Hinreise, Slalom, Rückreise - bei Trockenheit

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Hinreise, Slalom, Rückreise - bei Trockenheit

Beitragvon Vinki » Mi Feb 10, 2016 21:02

Hallo

ich fahre einen Hankook K117.
Bei Regen finde ich den gut, nur bei trockenheit und sogar bei kälteren Temp. fängt der Reifen beim Slalom an sehr stark zu schmieren.

Da ich mit dem Reifen zum Slalom muss und wieder zurück (oder Trackday) muss der auch nicht total unfähig im Regen sein.
Bei Regenwetter kann ich den K117 nehmen, der geht im Regen akzeptabel.

Was könnt Ihr mir da empfehlen?

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Hinreise, Slalom, Rückreise - bei Trockenheit

Beitragvon Noquest » Mi Feb 10, 2016 21:42

Guete Abig

In das Fahrzeug einladen geht nicht? Anhänger kommt auch nicht in Frage?

Yokohama AD08R
Kumho Ecsta XS
Federal RSR
Toyo R1R

Gehen alle gut im Regen (Toyo und Yoko besser als die beiden anderen) und auch im Trockenen für nicht Semis vernünftig (Kumho und Yoko besser als die anderen)

Gruess Dani

PS: Klar kann man auch mit nem Haufen Semis noch brauchbar im Regen fahren, nur sind die zu Schade um auf der normalen Strasse runtergefahren zu werden...
Noquest
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Di Nov 05, 2013 17:54

Re: Hinreise, Slalom, Rückreise - bei Trockenheit

Beitragvon Vinki » Mi Feb 10, 2016 22:27

Hallo Noquest,

ich würde die Reifen/Felgen nur bei gutem Wetter draufziehen, ansonsten immer mit den K117 fahren.
Denn der verschleiß der K117 ist bei trockenem Wetter auch zu hoch.
Mit diesen Semiartigen kann ich dann hin rumfahren und zurück.

In meinem Z4 passen nur 2 Reifen rein...

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Hinreise, Slalom, Rückreise - bei Trockenheit

Beitragvon Roawdy » Mi Feb 10, 2016 22:47

Vinki hat geschrieben:In meinem Z4 passen nur 2 Reifen rein...

Hi Jan,
ein wirklich hartes Schicksal 8) ....aber kein Einzelfall :roll: .

Bei trockenem kälterem Wetter sind die K20 auf dem Beifahrersitz untergebracht....
Bei nassem Wetter fahre ich mit Federal vorne und je nach Temperatur K20 oder 60 auf dem Beifahrersitz....hinten immer K60.
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren


Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast