Slalom rennen

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

Slalom rennen

Beitragvon Balazs » Mi Sep 19, 2018 11:15

Hallo zusammen!
Ich habe eine Frage,gibst hier jemanden wer helfen kann im Themen Slalom rennen Organisationen wer das hat schon gemacht.Ich möchte mit denen Beschäftigen aber ich bin noch nicht gemacht aber Interresse habe ich viel.Wer gute Ideen oder Person hat mit wem meine Gedanken mitteilen kann sagt ihr bitte Bescheid.

Danke schön
Balazs
kennt jemanden der schreiben kann
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Sep 18, 2018 11:31

Re: Slalom rennen

Beitragvon Hans Bauer » Do Sep 20, 2018 04:05

.
.


Geht es Slalom-Veranstaltungen in Deutschland ?

Wenn ja, aus welchem Bundesland kommst Du ?

Mit sportlichen Grüßen

Hans Bauer

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7084
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slalom rennen

Beitragvon EWO » Do Sep 20, 2018 09:23

Email-Adresse aus Ungarn.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8302
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Slalom rennen

Beitragvon Hans Bauer » Do Sep 20, 2018 10:06

EWO hat geschrieben:Email-Adresse aus Ungarn.






Danke für die Info Ecki !

Mit dem Slalomsport in Ungarn habe ich aber keine Erfahrung ...

Gruß Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7084
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slalom rennen

Beitragvon Japanese » Do Sep 20, 2018 10:20

hallo Balasz,

ich weiss nicht, ob es diese Motorsport-Disziplin bereits in Ungarn gibt bzw. wer der sogenannte "ASN" also Vertreter der FIA in Ungarn ist und somit der "Regelmacher".

Anleitungen, wie ein Slalom laut Relement auszusehen hat kannst Du Dir unter dem Link: DMSB...., gültig für uns in Deutschland, einholen.
Ich vermute mal, daß es sich um Anfänge im Slalomsport bei euch handelt, dann wäre das eventuell gleich zu setzten mit unseren "Clubslalom", und dafür ist bei uns der "ADAC" ( Sportabteilung ) zuständig.
Dann wäre es sinnvoll sich dahin zu wenden. Ich kann Dir allerdings keinen konkreten Ansprechpartner nennen, denn das Reglement ist leider bei den verschiedenen "Gauen" - also Region - auch unterschiedlich ( bescheuert ).

In München ist die ADAC Zentrale - ich würde versuchen dort Rat und Hilfe zu bekommen. Es gibt in Süddeutschland ( unter anderem ) sehr erfahrene ADAC-Clubs als Ausrichter von Slalom-Veranstaltungen.

Für mehr "Rat und Hilfe" müßte ich ( man ) schon etwas mehr über Dein Vorhaben wissen.

Viele Grüße von einem "Slalom-Oldi"

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1787
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Slalom rennen

Beitragvon GSI » Fr Okt 05, 2018 11:02

Hallo Balasz,

schreibe mir eine PN, denn ich habe einen guten Freund der erfolgreich aktiv in der ungarischen Slalomsportszene faehrt.

Gruss Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1320
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Slalom rennen

Beitragvon Hans Bauer » Fr Okt 05, 2018 12:31

GSI hat geschrieben:Hallo Balasz,

schreibe mir eine PN, denn ich habe einen guten Freund der erfolgreich aktiv in der ungarischen Slalomsportszene faehrt.

Gruss Gerold





Hallo Gerold,

"Balsaz" war, seit er diesen Thread mit seinem Beitrag hier am 19. September eröffent hat, nicht mehr im Forum angemeldet :roll:

Gruß Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7084
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms


Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste