Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgebung?

Alles was sonst nirgens rein passt.

Moderatoren: HaPe, Moderatoren

Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgebung?

Beitragvon 911gt1 » Do Feb 21, 2019 20:47

Hallo zusammen,

mein Name ist Christian Freyer, ich lese hier schon lange im Forum mit und bin seit einiger Zeit auch angemeldet. In meiner Heimatstadt Mülheim an der Ruhr gibt es den Automobilclub Mülheim, dem ich seit inzwischen fast einem Jahr auch angehöre. Motivation war, den Motorsport in und aus Mülheim wieder ein bißchen zu beleben. Mit unserer järhlichen Veranstaltung in Weeze und einigen aktiven Fahrern sind wir auch ganz gut im Slalom verwurzelt. Trotzdem stelle ich mir natürlich die Frage, ob es zufällig hier im FOrum weitere Aktive oder Interessierte aus Mülheim und Umgebung gibt?

Wenn ja, habt Ihr vielleicht mal Lust bei uns vorbeizuschauen? Die Motorsportabteilung des AC Mülheim trifft sich in der Regel am ersten Donnerstag im Monat zu einer Art Stammtisch. Außerdem gibt es seit diesem Jahr auch wieder eine interne Clubmeisterschaft und weitere Veranstaltungen für unsere Mitglieder (Slotcar Rennen, Kart fahren, demnächst Simracing). Unsere Aktivitäten versuchen wir auch auf Facebook nun besser darzustellen ("Automobilclub Mülhem"). Wir werden für unsere Mitglieder auch das erste Mla einen Slalom Testtag organisieren.
Ansonsten bin ich aber auch immer über Infos (aktuell / historisch) über Motorsport in und aus Mülheim interesserit.

Gruß und viel Erfolg an alle in der Saison 2019
Christian
911gt1
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do Jun 21, 2018 19:08
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Japanese » Fr Feb 22, 2019 09:40

hallo Christian,

nur so als Feedback: na klar kenne ich euren Club und die Aktivitäten ganz gut. Klaus Bierhoff als Rennleiter, Horst Günter Bockting schon als "ewigen Wegbegleiter" seitdem ich Region Nord fahre ( seit den 80er ) und ich kann mich noch erinnern, daß Mülheim mal einen Endlauf zur Deutschen Automobil Slalom Meisterschaft hatte. Ist Peter Brings nicht auch bei euch im Club?

Ich freue mich schon auf Weeze.

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1820
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon 911gt1 » Fr Feb 22, 2019 21:23

Hallo Dieter,

Peter ist seit letztem Jahr sogar im Vorstand vom AC Mülheim und ist mit einer der Antreiber für die Weiterentwicklung unseres Clubs. Er fährt zwar im Moment nicht mehr so viel, aber inzwischen ist sein G1 Subaru wieder fertig. Mal gespannt, ob er nicht do noch mal irgendwo nennt...

Dann sieht man sich wohl am 01.06. in Weeze nehm ich an.
Gruß
Christian
911gt1
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do Jun 21, 2018 19:08
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Japanese » Mo Feb 25, 2019 11:12

ausgerechnet an diesem Termin kann ich nicht :cry:

Da bin ich in Magdeburg zur Deutschen Skat Meisterschaft 2 Tage Mannschaft, 2 Tage Einzelmeisterschaft.

Nun ja, man wird ja nicht jünger und irgendwann ist das Thema Autorennen dann auch passee´- da muß man doch Vorsorge für "ein Leben danach" betreiben - und Skat ist ja fast wie Slalomfahren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Schade, wäre gerne bei euch gefahren.

Grüße

Dieter - Japanese

und viel Erfolg für eure VA
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1820
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Hans Bauer » Mo Feb 25, 2019 11:22

Japanese hat geschrieben:... und Skat ist ja fast wie Slalomfahren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:




Moin Dieter :-D

dann bist Du bei euren Skat-Turnieren wohl der einzige, der Pylone wirft ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Duckundganzschellweg ... :wink:
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7148
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon 911gt1 » Di Mär 05, 2019 19:33

Japanese hat geschrieben:
Nun ja, man wird ja nicht jünger und irgendwann ist das Thema Autorennen dann auch passee´- da muß man doch Vorsorge für "ein Leben danach" betreiben - und Skat ist ja fast wie Slalomfahren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Schade, wäre gerne bei euch gefahren.

Grüße

Dieter - Japanese

und viel Erfolg für eure VA


Na das "zu alt" wird ja hoffentlich noch ein bißchen dauern...
911gt1
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do Jun 21, 2018 19:08
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Japanese » Mi Mär 06, 2019 11:03

klar, die haben sich ja Gott sei Dank in meinem Personalausweis um Jahrzehnte vertan :mrgreen: :mrgreen:

der Kindskopf bin - und bleibe - ich immer noch :-D :lol:
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1820
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon PumaTreter » Mi Mär 06, 2019 13:31

Japanese hat geschrieben:klar, die haben sich ja Gott sei Dank in meinem Personalausweis um Jahrzehnte vertan :mrgreen: :mrgreen:

der Kindskopf bin - und bleibe - ich immer noch :-D :lol:


Hab mal von einem Fall gehört, wo sich jemand 10 Jahre jünger gemacht haben soll, um besser bei den Frauen anzukommen. War halt doof, als er dann merkte, dass er nun bis zur Rente 10 Jahre länger arbeiten muss. :-)
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2081
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Hans Bauer » Mi Mär 06, 2019 14:15

Japanese hat geschrieben:
Moin Dieter :-D

klar, die haben sich ja Gott sei Dank in meinem Personalausweis um Jahrzehnte vertan :mrgreen: :mrgreen:

Dann fährst Du also all die Jahre schwarz und bist eigentlich noch garnicht volljährig ... :lol:

der Kindskopf bin - und bleibe - ich immer noch :-D :lol:

Das kann ich ohne wenn und aber so unterschreiben :!:

Gruß vom "Alters-Einschätz-Balkon" ... :wink:

.

Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7148
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Hans Bauer » Mi Mär 06, 2019 14:20

PumaTreter hat geschrieben:
Japanese hat geschrieben:klar, die haben sich ja Gott sei Dank in meinem Personalausweis um Jahrzehnte vertan :mrgreen: :mrgreen:

der Kindskopf bin - und bleibe - ich immer noch :-D :lol:


Hab mal von einem Fall gehört, wo sich jemand 10 Jahre jünger gemacht haben soll, um besser bei den Frauen anzukommen. War halt doof, als er dann merkte, dass er nun bis zur Rente 10 Jahre länger arbeiten muss. :-)



Moin Achim :-D

Unser Dieter ( "Japanese" ) ist da wesentlich schlauer :P

Der hat zwei Ausweise :

- einen für die Rentenkasse, wo er 10 Jahre älter ist ... :lol:

- und einen, wenn er Abends in die Disco geht, um die Mädels zu beeindrucken, wo er 40 Jahre jünger ist ... :mrgreen:

Gruß vom "Dokumente-Einsichts-Balkon" ... :wink:
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7148
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Japanese » Mi Mär 06, 2019 17:26

das blöde ist nur, daß das Alter irgendwo doch zu spüren ist. Auf dicke Hose machen bei den Mädels, und wenn du die dann tatsächlich rum kriegs blamieren... :cry: :evil: :mrgreen:
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1820
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon Hans Bauer » Mi Mär 06, 2019 18:24

Japanese hat geschrieben:das blöde ist nur, daß das Alter irgendwo doch zu spüren ist. Auf dicke Hose machen bei den Mädels, und wenn du die dann tatsächlich rum kriegs blamieren... :cry: :evil: :mrgreen:



Tja lieber Dieter - mit dem Pulver vom weißen Berg, wäre Dir das nicht passiert ... :P :-D :lol:
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7148
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon 911gt1 » So Apr 14, 2019 14:05

Hallo zusammen,
um mal wieder auf mein ursprüngliches Thema zurück zu kommen, dem Motorsport in und aus Mülheim.

Der AC Mülheim hat gestern für seine Mitglieder zum ersten Mal einen Slalom Testtag organisiert. 13 Fahrer und Fahrerinnen haben sich auf 9 Autos abgewechselt und auf zwei verschiedenen Streckenvarianten trainiiert und die ihre eigenen Grenzen bzw. die der Autos ausgetestet. Ganz defektfrei haben wir es zwar nicht alle überstanden (ein Reifenventil hat es abgerissen und ein Getriebeproblem kam wieder), aber alle haben reichlich Kilometer gemacht und viel Spaß dabei gehabt. Auch in der Orga haben wir noch mal einiges gelernt, ein Testtag ist doch irgendwie was anderes als ein "echter" Slalom, zumal wir das Gelände vorher nicht kannten. Aber: Wiederholung im nächsten Jahr ist garantiert!
Gruß
Christian
911gt1
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do Jun 21, 2018 19:08
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon BeeriS » Di Apr 16, 2019 14:12

Schöne Idee, klingt interessant. Ich wohne zwar in Frankfurt (Main) aber würde nächstes Jahr sicher mal vorbei schauen. Ihr macht das wirklich nur einmal im Jahr? :-)

LG
Sarah
BeeriS
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 4
Registriert: So Apr 14, 2019 14:15

Re: Slalom Fahrer / Interessierte aus Mülheim Ruhr und Umgeb

Beitragvon 911gt1 » Di Apr 16, 2019 14:59

Hallo Sarah, das war für uns erstmal im wahrsten Sinne des Wortes ein Testtag. Während der Saison schaffen wir das zeitlich nicht noch mal zu machen, aber Anfang 2020 könnte das wieder stattfinden. Allerdings wird das dann wohl wieder nur für AC Mülheim Mitglieder sein. Der organisatorische Aufwand und die Versichetungskosten sind nicht zu unterschätzen. Aber sinnvoll war der Tag schon sehr, gerade für Anfänger bzw. den Slalom Nachwuchs.
Gruß
Christian
911gt1
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do Jun 21, 2018 19:08
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste