Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Alles zum Thema Technik, welches in die anderen Foren nicht passt.

Moderator: PumaTreter

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Roawdy » Mo Jan 29, 2018 11:46

Hallo Marco,
TÜV hin oder her, so würde ich nicht fahren, sorry.
Ich weiß nicht welche M8 Schrauben und Muttern du verwendet hast. Die normalen verzinkten 8.8 und die normalen Stoppmuttern sind leider nur Dekoration und total untauglich.
Woher ich das weiß, nar klar, Selbstversuch :? .
Ich habe bei meinem Wagen die Stahlsitzwinkel auf der Länge mit 5 M8 Schrauben und Muttern der Festigkeitsklasse 10.9 mit den Sitzschienen "zusammengenäht". Im letzten März hat mich ein Verkehrsteilnehmer mit cirka 50 km/h seitlich getroffen und durch den Impuls frontal gegen einen Ampelmast gelenkt. Meine Geschwindigkeit betrug beim Kontakt cirka 70 km/h. Dank Schalensitz und Vierpunktgurt hatte ich keinerlei Verletzungen oder Zerrungen, nichts :mrgreen: , der andere auch nicht, obwohl sein Airbag nicht ausgelöst hat, VAG eben :? .
Bei der Demontage musste ich feststellen, dass sich alle 5 Schrauben pro Seite in den Gewinden so gedehnt und verformt hatten, dass sie sich nur schwer oder gar nicht lösen ließen. Zur Erinnerung, Beckengurt an den Sitzwinkeln, die sich von dem Aufprall unbeeindruckt zeigten.
Das heißt für deine Befestigung, bei schon geringen Geschwindigkeiten und Kräften reißen deine vier Schrauben einfach ab.
Ich würde auf 5 hochfeste Schrauben erhöhen, da keine zusätzlichen Gurtkräfte auftreten, müsste das dann ausreichend sein.
Gleichzeitig würde ich auch gekreuzte Zugstreben zwischen rechts und links einbauen, denn auch die Sitzschienen haben sich gegeneinander verschoben.
Bild
Die Sabbelt Stahlsitzwinkel mussten jede Menge Fleich lassen, damit sie und die Sitze in unser kleines sehr niedriges Auto passen. So wurden sie auch vom TÜV-Ingenieur "gerissen" und für gut befunden.
Wieso 5 Schrauben :roll: , das entspricht bei meinem Wagen der Serienbefestigung + eine.
Das Gleiche gilt natürlich auch entsprechend für die Befestigung der Sitzschienen.
An den vier hochfesten Serienschraubverbindungen der Sitzschienen war nach dem Aufprall keinerlei Veränderungen wahrnehmbar, sie wanderten natürlich auch in die Schmelze.
Die vier Schrauben der Sitzbefestigung sollten natürlich auch 10.9 sein. die Unterlegscheiben groß genug und massiv.
Gruß Kalle ........ der in der glücklichen Lage ist, in zwei sehr gut sortierten Metallwarenhandlungen in der Nähe so etwas direkt über den Ladentisch zu bekommen.
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 850
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon CATHEAD » Di Jan 30, 2018 07:54

Morgen Kalle,

danke für deinen Hinweis. Aber ich hab alles in 10.9 Verbaut, natürlich alles mit großen Scheiben. War zwar etwas aufwändiger in der Materialbeschaffung, da die meisten nur 8.8 verzinkt führen. Aber wie du selbst sagst, hängt da immerhin wortwörtlich mein Leben dran...
Ich hab den Gurt jetzt auch endlich an der Karosserie befestigt und nicht mehr, wie original E30 an der Konsole, und hinten am Käfig laut Anleitung Schroth ordentlich geschlauft :-D .

Bei den Seitlichen Befestigungswinkeln von Sparco, waren übrigens auch 10.9 Schrauben dabei.
Da macht der DMSB überall ein riesen Geschisse, und bei den Befestigungsschrauben für Feuerlöscher und Co, geben Sie mindestens 8.8er Schrauben an... :roll:
Grüße, Marco
Benutzeravatar
CATHEAD
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Do Dez 18, 2008 12:03
Wohnort: Hergatz (Bodensee)

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Roawdy » Di Jan 30, 2018 08:28

Hallo Marco,
ein Ducatihändler hat mich auf einen eher unerwünschten Nebenverdienst aufmerksam gemacht, 150€ Umsatz zusätzlich bei der Inspektion, weil Gabel- und Achsklemmschrauben, Schrauben an den Bremssätteln, Motorhalterungen usw. liebevoll durch den spinnerten "Racer" durch Aluschrauben ersetzt wurden :roll: .So konnte er die Kunden kaum vom Hof lassen. Was ich hasse sind Außentorx aus dem Autobereich, die sind im Verhältnis zum Gewinde viel zu klein ausgeführt und reißen beim Lösen oft zu einem Rundkopf ab :twisted: .
Gute erfolgreiche Fahrt und verschiebe die Nutzung der neuen Gurthaltung möglichst weit nach hinten :wink: .
Jrooß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 850
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon balduin » Di Jan 30, 2018 08:30

Wenn schon Gedanken zu den Schrauben, dann würde ich als erstes über die Gurtbefestigung an der Konsole nachdenken......

Gruss
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing
Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mi Jul 06, 2005 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon CATHEAD » Di Jan 30, 2018 12:31

Ich hab den Gurt jetzt auch endlich an der Karosserie befestigt und nicht mehr, wie original E30 an der Konsole, und hinten am Käfig laut Anleitung Schroth ordentlich geschlauft :-D .


:wink: Schon passiert.

@Kalle,
die Befestigungspunkte für den Beckengurt hab ich schön nach hinten gesetzt. Auf dem 2ten Bild auf der ersten Seite kannst du die Ringschraube für den linken Beckengurt noch erkennen, auf der rechten Seite konnte ich noch ein paar cm weiter nach hinten. Da hatte ich im Getriebetunnel genug Platz. Links bin ich knapp vor der Käfigbefestigung :-D
Grüße, Marco
Benutzeravatar
CATHEAD
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Do Dez 18, 2008 12:03
Wohnort: Hergatz (Bodensee)

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Roawdy » Di Jan 30, 2018 19:55

balduin hat geschrieben:Wenn schon Gedanken zu den Schrauben, dann würde ich als erstes über die Gurtbefestigung an der Konsole nachdenken......

Moin,
meinst du mich? Du kannst mir gerne zeigen, wie das anders in unserem Auto funktionieren soll :roll: .
Der Einbau der Sitze ist nicht saugend, sondern eher eine Presspassung. Die Ösen der Gurtbefestigung sind gerade noch so von dem Seitenholm und dem Mitteltunnel frei, umgekehrt geht das gar nicht. Beim Festeinbau der Sitze kommt man vielleicht noch mit abnehmbaren Lenkrad ins Auto ... aber niemehr wieder hinaus. Die Breiten beider Sitze sind identisch mit der Innenraumbreite.
viewtopic.php?f=7&t=8542&p=98125&hilit=smart+roadster#p98125
Der E30 ist im Vergleich dazu eher eine Turnhalle 8) .
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 850
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon balduin » Di Jan 30, 2018 20:41

Hi Kalle

"meinen" tue ich alle ;-)

Wenn man über die Verformung einer Sitzbefestigung diskutiert, dann sollte man auch ausrechnen was bei einem Einschlag für Kräfte vom Gurt aufgenommen werden.
Wenn der Gurt an der Konsole befestigt ist, kommt da natürlich automatisch auch weitere Kraft an den Befestigungen an.

Aber über die Machbarkeit bei jedem einzelnen mache ich natürlich keine Aussage, jeder baut sein Auto nach seinem Wissen, seinen Möglichkeiten und seinem Bedürfniss nach genug Sicherheit. Vieles "konformes" was ich sehe würde ich nicht mal auf einem Trekker wollen, anderem "verbotenes" würde ich ohne zu Zögern mein Leben anvertrauen. Leider sehen das die TK's oft anders :-)

Gruss Tom
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

http://www.huwiler-racing.ch
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HuwilerRacing
Benutzeravatar
balduin
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mi Jul 06, 2005 22:43
Wohnort: Schleinikon / CH

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Roawdy » Di Jan 30, 2018 21:01

Hi Tom,
ich werde versuchen dieses Jahr die Schrittgurte einzubauen, mit Gurtplatten statt Ösen ... die passen nicht zwischen Sitz und Boden.
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 850
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Vinki » Fr Feb 02, 2018 10:05

Dein Auto sieht blitzsauber aus!!!
Schön!

Ich wäre froh wenn meine Karre so aussehen würde...
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 517
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Japanese » Fr Feb 02, 2018 16:03

da muß ich Vinki zustimmen, wollte auch schon sowas schreiben - sieht wirklich top aus :-D :-D und offensichtlich machst Du Dir auch Gedanken über die Technik :-D

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1779
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Japanese » Fr Feb 02, 2018 16:06

ach ja, nochwas Marco... diese blaue Lenkradhülle lässt Du aber beim Wettbewerb weg :!: :roll:
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1779
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon CATHEAD » Di Feb 06, 2018 12:29

Mahlzeit zusammen,

vielen Dank für die Blumen :-D .
Hab den 320is erst letztes Jahr "restauriert" und versucht, den E30 in Anlehnung an die ersten Gr.A LINDER E30 die 1986 noch vor den M3 in der DTM gefahren sind umzubauen.
Also ich hab den is jetzt nicht verbastelt oder wild daran herum geflext, dafür ist der 320is mitlerweile zu selten :lol: . Die Karosse ist immer noch ungeschweißt 8) .
Mit dem E30 will ich in Zukunft in der GLP-PRO fahren.
Natürlich wollte ich, so gut es ging, die aktuellen FIA/DMSB bestimmungen erfüllen, damit man auch mal wieder einen Slalom fahren könnte. Daher hab ich mich auch etwas am Gruppe F Reglement orientiert und hab wirklich alles und jede Schraube in die Fzg.-Papieren eintragen lassen.

@Dieter: aber dann friert es mich doch an den Fingern :lol:

Bild
Bild
Bild
Bild
Grüße, Marco
Benutzeravatar
CATHEAD
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Do Dez 18, 2008 12:03
Wohnort: Hergatz (Bodensee)

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon GSI » Mi Feb 07, 2018 08:05

Bild


Hallo Marco,

du laedst die Bilder ueber einen Server (picload.org). Die koennen nicht von jedem gesehen werden. Die Bilder von Roawdy sind "einfach" hochgeladen und damit sichtbar.
Nur so als Info................

/Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1320
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon CATHEAD » Mi Feb 07, 2018 12:55

Hi Gerold,

danke für den Hinweis, ich bin froh das ich überhaupt irgendwas hochladen konnte :lol: . Gibts da nicht irgend wie ne Anleitung? Hab im Faq geschaut... Gerne auch per PN :-D
Grüße, Marco
Benutzeravatar
CATHEAD
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Do Dez 18, 2008 12:03
Wohnort: Hergatz (Bodensee)

Re: Sitz und Gurt Befestigung BMW E30

Beitragvon Fangio » Mi Feb 07, 2018 14:07

Wahnsinn, der sieht ja aus wie neu … fast zu schade zum Rennenfahren :roll: :lol:
Fangio
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa Apr 08, 2017 09:10

VorherigeNächste

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste