2 neue Marken Cups im Rallyesport

Diskusionen zum Thema Rallye und Rallyesprint Veranstaltungen

Moderator: Moderatoren

2 neue Marken Cups im Rallyesport

Beitragvon nova » Fr Nov 16, 2012 10:38

Nach der eher nicht so positiven Meldung über die Abschaffung der Gruppe H gibt es nun doch zwei recht Positive Meldungen.


Renault wie auch Opel werden jeweils einen MArkencup an den Start bringen.

Bei Renault handelt es scih um einen Twingo R1, der von mohe Rallyesport aufgebaut und betreut wird. Preislich liegt der Twingo bei knappen 30.000€ incl mwst Fahrfertig oder als Kit für ca 20.000 + mwst.
http://www.rallye-magazin.de/rallyes/dm ... index.html

http://forum.rallye-magazin.de/attachme ... mplett.pdf


Bei Opel ist es der Adam, der in den Kampf geht und wird als abgespreckte R2 Variante zu sehen sein. Hier steht aber noch eine FIA ausnahme Regelung im Raum, da es den Adam derzeit noch nicht Serienmäßig mit einem 1600er Motor gibt. Er wird auch ein sequentielles Getriebe haben und auch um 30.000€ bei der Firma zu erwerben sein.

http://www.rallye-magazin.de/rallyes/ad ... index.html

Wärend sich die Twingos in das DRM Feld einreihen, bekommt man die Adams bei der Masters zu sehen.

Ich hoffe für die beiden Hersteller das sich viele Anmelden, damit deren Einsatz belohnt wird.
Sicherlich sind 30.000€ viel Geld, aber ein ordentlicher Markenpokal kann dem Rallyesport in Deutschland nicht schaden und ich denke der Zeitpunkt ist genau richtig, da nach dem Wegfall der HJS Diesel Masters keine Serie mehr vorhanden war.

So wird sich sicherlich der ein oder andere Diesel Tretter demnächst auch in ein der beiden Cups wiederfinden.
Benutzeravatar
nova
Site Admin
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Nümbrecht

Re: 2 neue Marken Cups im Rallyesport

Beitragvon 205 » Mo Nov 19, 2012 22:51

Wer sich den Twingo R1 nicht leisten möchte kann bereits jetzt darauf zurückgreifen:

http://www.rallye-magazin.de/nc/kleinanzeigen/anzeige/d/2012/11/06/vermiete-twingo-r1-fuer-trophy-wartung-service-fuer-weitere-fz-moeglich/index.html

Bild

Das Ganze ist natürlich ein Rechenexempel...
205
 

Re: 2 neue Marken Cups im Rallyesport

Beitragvon nova » Do Nov 22, 2012 18:04

Nach Opel und Renault prüft auch gerade Citroen, ob sie einen R1 Cup auf basis des DS3 starten werden.

Genauers ist hier aber noch nicht bekannt.

Von Opel wird vorraussichtlich nächste Woche das Reglement und die Ausschreibung veröffentlich.

Mit 100.000€ Preisgeld und übernahme aller Startgelder im Cup ist es aber schon eine ordentliche Ansage von Opel!
Benutzeravatar
nova
Site Admin
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Nümbrecht

Re: 2 neue Marken Cups im Rallyesport

Beitragvon nova » So Dez 02, 2012 22:29

Renault,
leider gab es auf der Messe in Essen keine Infos. Daher kann ich dazu nicht viel berichten.
Werde aber die Tage ne mail erhalten und dann nachreichen

Citroen,
Organisatoren selber in Essen anzutreffen und man kann mit Ihnen reden.
Der Christian Riedeman fährt auf dem Handlingkurs auch den Citroen DS3 R1 probe.

6 Läufe in der Rallye DM.

Man kann mit dem Auto aber auch in den anderen Ländern teilnehmen, wo die Cups ausgeschrieben sind und auch dort das Preisgeld einfahren. Sehr interessant für welche, die ebend auch international Erfahrung sammeln wollen.

Es gibt noch eine seperate Junior Wertung, vorraussichtlich bis 24 Jahre. Steht aber noch nicht endgültig fest.

Preisgeld
1. 1100,-
2. 700,-
3. 400,-

Junior zusätlich
1. 500,-
2. 300,-
3. 100,-

Ausserdem gibt es für die ersten 5 auch noch Ersatzteilgutscheine von Platz 1. 600,- bis Platz 5 200,-
Dann gibt es noch Sachpreise pro Rallye
Platz 1 4 Pirelli Rennreifen
Platz 2 und 3 jeweils 2 Pirelli Rennreifen

Es werden noch weitere Sachpreise vergeben, die im Laufe der Saison bekannt gegeben werden.

Preislich liegt der Ds3 R1 bei 25.000,- + mwst

infos:
www.citroen-trophy.de


Toyota:
Bei Toyota wird bis zum ende des Jahres noch entschieden, ob es einen Cup auf Basis des R1a Yaris geben soll.
Nähere infos sind noch nicht vorhanden, sollen aber nach der Entscheidung auf www.toyota-motorsport.com/motorsport veröffentlicht werden.


R2

Opel
Für eine Startgebühr von 3800,- gibt es
das Nenngeld für alle 8 Veranstaltungen
zwei ADAC Opel Rallye Cup Overalls
Teambekleidung für Fahrer und Beifahrer
Servicezelt mit Bodenplane
Einführungslehrgang inkl. Möglichkeit zum Lizenzerwerb
Hospitality-Zutritt für 4 Personen

Auch hier gibt es parallel zur Cupwertung noch eine Juniorwertung bis 27 Jahre (Jahrgang 1986 und später).

Im nächsten Jahr wird es ein Upgradekit auf einen Vollwertigen R2 geben, wenn auch die Homologation durch ist. Solange ist der Adam "nur" im Cup fahrbar!


Die 3 Bestplazierten Junioren werden zum Saisonende zu einer Rallyeförderungssichtung eingeladen.

Preisgeld pro Veranstaltung:
1. 1200,-
2. 800,-
3. 600,-
4. 425,-
5. 350,-
6. 300,-
7. 275,-
8. 250,-
9. 225,-
10. 200,-

Die Junioren Jahreswertung
1. 30.000,-
2. 20.000,-
3. 10.000,-

Dann gibt es noch eine Medienwertung
Das Heißt, jeder Teilnehmer muss bis zum 10.November 2013 seine Zeitungsartikel usw einreichen und dann wird aus den erreichten Kontakten eine Platzierung errechnet.
1. 1500,-
2. 1000,-
3. 500,-

Der Adam kostet Fertig zusammengebaut ab Werk 24.900,- +mwst

www.opel-motorsport.de www.adac-motorsport.de www.holzer-gruppe.com

Alle hier genannten Preis sind Euro Preise.

Ich hoffe ich konnte einen ersten Überblick über die Cup geben :mrgreen:
Benutzeravatar
nova
Site Admin
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Nümbrecht

Re: 2 neue Marken Cups im Rallyesport

Beitragvon nova » Di Dez 11, 2012 12:02

Derzeit sieht es wie folgt aus.

Opel hat von den 20 Fahrzeugen schon 16 verkauft. Es gibt noch über 60 Interessierte für die letzen 4 Fahrzeuge.
Renault hat bis dato 4 Kits verkauft und auch über 100 Interessierte.

Es sieht so aus, als ob die Cups regen zuspruch erhalten.

Bin gespannt :)

Aufjedenfall scheint der Einstieg sich wohl für beide Hersteller zu lohnen.
Benutzeravatar
nova
Site Admin
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Nümbrecht


Zurück zu Rallye und Rallyesprint

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste