19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhorn

Hier kann über Clubslalom Veranstaltungen gesprochen werden

Moderator: EWO

19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhorn

Beitragvon Edwin Speckmann » Mo Sep 03, 2018 17:10

Hallo Hütchenjäger,
folgende Mitteilung kam heute Mittag von Wangerooge zu mir:

19. + 20. Automobil Clubslalom in Ahlhorn
Der 19. sowie der 20. Automobil Clubslalom des AC Verden, am 23. September 2018 werden wie geplant in Ahlhorn stattfinden. Aktuell wartet der AC Verden e.V. im ADAC auf die Freigabe des Geländes durch den ADAC Weser-Ems e.V.. Sobald diese Freigabe vorliegt, wird die Ausschreibung umgehend veröffentlicht.
Interessierte Slalomfahrer können dem Veranstalter gerne eine E-Mail senden (tina.neuelmann-kugler@acverden.com). Der AC Verden wird den Interessierten die Ausschreibung dann direkt zusenden.

Der Veranstalter entschuldigt sich für diese Kurzfristigkeit und freut sich auf ein volles Starterfeld!

Mit sportlichen Grüßen
Ihr AC Verden e.V. im ADAC

Mit besten Grüßen aus Bremen
Edwin Speckmann
Der sich schon mal freut, dass die NAC Bremen VA in 2019 wohl auch stattfinden kann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Wilfried Böhmann » Di Sep 04, 2018 08:59

Aktuell wartet der AC Verden e.V. im ADAC auf die Freigabe des Geländes durch den ADAC Weser-Ems e.V........ .
Sollte das ein Problem sein ? Bei dieser Konstellation ?

Interessierte Slalomfahrer können dem Veranstalter gerne eine E-Mail senden (tina.neuelmann-kugler@acverden.com). Der AC Verden wird den Interessierten die Ausschreibung dann direkt zusenden.

99% aller Veranstalter setzen ihre Ausschreibungen direkt in ihre Homepage, bisher auch der AC Verden. Warum dieser Rückfall in alte Zeiten ? Will man so etwa steuern, wer eine Ausschreibung bekommen soll? :?

Schaun mer mal, wie der Kaiser immer sagte...
WB
Wilfried Böhmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 722
Registriert: Fr Sep 17, 2004 17:16
Wohnort: Lienen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Dennik-Häfker » Di Sep 04, 2018 13:05

Wilfried Böhmann hat geschrieben:99% aller Veranstalter setzen ihre Ausschreibungen direkt in ihre Homepage, bisher auch der AC Verden. Warum dieser Rückfall in alte Zeiten ? Will man so etwa steuern, wer eine Ausschreibung bekommen soll? :?

Schaun mer mal, wie der Kaiser immer sagte...
WB



Ich nehme eher an das es ein zusätzlicher Dienst ist. Um das kurzfristige wieder gut zu machen kann man sein Intresse bekunden damit man sofort die Ausschreibung per Email bekommt. So steht es auch in Edwins Beitrag.

Gruß Dennik
Dennik-Häfker
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Aug 02, 2007 21:38
Wohnort: Achim

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Michael Schneppe » Do Sep 06, 2018 07:39

Die Ausschreibung ist nun online.

https://www.acverden.com/side.php?pg=828
Benutzeravatar
Michael Schneppe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 529
Registriert: So Sep 12, 2004 13:26

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Mo Sep 17, 2018 09:38

Hallo Hütchenjäger,

gestern Nachmittag wurde der Parcour des AC Verden in Ahlhorn festgelegt.
Hier geht es zum Streckenplan: https://www.acverden.com/data/termine/1 ... enplan.pdf
Man munkelt, die Strecke sei sehr flüssig zu fahren, habe aber auch ihre Tücken.
Probiert es am besten selbst aus.

Beste Grüße aus Bremen
Edwin Speckmann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Mi Sep 19, 2018 12:28

Hallo Hütchenjäger,

der AC Verden bietet ja an, dass bis 45 Minuten vor dem Start der jeweiligen Gruppe noch genannt werden kann.
Ihr solltet aber bedenken, dass ihr eure Namen und KFZ-Kennzeichen schon bis Sonnabend dem Veranstalter mitteilen solltet.
Am besten per Nennformular.
Die Wache am Haupttor bekommt vom AC Verden eine Liste der Teilnehmer und nur die darauf stehenden Personen werden auf das Gelände gelassen.
Schaut euch die Strecke an: https://www.acverden.com/data/termine/1 ... enplan.pdf
Und dann gebt eure Nennung ab: https://www.acverden.com/side.php?pg=828

Ich hoffe wir sehen uns am Sonntag.

Beste Grüße aus Bremen
Edwin Speckmann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Do Sep 20, 2018 16:38

Hallo Hütchenjäger.

der AC Verden hat jetzt auch eine vorläufige Teilnehmerliste ins Netz gestellt: https://www.acverden.com/side.php?pg=828
Trotz der späten Freigabe sind doch noch einige Teilnehmer zusammengekommen.
Leider nur wenige NWD-Cup Teilnehmer, dafür umsomehr aus dem Raum Hansa und nördlicher.

Beste Grüße aus Bremen
Edwin Speckmann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Mo Sep 24, 2018 23:46

Hallo Hütchenjäger,

kleiner Nachruf auf die Veranstaltung.

Ich selbst wurde ja zum Teil des Schiedsgerichts verdonnert und mußte daher schon früh vor Ort sein.
Wenn man nur diese Aufgabe hat, hat man aber auch den Vorteil viel mit den Teilnehmern zu sprechen.
Und wer viel mit anderen Leuten spricht, der wird auch einiges gewahr.
Die Strecke selbst ist wesentlich besser, als sie von einigen Leuten vorher gemacht wurde (die sie nicht einmal gesehen hatten).
Was hier als Ersatz angesehen wird, da wäre manch anderer Veranstalter sehr froh, wenn er die Möglichkeiten hätte.
Die Straßenbreite beträgt nicht unter 13 Meter.
Im Bereich der zwei Wenden ist sie 15 Meter und 19 Meter.
Keine Bordsteine, nur zwei Straßenlaternen, geschützt durch Reifenstapel (damit die Slalomautos ihnen nichts tun können ;-) ).
Der Parcours hatte seine Tücken wie man auch an den verunglückten (einige schwer verletzt und manche sogar tötlich) Pylonen sieht.
Der Sieger des NAS-Cup 2018, an dieser Stelle erst einmal herzlichen Glückwunsch an Henrik Stoldt, hat bei seinem 2. Wertungslauf mit stehendem Start und zwei 180° Wenden locker mal einenSchnitt von 72,62 Km/h hingelegt.
Der Parcours war also sehr schnell, aber Henrik hat er auch drei Pylonen geschenkt. Erster Lauf 72,09 Km/h und eine Pylone.
Es war eine Freude ihn durch den Parcours "fliegen" zu sehen.
Wer kann, der kann.
Die schnellste fehlerfreie Zeit kam dann von Heinz Guido Eggers mit 51,09 Sekunden, also einem Schnitt von 70,46 Km/h.
Die von mir angegebenen Schnittgeschwindigkeiten gelten natürlich nur für das befahren der Ideallinie.
Von manchen Teilnehmern war zu hören, dass sie ihren Bremspunkt für die erste Wende um 30 - 40 Meter verpasst haben.
Dann passt narürlich der Schnitt nicht mehr. :mrgreen:
Der eigentlich sehr griffige Asphalt war an dieser Stelle leider nicht ganz so griffig, denn es waren verhältnismäßig viele, die dort Probleme hatten.
Übrigens war die Strecke für alle Teilnehmer gleich. :roll: :lol: :twisted:
Gleich waren auch die Witterungsverhältnisse.
Die Vormittagsveranstaltung komplett trocken und ab den ADAC Hansa Youngstern und auch der kompletten Nachmittagsveranstaltung gleichmäßiger, leichter Regen.
Die Youngster haben übrigens super Zeiten gefahren.
Schnellster YA= 55,78 - schnellster YB = 54,60 - Klasse 1a = 61,11 - Klasse 1b = 56,19 - Klasse 2a = 54,60 - Klasse 2b = 55,33 - Klasse 2c = 55,79 - Klasse 3a = 53,63 - Klasse 3b = 57,02 - alle im Regen.

Mir hat die Veranstaltung gefallen und ich habe keine Beschwerden gehört.
Nur gutes und damit ein großes Dankeschön an den Veranstalter und alle seine Helfer.
Wer nicht dabei war hat selbst die Schuld.

Wenn der Webmaster Zeit hat kommen auch noch die Ergebnislisten ins Netz.
Nicht jeder hat einen Rentner, der sich Nachts noch eben hinsetzt...

Beste Grüße aus Bremen
Edwin Speckmann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Reinhard Stoldt » Di Sep 25, 2018 08:59

Hallo Edwin,
umfassend und gut geschildert. Ich kann mich dem nur anschließen. :-D
Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 776
Registriert: Di Nov 07, 2006 14:00

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Di Sep 25, 2018 21:49

Hallo Hütchenjäger,

hier geht es zu den Ergebnislisten: https://www.acverden.com/side.php?pg=828

Beste Grüße aus Bremen
Edwin Süeckmann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Do Sep 27, 2018 17:06

Hallo Hütchenjäger,
speziell die, die am letzten Sonntag in Ahlhorn waren , aber auch gern die, die das Gelände dort kennen.
Ich hätte von Euch gern eine Rückmeldung, wie Ihr das seht:
Sollen wir versuchen das Gelände im nächsten Jahr auch nutzen zu dürfen, oder habt ihr kein Interesse daran dort noch einmal zu fahren?
Im Moment ist eine Nutzung vom ADAC WE nicht vorgesehen.

Reinhard Stoldt ist der einzige, der hier seine Meinung dazu kundgetan hat.
Ich weiß aber, das hier noch mehr mitlesen.

Der Hallenvorplatz und die Landebahn werden für die nächsten zwei Jahre nicht zur Verfügung stehen.
Ob der Betreiber des Metropolpark die Landebahn überhaupt noch einmal freigibt sehe ich im Moment nicht.
Für mich ist das Gelände auf dem der AC Verden seine VA durchgeführt hat mehr als nur ein Notbehelf.

Ich bitte um Eure Meinungen, damit wir dem ADAC WE etwas vorweisen können.

Mit besten Grüßen aus Bremen
Edwin Speckmann
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon fisherman » So Sep 30, 2018 10:45

Hallo Edwin,
die Strecke des Ac Verden hat mir gut gefallen.
Wir können froh sein als Slalomfahrer, wenn uns noch so ein Gelände zur Verfügung steht.
Wäre gut wenn alle Clubs die in Ahlhorn Slalom veranstalteten, auf dieses Gelände zugriff hätten

Gruß Heinz
fisherman
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Feb 24, 2014 18:13

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Rallye Kadett » So Sep 30, 2018 15:54

Hallo zusammen,
wir sind dieses Jahr leider nicht so recht zum Fahren gekommen und werden natürlich im Jahr 2019 versuchen, wieder voll dabei zu sein. Ahlhorn war und ist immer noch für uns und auch sicherlich für andere Slalomfahrer eine sehr gute Adresse. Ich hoffe nur, dass es in den nächsten Jahren auch dort weitergehen kann, wir würden uns sehr freuen, dort wieder fahren zu können.
Viele Grüße an alle, (wir kommen wieder, keine Frage)

MFG Jürgen
Rallye Kadett
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo Okt 15, 2012 20:16

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Wilfried Böhmann » Mo Okt 01, 2018 18:38

fisherman hat geschrieben:Wäre gut wenn alle Clubs die in Ahlhorn Slalom veranstalteten, auf dieses Gelände zugriff hätten
Gruß Heinz

Ach wäre das schön....
Aber: Quod licet Jovi non licet bovi !
Wie die alter Römer schon sagten.
Salve!
WB
Wilfried Böhmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 722
Registriert: Fr Sep 17, 2004 17:16
Wohnort: Lienen

Re: 19. und 20. Automobil Clubslalom des AC Verden in Ahlhor

Beitragvon Edwin Speckmann » Mo Okt 01, 2018 20:02

Danke Wilfried,
Du bist wie immer äußerst hilfreich.
Und hast es immer noch nicht begriffen.
Frag doch mal an der richtigen Stelle.
Eure Vereine wollten doch gemeinsam veranstalten, da wird man doch sicherlich nicht ausgerechnet Dir die Wahrheit vorenthalten.
Oder etwa doch???
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen

Nächste

Zurück zu Clubslalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste