Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon EWO » Sa Apr 11, 2015 11:51

Aktueller Status des RR: Not available for EU market.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8176
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon picmik » So Mai 10, 2015 15:19

In Chevenieres verliere ich mit dem Federal ca. 4-5sec pro Runde gegenüber einem Hankook S1 bei stetigem leichtem Regen und sehr wenig stehendem Wasser. Im feuchten kommt er jedoch wieder sehr schnell in einen funktionierenden Bereich .
Ein Teil der Zeit geht jedoch sicherlich aufgrund fehlender Auslaufzonen verloren, da ist mein Respekt doch recht groß. Zumal am Anfang 3 Evos sauber zerlegt wurden.
picmik
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 2
Registriert: Do Jan 08, 2015 12:23

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon GSI » Mo Sep 14, 2015 07:23

Hier mein kleiner Erlebnisbericht in stichpunktartiger Form nach der ersten Woche mit meinem Golf III auf den Federals (205/50x15 auf 7x15) auf oeffentlicher Strasse und der ersten Slalomveranstaltung:

STRASSE:
:arrow: Abrollgeraeusch nicht hoerbar hoeher als meine Standardreifen (Yokohama Sommer, Semperit Winter)
:arrow: Durchschnittsverbrauch ist um ca. 0,3l/100km gestiegen. Das Label auf dem Reifen zeigt hier auch die schlechteste Kategorie mit G an.
:arrow: Trocken, feucht und leicht nass hoeherer Grip (laengs und quer) als Standardreifen. Aquaplaningschwaechen bei stehendem Wasser.
:arrow: Lenkpraezision und Ansprechen aus der Nulllage heraus akzeptabel.
:arrow: Reifen baut sehr breit in 205/50 auf einer 7" Felge.

SLALOM:
:arrow: Reifen wird sehr schnell im Trockenen ueberfahren, wahrscheinlich aber auch weil ich sonst Slicks gewohnt bin :mrgreen:
:arrow: Bei feuchter Strecke keine Einbussen gegenueber trockenem Belag. Das zeigte auch meine gefahrene Zeit, die auf das Hundertstel genau der auf trockener Strecke entsprach. Das heisst, auf trockener Strecke waren die Erwartungen von so einem Reifen erfuellt und bei Feuchte uebertroffen.
:arrow: Bei Naesse angenehmer Griplevel, aber schon weit entfernt von einem echten Regenreifen.
:arrow: Der Luftdruck war mit angefangenen 2,4bar zu gering. Bei 2,6bar sah das Laufbild (Schraeglauf) besser aus und das subjektive Gefuehl war besser. Diese Angaben beziehen sich selbstverstaendlich nur auf mein Auto mit der angegebenen Reifengroesse, den verwendeten Felgen und dem verbauten KAW Fahrwerk.

FAZIT:
:arrow: Sehr guenstiger Reifen mit hoeherem Potential als ein handelsueblicher Sportreifen. Sicherlich geringere Laufleistung durch hoeheren Verschleiss und geringere Profiltiefe. Hatte ja schon sieben Jahre Erfahrung mit Hankook R-S2, also mit Reifen dieser Gattung und werde nun auch fuer andere Fahrzeuge aus meiner Flotte diesen Reifen bestellen wollen.

Gruss Gerold
Zuletzt geändert von GSI am Mo Sep 14, 2015 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1297
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Roawdy » Mo Sep 14, 2015 09:20

Hallo Gerold,
zur Luftdruckbestimmung lohnt sich eine einfaches Infrarotthermometer....umme 20€....optimal arbeitet der Reifen bei mir bei so 55° C. Was das Einlenken eingeht, mit dem Thermometer kannst du auch die Spur.....Differenz innen außen max. 5° C auf der Lauffläche.. ...optimieren und hier vielleicht noch was reißen.....die sehr steife Karkasse reagiert hier bei richtiger Einstellung eigentlich sehr zackig.....ich fahre bei meinem leichten Hecktriebler vorne eher "offen".
Der fast gleichbreite und gleichschwere 195/50 arbeitet im Slalom und auf der Landstraße bei ungefähr 210 kg Radlast vorne bei mir überhaupt nicht :( und untersteuert mächtig, soviel zur Theorie und Praxis :wink: .
Beim Slalom setze ich in diesem Jahr die Kumho V700 ein.
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Vinki » Mo Sep 14, 2015 12:14

Hallo Gerold,

ich vermute Du wirst auf den Federal umsteigen.
Stimmt das?
Könnte man ja auch anders lesen.

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 450
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon GSI » Mo Sep 14, 2015 13:37

Na klar auf den Federal - die Hankook R-S2 werden ja nicht mehr neu produziert und der R-S3 in Deutschland nur in wenigen Groessen angeboten.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1297
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon EWO » Mo Sep 14, 2015 14:55

GSI hat geschrieben:Na klar auf den Federal - die Hankook R-S2 werden ja nicht mehr neu produziert und der R-S3 in Deutschland nur in wenigen Groessen angeboten.


Stimmt, RS3 sind derzeit in wenigen Größen lieferbar: http://sportreifen.com/Hankook/Hankook.htm
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8176
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Vinki » Di Sep 29, 2015 12:16

Hallo Gerold,

ich habe Dich in Bitburg beobachten können. Ich vermute Du warst das...
Hattest Du die Federal drauf und wenn ja wie zufrieden bist Du mit Deinen Reifen gewesen?

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 450
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon GSI » Di Sep 29, 2015 12:48

Hallo Jan,

in Bitburg hatte ich abgefahrene Slicks drauf, wo das Gewebe schon handtellergross raus kam :oops:
Mit den Federal bin ich sehr zufrieden. Vor allen Dingen passt das Preis-/Leistungsverhaeltnis. Dieser Reifen ist guenstiger als ein Premium-Strassenreifen, hat aber einen hoeheren Griplevel bei trockener und feuchter Fahrbahn. Einzig allein das Aquaplaningverhalten ist schlechter.

Gruss Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1297
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Pero » Sa Jan 09, 2016 11:44

Den Federal gibt es in Shops in 195 50 15 sowohl als V als auch als W. Laut Homepage von Federal nur als W.
Weiß da einer genaueres?
Benutzeravatar
Pero
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi Sep 08, 2004 15:39
Wohnort: Gummersbach

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Jörg O. » Sa Jan 09, 2016 13:31

@Pero:
...warum fragst Du zu dem Thema nicht den EWO...?!
Der bietet diese Reifen ebenfalls zu einem guten Preis an und kann Dir beim Kauf sicher gleich entsprechend weiterhelfen bei evtl. Fragen.

Bei irgendwelchen online-Händlern ist meist Essig bei Fragen zu den Reifen...!
Jörg O.
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 256
Registriert: Mi Nov 10, 2010 11:26
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Roawdy » Sa Apr 30, 2016 16:51

Moin,
heute habe ich den Federal draufgelassen anstatt die Kumhos zu montieren, bei konstantem Dauerregen in Neuss (AvD Clubsport) eindeutig die bessere Wahl.....ich stand nur ein paar mal quer anstatt wie im letzten Jahr bei gleichem Wetter mit den Kumhos mehrfach zu drehen.
Man erlebt ja immer was Neues, ich musste im Training einen Brensschlag vor einem Tor setzen...mitten zwischen den Pylonen stand in einer Pfütze eine Ente und guckte mich tranig an.......es war anscheinend wirklich sehr nass :mrgreen: .
Dem Foto hatte ich leider gerade nicht zur Hand 8) .
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Vergleich Federal RS 595 zu Kumho V70

Beitragvon Roawdy » Mo Jun 06, 2016 09:39

Moin,
gestern habe ich wieder die gutgemachte Veranstaltung :-D des MSC Ranzel in Bornheim genossen. Die Wetterlage schien bedenklich, in der örtlichen Vorhersage war ab 13Uhr Gewitter angesagt....also ließ ich die Federal drauf.......es hat auch fürchterlich auf der Rheinschiene geschüttet....südlich und nördlich....und nicht zu knapp. In Bornhelm dagegen war den ganzen Tag feinstes heißes Erdbeerwetter, verwachst :mrgreen: .
Dennoch ergab das so einen sehr guten Vergleich zu letztem Jahr bei gleichem Wetter mit der Kumho V70 Bereifung.
Leider gibt es bei uns keine Slalomtrainings, in denen man solche Vergleiche direkt anstellen kann....bei Wartezeiten bis zum nächsten "Heat" von einer Stunde bei wackelnder Wetterlage :roll: .
So bietet sich der Gesamtzeitvergleich bei gleichem heißen Wetter zum letzten Jahr an. Klassen: DMSB F8, Clubsport CS3 verbessert bis 1,6 l Hubraum...Smart Roadster mit 205/50R15

2015 mit Kumho V70 K60
DMSB F8 3:07,45 + 1 Pylone :roll: , 7. von 10 (3 Runden)
Clubsport 2:04,45 (2Runden)

2016 mit Federal RS-R595
DMSB F8 3:10,97 ........11. von 17
Clubsport 2:09,60

Fazit:
Der Federal ist im Vergleich zum Kumho nicht so schlecht :mrgreen: , wenn man überlegt, dass er fast zum halben Preis zu haben ist und mindesten viermal so lange hält.. Er braucht aber gut 1km bis er "da" ist......da baut der Kumho schon langsam wieder ab. Bei Nässe ist er eindeutig überlegen, im Vergleich zu anderen Federalisti 8) komme ich mit dem Reifen auch auf der Straße bei Nässe prima klar. Bei meinem Wagen (Mittelmotorflunder) ist das Einlenkverhalten mit dem Federal eindeutig besser und er "fühlt" :wink: sich auch besser an.
Klar ist aber auch, dass der Kumho gerade in schnellen Kurven und in "Schweizern" wie auch "auf der Bremse" eindeutig besser ist. Im Luftdruck und der Arbeitstemperatur ist der Kumho deutlich anspruchsvoller.

Ich weiß auch, in der F8 sind Slicks angesagt....aber ich fahre ja nur aus Spaß als Punktefüller :lol: .....als Greis mit oder in einem bunten Vogel.

Gruß Kalle

Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Neuer Sportreifen? Federal RS 595 Racing

Beitragvon Vinki » Fr Jul 15, 2016 04:47

Beim Slalom in MG ist mir aumgefallen das ein GTi mit Federals unter 2min gefahren ist. Die Reifen sahen auch aus als wären sie in einem guten Temperatur Fenster gewesen.
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 450
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Vorherige

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste