Eintragung Vollschalensitze

Fragen von Einsteigern, Quereinsteigern und Wiedereinsteigern...

Moderator: PumaTreter

Eintragung Vollschalensitze

Beitragvon ||Luca|| » Mi Sep 06, 2017 17:01

Moin,
nachdem ich meinen kleinen Lupo jetzt technisch soweit wieder hergerichtet habe das er bereit wäre für seine ersten Slalomeinsätze in der Gruppe F macht der TÜV mir einen Strich durch die Rechnung.
Die Eintragungen für Käfig, Felgen, etc. sind unproblematischer als ich dachte, die Eintragung des Sitzes und der Gurte jedoch problematischer als ich dachte.
Bei dem Sitz handelt es sich um einen OMP Vollschalensitz mit abgelaufener FIA Zulassung. Die Konsole ist von Wiechers (klappbar) und der Sitz ist sowohl in Höhe und Neigung (mit Bordwerkzeug) verstellbar als auch durch eine Laufschiene verschiebbar.
Die Gurte gehörten zu dem Sitz und sind dementsprechend eben auch mit abgelaufener FIA Zulassung.
Jetzt natürlich meine Frage, was tun? Macht es Sinn sich nach einem Prüfer umzuschauen der sowas einträgt (Die gibt es ja offensichtlich) und würde es die Sache einfacher machen neue Gurte und einen neuen Sitz mit aktuellen FIA Abnahmen zu haben?
Die andere Alternative wäre ja ein Wagenpass, da ich davon gar keine Ahnung habe erstmal die Frage hilft der mir für mein Vorhaben überhaupt weiter? Und wenn ja, wäre es die bessere Alternative?
Fragen über Fragen ;D
MfG Luca
||Luca||
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 07, 2017 17:40

Re: Eintragung Vollschalensitze

Beitragvon Roawdy » Mi Sep 06, 2017 17:21

Hallo Luca,
einfach war gestern :( . Hier habe ich zu meiner Eintragung einen Bericht geschrieben:
viewtopic.php?f=7&t=8542&hilit=Schalensitze+nach+%C2%A721
Gucke einfach mal in der DMSB-Liste der Sachverständigen nach, die Wagenpässe erstellen dürfen.
Wenn da in deiner Nähe jemand bei einer Organisation arbeitet, die in deinem Bundesland Eintragungen nach §21 machen darf, würde ich diesen Ingenieur als erstes ansprechen. Die normale Eintragung von FIA-Sitzen ist heute schier fast unmöglich. Viele Prüfer lassen sich auf den Einbau eines Recaro Pole Posion mit ABE ein, auch wenn diese eigentlich nur im Zusammenhang von ebensolchen Konsolen gilt. Vielleicht gelingt es dir hier einen Konsoleneigeneinbau genehmigt zu kriegen. Was zur Hölle willst du mit uralten Gurten und einer klappbaren Konsole anfangen :mrgreen: , da kannst du dich auch in der Badehose aufs Dach setzen :P .
Jrooß Kalle
Roawdy
Official Forum Member
 
Beiträge: 783
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Eintragung Vollschalensitze

Beitragvon GSI » Do Sep 07, 2017 10:52

Waere nicht eine Alternative den Sitz mitzufuehren und direkt vor der VA einzubauen? ich kenne da jemanden hier aus dem Forum, der macht das so...

/Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Official Forum Member
 
Beiträge: 1259
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Eintragung Vollschalensitze

Beitragvon ||Luca|| » Do Sep 07, 2017 12:33

Danke erstmal bezüglich der bisherigen Antworten.
Ich habe mich erstmal schlau gemacht nach einem Prüfer in der Nähe der Wagenpässe erstellen darf und bin fündig geworden.
Jetzt nochmal meine Frage, wenn ich einen Wagenpass für die Gruppe F beantragen würde müsste ich die bisher noch nicht eingetragenen Umbauten (Käfig, Sitz und Felgen) nicht mehr dem TÜV zur Eintragung vorführen sondern diese würden dann durch den Sachverständigen im Wagenpass festgehalten werden oder? Dabei hat mich nämlich folgendes Zitat von der Ewo Motorsport Seite verwirrt "Notwendige technische Änderungen sind also auch weiterhin in den Brief einzutragen, sofern es sich um ein Gruppe G oder F2005 Fahrzeug handelt."
||Luca||
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 07, 2017 17:40

Re: Eintragung Vollschalensitze

Beitragvon EWO » Do Sep 07, 2017 14:23

Ich denke um die Eintragung kommst du nicht herum.
Aber das kann oftmals der DMSB Sachverständige auch erledigen.
Benutzeravatar
EWO
Official Forum Member
 
Beiträge: 7963
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL


Zurück zu Einstieg?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast