Yokohama Advan Nuvera AD 08R im Vergleich

Fragen und Antworten rund ums schwarze Gold !?
Hier gibt es Kompetenz und vielschichtige Erfahrungen.

Moderator: EWO

Re: Yokohama Advan Nuvera AD 08R im Vergleich

Beitragvon EWO » Mi Sep 13, 2017 10:10

BMW123d hat geschrieben:
ein Opel Speedster mit Federal RSR ging deutlich schneller unter Nässe durch die Kurvenkombinationen


hmm eher ungewöhnlich. Also ich bin fest davon überzeugt, dass der Yoko bei Nässe deutlich besser ist. Wobei meines Erachtens die Asphaltbeschaffenheit sehr entscheidend ist wie sich ein Reifen darauf verhält, speziell bei Nässe und Rennstreckenasphalt. Ich hab da auch schon von "Glatteis" bis quietschen bei stehendem Wasser alles mögliche erlebt. Und die Reifen reagieren alle Unterschiedlich darauf.

Und da schneidet der AR-1. einige Sekunden besser ab.


bei trockenheit auch kein Wunder. Der AR1 hat so wenig Profilrillen wie kaum ein anderer Semi. Der Yoko ist ein UHP.


Ich denke der AR1 unterschreitet die 17% Regel des DMSB (Rallye-Reglement) und wäre damit für den offiziellen Sporteinsatz im DMSB-Umfeld nicht überall zulässig.
Ich kenne aber keinen Wert zum AR1. Ich weiß nur das der RE55S von Bridgestone damals an der Grenze lag und der AR1 hat sichtbar einiges weniger an Rillen.
Benutzeravatar
EWO
Official Forum Member
 
Beiträge: 8000
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Yokohama Advan Nuvera AD 08R im Vergleich

Beitragvon BMW123d » Mi Sep 13, 2017 12:37

der AD08R ist bei Nässe nicht unbedingt auf der Rennstrecke der Reifen der Wahl (2 nasse Trackdays),
der Federal war im Slalom bei Nässe bis jetzt mein schnellster Reifen (Erfahrung gut 120 000km),
trotz seines geringen Negativprofils ist der AR1 bei Nässe deutlich besser, als sein Anblick vermuten läßt,
deutlich besser als der stärker profilierte KumhoV70, bei dem man Angst haben muss, dass einer auf die Strecke spuckt 8) .


Ich hatte gleichzeitig zum Federal Toyo R888 und die Toyo waren/sind deutlich besser und schneller im Slalom bei Nässe. Ich bin die Federal so ca. 20000km gefahren im Alltag und ein paar Slaloms. Die beste Nässe Qualität war wirklich nur das einfache Querfahren :-D . Die Kumho hatte ich ja auch schon und da kann ich dir 100% zustimmen. Bin die damals in Hockenheim auf Nasser Strecke gefahren, da stellten sich mir die Nackenhaare auf. Ich bin 2 Nasse Runden Nordschleife auf dem Yokohama gefahren dieses Jahr und das war wirklich gut zu fahren.

ich kann mir nur Vorstellen, dass die extremen Fahrzeug- und Reifengrößenunterschiede zwischen dem Smart und meinem Auto zu diesen unterschiedlichen Erkenntnissen führen.

Ich denke der AR1 unterschreitet die 17% Regel des DMSB (Rallye-Reglement) und wäre damit für den offiziellen Sporteinsatz im DMSB-Umfeld nicht überall zulässig.
Ich kenne aber keinen Wert zum AR1. Ich weiß nur das der RE55S von Bridgestone damals an der Grenze lag und der AR1 hat sichtbar einiges weniger an Rillen.


Interessante These. Wurde denn schon mal jemand mit den AR1 bei der Rallye gesichtet :?
BMW123d
Official Forum Member
 
Beiträge: 279
Registriert: Mi Jul 24, 2013 11:31

Re: Yokohama Advan Nuvera AD 08R im Vergleich

Beitragvon Roawdy » Mi Sep 13, 2017 12:45

Moin,
die Reifengröße kann natürlich mit hineinspielen, ich war mit dem Federal in 205/50R15 voll zufrieden, Kollegen kamen im Roadster mit der Größe 205/45R16 nacheinander mit dem gleichen Satz bei Nässe absolut nicht zurecht ... der Unterschied scheint optisch und technisch eigentlich marginal. In der Größe 195/50R15, optisch und vom Gewicht auf dem gleichen Radsatz kaum zu unterscheiden fuhr mein Roadster schon im Trockenem in der Kurve geradeaus :roll: .
Tja, alles nicht so einfach...
.... ich gehe jetzt erst einmal in meine Kellermetallwerkstatt und arbeite an etwas mehr negativem Sturz :mrgreen: .... schön, wenn man nicht mehr muss :mrgreen:
Jrooß
Roawdy
Official Forum Member
 
Beiträge: 800
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Yokohama Advan Nuvera AD 08R im Vergleich

Beitragvon Vinki » Do Sep 14, 2017 18:28

Super Bericht Kalle!
Schön mit Fotos und so.
Vinki
Official Forum Member
 
Beiträge: 352
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Vorherige

Zurück zu Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron