DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Alles zum Thema Technik, welches in die anderen Foren nicht passt.

Moderator: PumaTreter

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon nova » Fr Sep 07, 2018 08:10

Oh, ne ne die RS232 ist eine ganz andere Schnittstelle wie die VGA Schnittstelle für den Beamer.
Neuere Laptops haben keine RS232 Schnittstelle mehr bzw. nur sehr sehr selten.

Ich habe sogar extra für meine Steuergeräte und Dashboards noch ein altes XP Laptop. Da auch die noch alle über RS232 gehen.

Es kann gut sein das du die Daten auch über die RS232 Schnittstelle herunterladen kannst(gerade mal geguckt, das geht laut deinem link.), aber die Speicherkarte muss dennoch drin verbaut sein. Kann mir nicht vorstellen, das der Datalogger internen speicher hat.

Wie ich vorgehen würde.
1. Gucken das ich per RS232 auf die Kofig Oberfläche komme.
2. Gucken ob ein Firmware Update vorhanden ist. Geht mit dem Firmware uploader von RT. Dazu muss aber 1. die Verbindung bestehen. ;-)
3. die Karte als Fat16 formatieren. Dafür gibt es diverse Tools oder ein ällteres Windows nutzen.
4. Nochmal probieren ob es nun funktioniert.

Hat der Logger bei dir schonmal funktioniert?
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon Vinki » Sa Sep 08, 2018 16:48

Also ich bin mir nicht sicher.
Er schreibt schon mal Daten auf die Karte, aber dann sehe ich nur dass 280MB belegt sind kann diese aber nicht sehen.
Jetzt gerade habe ich die mit Linux auf FAT16 formatierte Karte reingeschoben (nach einer Testfahrt) aber es ist absolut nichts auf der Speicherkarte.
Weder eine Datei noch ist Seicher belegt...

Vielleicht ist das Ding kaputt...

Ich bastel mir jetzt erst mal eine 12V Spanungsquelle.
Dann muss ich nicht immer am Auto hin und zurück basteln.

Danach werde ich verschiedene Formatierungen durchprobieren und schauen ob ich die RS232 Schnittstelle ansteuern kann.
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon nova » Sa Sep 08, 2018 22:01

Guck dir die Konfig an. Vielleicht ist er auch einfach nur falsch konfiguriert ;-)
Geht halt aber nur mit der RT Software über die RS232 Schnittstelle.
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon Vinki » Mo Sep 10, 2018 06:25

Okay
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon Vinki » Fr Sep 28, 2018 12:55

Hallo

ich wollte das Thema hier mal zu einem Ende bringen.
Egal was ich mit dem Compact Flash mache der DL1 schreibt keine Daten drauf.

Das Video4 läuft gut.

Also habe ich mir eine VBOX Sport bestellt.

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon Vinki » Do Okt 18, 2018 12:37

Hallo,

hier meine Erfahrungen zur VBox Sport.

Die Datenanalysetools sind soweit gut und übersichtlich.
Ich habe hier irgendwann mal geschrieben dass man eigentlich die G-Kräfte nicht zu Analyse braucht.
Das stimmt so nicht.

Ich brauche die G-Kräfte weil ich mich an denen orientiere wo ich an der Strecke bin.
Liest sich etwas verwirrend, aber es ist so.
Beispiel: Ich fahre einen Schweizer, dann sehe ich zwar wo ich auf der Strecke bin, aber nicht ob ich schon an der Pylone vorbei bin oder nicht.
Dass kann ich aber mit dem Verlauf der Querkräfte nachvollziehen.

Wenn jemand das interessiert, dann lade ich mal einen Screenshot von der Datenanalyse hoch.

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon nova » Fr Okt 19, 2018 21:36

Hi Jan, falls du deine Racetechnology box noch hast. Es gibt derzeit 30% auf die neueste Box beim Eintausch der alten. ;-)
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon Vinki » Di Okt 23, 2018 07:16

Ja, bin gerade am ausloten was besser ist RACELOGIC oder Race Technology.
Mein Video4 würde dann auch richtig genutzt werden können.
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: DL1 MK3 - Datalogger CF Formatierung

Beitragvon Vinki » So Nov 04, 2018 13:18

Also ich habe jetzt die DL1 MkII Box ausgetauscht.
Ich hatte keinen Bock mehr auf die Never Ending Correct Formatierung.

Danke für den Support hier!!!

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Vorherige

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste