine Möglichkeit.
Ich bin aber nicht sicher ob es eine formelle Lösung gibt.
Frag den Veranstalter wie er es gerne hätte.