Bald fahren sie wieder

Alles was sonst nirgens rein passt.

Moderatoren: HaPe, Moderatoren

Bald fahren sie wieder

Beitragvon Erich » Sa Mai 21, 2016 13:57

In Eggebek grassierte nicht nur bei auffallend vielen Fahrzeugen der Defektvirus, Jan versuchte auch, sehr spektakulär mit Mäxchen fliegen zu lernen.
Irgendwie hat er das mit dem Flugplatz wohl falsch verstanden :wink:
Der Start ist ja noch ganz gut geglückt und mit rund 45° ging es steil in die Luft.
Die Landung danach war etwas hart und fand in dem Solarfeld und nicht auf der Landebahn statt. Der Metallgitterzaun, der beim Landeanflug im Weg war, wurde dazu kurzerhand umgelegt.

Mäxchen hat jetzt eine rote Nase und wartet gerade auf einen neuen Kühler, ansonsten geht es ihm schon wieder ganz gut.

Marios blauer Flitzer ist auch gleich wieder fertig, hatte sich doch die Kupplung verabschiedet. (Fast) pünktlich um 9 Uhr ging es los.
Ursache war das Pilotlager in der Schwungscheibe, das sich in Wohlgefallen aufgelöst hatte.
Heute sollte ein neues Lager und sofort eine neue Kupplung reinkommen.
Nach 2 Stunden war das Getriebe dann auch draußen, alles saß ziemlich fest und dann brach auch noch eine Schraube ab :x
Dann die neue Kupplung rein, in Rekordzeit das Getriebe eingebaut, Auspuff wieder drunter und freu... gleich ist Wochenende :-D

Ja wenn.... wenn da nicht ein Ausrücklager noch auf dem Tisch gelegen hätte :oops:
Das muss eigentlich auch drin sein, sonst kuppelt es sich so schlecht.

Alles noch mal raus.
Übung macht den Meister :lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
MX5-Tag_512x384.jpg
MX5-Tag_512x384.jpg (37.9 KiB) 8812-mal betrachtet
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon M3Rainer » Sa Mai 21, 2016 17:38

Das sieht doch gut aus und dem Jan geht es hoffentlich auch gut.
Die Geschichte mit dem Ausrücklager habe ich auch vor vielen Jahren hinter mir. Ist mega ärgerlich, aber passiert dann nie wieder. Bei mir war das Auto allerdings etwas größer, ein LKW Mercedes 1638. Motor raus, Kupplung schnell wechseln und Motor wieder rein, fertig. Und auf der Werkbank liegt das Ausrücklager. Und weil so ein LKW keine Standzeit haben darf, musste ich eine Nachtschicht einlegen. Aber ich glaube, jeder Schrauber hat so eine Geschichte schon erlebt. Alles andere wäre ja langweilig. :lol:
Benutzeravatar
M3Rainer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 418
Registriert: Di Dez 16, 2008 13:28
Wohnort: Taunus

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Moppel » Sa Mai 21, 2016 21:42

Erich, du alte Petze. Kaum passiert, schon im Netz :-D :-D
Aber zum Glück ist nachher doch noch alles gut gegangen. Da hab ich mir heute nen super Geburtstagsgeschenk gemacht. :roll:
Nochmal danke das wir deine Werkstatt nutzen konnten. :)
Gruß, Mario
Benutzeravatar
Moppel
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 22, 2013 23:44

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Erich » Sa Mai 21, 2016 22:18

Wie, Geburtstag?
Davon haste nix gesacht, wolltest dich wohl nur um die fällig Runde drücken?
Ich frage jetz ma besser nich, wie alt :roll:
Obwohl.... wenn wir schätzen, kommste vielleicht schlechter wech :oops: :lol:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Moppel » So Mai 22, 2016 00:26

Ach, halb so wild, wir haben ja auch nicht drüber geredet. Aber im Vergleich zu euch bin ich mit 31 ja auch noch nen junger Hüpfer :lol:
Gruß, Mario
Benutzeravatar
Moppel
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 22, 2013 23:44

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon 320isven » So Mai 22, 2016 00:30

Ich schätz mal mindestens,---wenn nicht noch Mehr. Herzlichen Glückwunsch Mario :-D
Ich hoffe das Jan seine Knochen inzwischen wieder sortiert hat und Mäxchen ist ja mit ner roten Nase auch noch gut aus der Sache rausgekommen :lol:

Grüsse
Sven
msc-mühlheim.de
320isven
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: Do Mär 10, 2011 02:18
Wohnort: Bruchköbel/Hessen

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Moppel » So Mai 22, 2016 14:47

Danke danke ;)
Gruß, Mario
Benutzeravatar
Moppel
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 22, 2013 23:44

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Japanese » Mo Mai 23, 2016 12:29

jo Mario - auch von mir alles Gute :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1820
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Moppel » Mo Mai 23, 2016 16:48

Danke Dieter 8)
Gruß, Mario
Benutzeravatar
Moppel
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 22, 2013 23:44

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Fastio » Mo Mai 30, 2016 23:30

Zwar schon etwas spät, aber auch von mir Glückwünsche ;)
Fastio
übt Schreiben
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mai 30, 2016 08:35

Re: Bald fahren sie wieder

Beitragvon Erich » Sa Jun 11, 2016 13:15

Jan und Mäxchen sind wieder gesund und melden sich mit einem Gruppensieg in Neuss wieder zurück :mrgreen:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50


Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste