bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe h?

Fragen von Einsteigern, Quereinsteigern und Wiedereinsteigern...

Moderator: PumaTreter

bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe h?

Beitragvon Custom racing » Do Jul 03, 2014 21:33

Hallo
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Habe folgendes problem ich habe einen bmw e36 coupe bj 1996 vorin ich eine sparco einschweisszelle verbaut habe mit zertifikat. Grosse zelle mit vorderer dom abstützung hinter dom abstützung und kreuz in den türen käfig ist ordnungsgemäss verschweisst mit verstärkungsplatten. Dazu sparco rev sitze und beltenick 3" 6 punkt gurte und ein momo drifting lenkrad 95mm geschüsselt, strimabschaltung aussen und innen, haubenhalter vorne und hinten. Das auto wird ca 1100kg haben und war zugelassen.
Nun zu meinen fragen ich möchte gerne etwas motorsport betreiben zb slalom welche klasde ist bei dieser ausrüttung zu empfehlen ds auto hat kein wagenpass und ich möchte auf jedenfall eine strassenzulassung haben damit ich das auto zum veranstslltungsort fahhren kann und auch ab und an mal so fahren kann.
Wo bekomme ich das alles eingetragen?
Muss ich die knotenbleche einbauen trotz zertifikat?
Lg
Custom racing
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 03, 2014 19:36

Re: bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe

Beitragvon nova » Do Jul 03, 2014 22:43

Hallo und willkommen.

Eins vorab, änder ja nichts an der Zelle. Eine zertifizierte Zelle oder Käfig verliert mit der kleinsten Änderung das Zertifikat und wird somit als Eigenbaukäfig betrachtet. Somit muss dann alles den Vorschriften der Eigenbau Zellen / Käfige entsprechen.

In welche Gruppe du mit deinem Auto starten kannst, kann dir mit den genanten Änderungen so keiner sagen. Ambesten das Reglement (Brauner Teil) mal lesen.

Bei den Eintragungen würde ich es mal bei einem DMSB Sachverständigen versuchen. Also ein TÜV Prüfer, der auch DMSB Wagenpässe abnimmt.
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1799
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe

Beitragvon Custom racing » Do Jul 03, 2014 23:28

Erstmal vielen dank für die antwort. Das habe ich mir schon gedacht das ich das was falsch gelesen habe, gilt mit sicherheit nur für eigenbauvorschhrift mit dem knotenblech.Mein grösstes problem ist wohl wie bekomme ich eine eintragung für eine zelle mit kreuz in der tür?
Custom racing
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 03, 2014 19:36

Re: bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe

Beitragvon Reinhard Stoldt » Fr Jul 04, 2014 10:32

Custom racing hat geschrieben:Erstmal vielen dank für die antwort. Das habe ich mir schon gedacht das ich das was falsch gelesen habe, gilt mit sicherheit nur für eigenbauvorschhrift mit dem knotenblech.Mein grösstes problem ist wohl wie bekomme ich eine eintragung für eine zelle mit kreuz in der tür?

Das Türkreuz ist unerheblich für die Eintragung. Wenn du das Zertifikat vorlegst wird der Käfig komplett mit Typbezeichnung und/oder Seriennummer eingetragen. Etwas schwieriger wird das evtl. mit dem Lenkrad und fehlendem Airbag. Ich glaube 1996 waren die Airbags im BMW serienmässig oder?
Nach deiner Beschreibung sind an dem Auto ja nur Sicherheitseinrichtungen verbaut. Damit kannst du dann Gruppe G fahren. Wenn du zusätzlich eine Scheibenfolie verklebst kannst du F oder H fahren.
Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 774
Registriert: Di Nov 07, 2006 14:00

Re: bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe

Beitragvon Custom racing » Fr Jul 04, 2014 12:59

Ok das wollte ich wissen.. gruppe g ist aber nur bis beendigung der 25 lebenjahre oder? Also airbag war serie im bmw und muss somit ausgetragen werden! Wer in umkreis hamburg bzw schleswig holstein trägt es den ein? Ist eine lizenz beim tüv vorzuweisen oder eine einschreibung in der gruppe g f h damit ich die zulasszng bekomme. Also was muss alles mit zum tüv?
Custom racing
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 03, 2014 19:36

Re: bmw e36 neueinsteiger.. viele fragen.. eintragung gruppe

Beitragvon Fabse » Fr Jul 04, 2014 14:42

Alter für die Gruppe G wurde festgesetzt, sodass die e30 318is weiterhin dort fahren können ;)
Sollte sich da nix ändern kannst Du so lange dein Auto lebt dort fahren.

Fahrwerk nix geändert? Da gibts auch nur bestimmte "Varianten" die geändert werden dürfen! Diff muss Serie sein!!
Was hast denn für eine Maschine drin?
Gruppe G wird nach Leistungsgewicht eingeteilt, da dann mal schauen wo du rein passt, eventuell wieder KIlos zu packen, damit du nicht am oberen Rand der Begrenzung bist.

TÜV weiß ich leider nicht. Bedenke aber, dass es auch bei Slalom Veranstaltungen schnell zu defekten kommen kann, sodass man eventuell nicht mehr auf eigener Achse zurück fahren kann!
Benutzeravatar
Fabse
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo Apr 23, 2012 22:35


Zurück zu Einstieg?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste