Thema Fitness

Fragen von Einsteigern, Quereinsteigern und Wiedereinsteigern...

Moderator: PumaTreter

Re: Thema Fitness

Beitragvon Roawdy » Do Okt 08, 2015 17:58

Moin,
Radfahren auf bergigen Waldstrecken unter Vermeidung von möglichst viel Asphalt, Entspannung pur und zum Adernduchblasen und Ganzkörpermuskeltraining genau richtig......als Greis habe ich "Knie" :wink: .
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 856
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Thema Fitness

Beitragvon m3ringtool » Mo Okt 12, 2015 08:48

Mich hält meine 1-jährige Tochter fit :lol: . Nee, ich weiss nicht, find das etwas übertrieben, extra Ernährung für Slalom? :roll: Ich geh hier in der Eifel öfter mit Familie raus an die frische Luft, spazieren und ernähre mich ausgewogen und nicht nur von Pommes und Pizza. Bin vor ein paar Jahren noch RCN gefahren als Alleinstarter, da sitzt du mal locker 2,5 Std. im Auto und spulst 300 km Nordschleife ab. Bei 30 Grad Außentemperatur und feuerfestem Overall/Unterwäsche ist man dann schon gut fertig nach dem Rennen. Da würde ich sagen, dass Ausdauersport was bringt hinsichtlich Kondition und Konzentration, aber ob das beim Slalom nötig ist? :shock:.
Benutzeravatar
m3ringtool
Zaungast
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Sep 29, 2015 12:02

Re: Thema Fitness

Beitragvon PumaTreter » Mo Okt 12, 2015 10:00

Ich ernähre mich so, dass ich mein Normalgewicht halte. Da Slalom weder eine Ausdauersportart, noch Kraftsportart ist, halte ich bei normaler Statur ein besonderes Verhalten für unnötig.

Viele Grüße
Achim
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2075
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Re: Thema Fitness

Beitragvon Roawdy » Mo Okt 12, 2015 10:04

m3ringtool hat geschrieben:ob das beim Slalom nötig ist? :shock:.

Nöh,
nicht nur für den Slalom .....aber zur allgemeinen Gesundheit....bei mir Mitte 60 :? .....ohne Training komme ich aber sonst auch nicht in und aus dem Wägen 8)
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 856
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Thema Fitness

Beitragvon m3ringtool » Mo Okt 12, 2015 13:08

@Kalle:
Das ist klar, aber hier wurde ja explizit nach besonderer Ernährung und besonderem Training für Slalom gefragt, und das halt ich persönlich für etwas übertrieben. Dass Sport, Fitness und ausgewogene Ernährung generell sinnvoll sind, lässt sich nicht abstreiten :wink: .

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
m3ringtool
Zaungast
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Sep 29, 2015 12:02

Re: Thema Fitness

Beitragvon Markus-B » Mo Okt 12, 2015 15:51

Schaut euch den Threadersteller mal etwas genauer an....


Ich wette, er lässt euch hier noch ein bisschen diskutieren und liefert dann erstklassige Werbelinks um eure Fitness zu verbessern......
Benutzeravatar
Markus-B
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 431
Registriert: Do Feb 11, 2010 21:34
Wohnort: Oberfranken

Re: Thema Fitness

Beitragvon EWO » Mo Okt 12, 2015 17:24

Ist mir auch aufgefallen... und ich hab's im Auge.
Danke aber für deine Aufmerksamkeit.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8302
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Thema Fitness

Beitragvon Japanese » Mo Okt 12, 2015 18:27

wer behauptet da - kein Kraftsport :?: fahr mal meine Corolla ohne Servolenkung um 180° Kehren :mrgreen: :mrgreen:

kein Ausdauersport :?: dann geh mal mit den richtigen Kollegen den Abend vor´m Slalom weg :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

( hab beim ersten lesen sofort an "Werbung" gedacht )

Grüße

Dieter - Japanese

manverzeihemirmeineironischeeinwände :mrgreen: :mrgreen:
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1787
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Thema Fitness

Beitragvon PumaTreter » Di Okt 13, 2015 08:30

Sorry, Dieter. Habe die Gruppe H Fraktion vergessen (als alter G-Fahrer mit Servolenkung). Aber ich warte nun auch mal ab, bis sich der Thread Ersteller wieder meldet - evtl. mit "Wolle Rose kaufen?" :wink:
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2075
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Re: Thema Fitness

Beitragvon Roawdy » Di Okt 13, 2015 08:47

Japanese hat geschrieben:wer behauptet da - kein Kraftsport :?: fahr mal meine Corolla ohne Servolenkung um 180° Kehren :mrgreen:

Moin,
Scherzkeks, nimm dazu mal einen R16 :P .....oder andere Fronttriebler aus den 60ern. Mein 660kg F12 war da auch nicht ohne, aber der kam wenigstens nach 30min Vorderachskorrektur schön mit dem Heck :-D .
Aber wenn wir hier so weiter machen steht bald Armdrücken an :mrgreen:
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 856
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Thema Fitness

Beitragvon Japanese » Di Okt 13, 2015 10:49

hi Kalle,

"sowas" ( R 16 ) hab´ich tatsächlich auch mal gefahren - war für meine Begriffe ein sehr niveauvolles Fahrzeug.
Geile Schaltung - wa ?

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1787
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Thema Fitness

Beitragvon BMW123d » Di Okt 13, 2015 23:35

Ach Fitness. Bin dieses Jahr mal ein Spaß Indoor Kart Renne über 60 Minuten gefahren auf ner Körperlich anspruchsvollen Strecke gegen trainierte Fußballer. Ich habe 0 Kondition, mache keinen Sport und die haben nach ner halben Stunde schlapp gemacht und ich hab die 60 Minuten dominiert :D

Nee aber in ernst. Ich bin der Meinung Fitness hat beim Slalom nur beim Reifenwechseln ne Bedeutung :D
BMW123d
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 319
Registriert: Mi Jul 24, 2013 11:31

Re: Thema Fitness

Beitragvon Markus-B » Do Nov 12, 2015 12:23

Markus-B hat geschrieben:Schaut euch den Threadersteller mal etwas genauer an....


Ich wette, er lässt euch hier noch ein bisschen diskutieren und liefert dann erstklassige Werbelinks um eure Fitness zu verbessern......



:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D


Meine Empfehlung für die Aufrechterhaltung der Fitness bzw. der Fingerfertigkeiten des Admins/Moderators: Thread komplett löschen, Threadersteller sperren

Mod-Edit:
Keine schlechte Idee. Gehört auch eher in SmallTalk, als zu den Einsteigern. Und da ist ja der Thread "Schweinehund überwinden" :mrgreen:

Ich mache hier mal dicht...


ADMIN-Edit: User ist nun gesperrt !
Benutzeravatar
Markus-B
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 431
Registriert: Do Feb 11, 2010 21:34
Wohnort: Oberfranken


Zurück zu Einstieg?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste