Diagonalreifen oder Radialreifen

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Diagonalreifen oder Radialreifen

Beitragvon ANDY0075 » Do Sep 08, 2016 17:35

Hallo,

Hat schon mal wer auf seinem Slalom/Bergauto beide Arten von Slickreifen (vom gleichen Hersteller) gefahren und
kann über die Unterschiede was sagen?

Welcher Reifen ist der bessere Reifen wenn man die Möglichkeit hat den benötigten Sturz für
die Radialreifen einzustellen? Welcher bietet die bessere Performance wenn man beide Reifen vom selben
Hersteller und Mischung vergleicht? Welcher hält länger?

lg, Andi
Benutzeravatar
ANDY0075
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do Dez 03, 2009 12:17

Re: Diagonalreifen oder Radialreifen

Beitragvon Noquest » Sa Sep 10, 2016 15:09

Guete Tag

Ich wage zu behaupten solange der Fahrer dies nicht gerade vollberuflich macht ist es in erster Linie Geschmacksache....
Diagonal fährt sich etwas 'gelöster' mit sanftem Gripabriss am Ende; Radial wie auf Schienen bis am Schluss und dann sind sie dann recht ganz schnell ganz ohne Grip.

Ich habe selbst nur den Vergleich Avon 8.0/21.5-15 zu Avon 190/570R15... Mischung A53 meines Wissens.
Schnell unten sind definitiv beide. Genug Grip haben auch beide. Könnte jetzt nicht sagen dass einer objektiv in irgend einer Hinsicht überlegen war; subjektiv gefällt mir radial besser...
Aber für den Preis bekommt man ja auch Michelin 190/57R15 in S5B, welche dem Radialen Avon dann doch das Wasser reichen können... Sind nochmals weicher als A53, halten aber auch etwa ähnlich kurz;)

Gruess Dani

PS:
Da ich es mir nicht leisten möchte vorne je Saison 4 Michelin runterzuhobeln, fahre ich hier günstige 'Yokohama', 'Kumho', 'Hankook'. Die halten dann knapp 2 Saisons aus, sprich ich brauche an der VA im Jahr 1-2 statt 4 Reifen pro Jahr gerechnet.

Edit: die versch. Avons waren auf dem Mazda MX-5 installiert. Auf dem aktuellen Wagen, CRX, habe ich lediglich den Vergleich zwischen Michelin 19/57R15 S5B, Yokohama A005 190/560R15 Soft und Hankook F200 200/580R15 C7 (wobei ich diesen noch nicht vergleichbar einsetzen konnte)
Noquest
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Di Nov 05, 2013 17:54

Re: Diagonalreifen oder Radialreifen

Beitragvon ANDY0075 » Mo Sep 12, 2016 21:10

@Noquest
Super, danke!

Genau so eine Antwort von jemanden der beide AVONS direkt verglichen hat habe ich gesucht!
Ich habe am WE bei einer Rennveranstaltung mit einem Histocupfahrer gesprochen der auch beide
Reifentypen am selben Fahrzeug probiert hat und er hat mir genau das Gleiche wie du erzählt :-)

lg, Andi
Benutzeravatar
ANDY0075
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do Dez 03, 2009 12:17


Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast