ADAC-NAS-Cup 2019

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » So Jun 02, 2019 10:57

Jetzt liegen auch die Informationen über den Ablauf des 2. NAS-Cup-Laufs am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 in Eggebek vor:

Teilnehmerliste: https://www.msf-idstedt.de/fileadmin/co ... rliste.pdf

Zeitplan: https://www.msf-idstedt.de/fileadmin/co ... itplan.pdf

Nennungsübersicht: https://www.msf-idstedt.de/fileadmin/co ... rsicht.pdf

Klassenzusammenlegungen gibt es nicht, allerdings ist die Klasse G1 mit nur 2 Teilnehmern :!: nicht "voll".
Das bedeutet dann je nach Prädikatsbestimmungen nur halbe Punkte (DSM und NAS-Cup) oder ggf. auch keine.

Alternative: Umnennen in die Gruppe F oder H könnte je nach Fahrer- und Fahrzeugpotenzial und/oder Klassenplatzierung mehr Punkte bringen.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Do Jun 13, 2019 16:31

Am Pfingstmontag war Einschreibungsschluss für den ADAC-NAS-Cup 2019.
In diesem Jahr stehen 37 Teilnehmer in der Liste:

http://nascup.adacortsclubs.de/teilnehmer

Auch das erste Zwischenergebnis nach dem ADAC-Hansa-Lauf in "Hungriger Wolf" (VAG MSC Hanseat/MC Elbe/AC Ilmenau Lüneburg) am Pfingstsamstag und dem ADAC-SH-Lauf in Eggebek (AC Nordfriesland Husum) vom Pfingstmontag liegt vor:

http://nascup.adacortsclubs.de/ergebnisse2017

An der Spitze z.Zt. punktgleich Steve-Nicola Zocher und Jens Völker, gefolgt von Henrik Stoldt mit 0,6 P. Rückstand.

Am kommenden Sonntag, 16.6.19 steht der 3. NAS-Cup-Lauf des ADAC Berlin-Brandenburg im Driving-Center Groß Dölln auf dem Programm.

Die Veranstaltungsinfos sind hier zu finden: https://www.psv-berlin.de/doelln-5000/
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » So Jun 23, 2019 23:30

Nach dem 3. NAS-Cup-Lauf am 16.6.19 auf dem Driving Center Groß Dölln sieht der Zwischenstand nun folgendermaßen aus:

http://nascup.adacortsclubs.de/ergebnisse2017

Mit jeweils drei Klassensiegen liegen Jens Völker (G3/61,3 P.) und Henrik Stoldt (G4/60,8 P.) zur Zeit an der Spitze.
Die Plätze 3 und 4 belegen Steve-Nicola Zocher mit 58,4 P. und Tony Tute mit 57,3 P..

Die NAS-Cup-Läufe 4 und 5 finden am 20. und 21. Juli auf der Kartbahn in Oschersleben statt. Sie zählen ebenfalls zur DMSB-Slalom-Meisterschaft, Region Nord, und versprechen wieder spannenden Slalomsport.
Nennungsschluss ist hierfür der 6. Juli 2019/24 Uhr. Es stehen jeweils 90 Startplätze zur Verfügung.
Hier gehts zur aktuellen Nennungsübersicht:

Samstag: https://www.tw-sportsoft.de/DMSB_Slalom ... r_MC_2019/
Sonntag: https://www.tw-sportsoft.de/DMSB_Slalom ... _MAC_2019/
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Di Jul 23, 2019 12:36

Gemeinsam mit den Fahrern der DMSB-Slalom-Meisterschaft umrundeten am letzten WE 20.+21. Juli die NAS-Cup-Fahrer die Kartbahn in Oschersleben für die Wertungsläufe 4 und 5:

In Oschersleben blieben die Regenreifen bei sommerlichen Temperaturen unangetastet, das Unwetter kam erst nach den sportlichen Teil am Samstag und hat leider den gemütlichen Tagesabschluss mit leckerer Wurst + Bratkartoffeln + Getränken am Abend etwas abgekürzt.
Dank an die lieben Sportkameraden die da für uns alles vorbereitet, gebraten, gezapft und aufgeräumt haben.

Das "Motorrad-Beiprogramm" auf dem GP-Kurs mit dem spannende WM-Lauf :shock: der Seitenwagenmaschinen war da zum Glück auch schon vorbei.
Allerdings waren die sportlichen Auseinandersetzungen bei uns auf der Kartbahn (mit Cross-Option am Samstag) doch meistens zeitlich enger.
Meine Reifenmischung war nach den 6 Runden mit 54 Kurven und einer "falsch platzierten Pylone" :wink: am Sonntag bei den sommerlichen Temperaturen allerdings auch grenzwertig erschöpft. :roll:

Lob von mir an den Veranstalter, der alles wieder routiniert, entschleunigt und zeitgerecht über die Bühne brachte. Da war zwischen den Gruppen genug Zeit für die Streckenbesichtigung, die Ergebnisse hingen max. 15 Minuten nach Ende der Startgruppe und die Siegerehrung war unmittelbar nach Ende der Protestfrist. :-D

Da komme ich doch gerne wieder 2020 nach Oschersleben.

Auf dem Weg nach Hause kamen mir dann allerdings doch einige Bedenken, wie wohl die Streckenposten bei den gegebenen heißen und teils hektischen Arbeitsbedingungen die Veranstaltung in Erinnerung behalten. :?:
Irgendwie werden wir als Fahrer - meine ich - den unverzichtbaren Leistungen der Streckenposten nicht wirklich gerecht. Jedem Streckenposten persönlich einen Dank aussprechen, ist leider schlecht realisierbar, aber eine Spendenbox für die Streckenposten sollte vielleicht im Abnahmebüro oder bei der Siegerehrung auffindbar sein. :idea:

hammerman1
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Di Jul 23, 2019 12:42

Die Ergebnisse des 4. und 5. NAS-Cup-Laufs finden wir hier über der Homepage des LMAC:

4. NAS-Cup-Lauf am Samstag: https://www.tw-sportsoft.de/DMSB_Slalom ... r_MC_2019/
5. NAS-Cup-Lauf am Sonntag: https://www.tw-sportsoft.de/DMSB_Slalom ... _MAC_2019/
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Sa Aug 10, 2019 14:02

Inzwischen liegt nach der Einarbeitung der beiden Oschersleben-Ergebnisse vom Juli auch das ADAC-NAS-Cup-Zwischenergebnis nach 5 Wertungsläufen vor:

http://nascup.adacortsclubs.de/ergebnisse2017

Platz 1: Tony Tute (H13) 3 Klassensiege
Platz 2: Jan Hoffmann (F10) 3 KS
Platz 3: Daniel Streitberg (G4) 2 KS
Platz 4: Felix Budzisch (H15) 2 KS
Platz 5: Erich Budde (G5) 2 KS
Platz 6: Kai Sorgenfrei (F9) 1 KS
Platz 7: Steve-Nicola Zocher (F8) 2 KS
Platz 8: Martin Skrzipietz (H15) 1 KS
Platz 9: Tim Sorgenfrei (F9) 3 KS
Platz 10: Hans-Heinrich Ernst (H14) 1 KS

Wenn Jens Völker (G3) und Henrik Stoldt (G4) - beide z. Zt. auch mit 3 Klassensiegen aus nur 3 VA auf den Plätzen 15 und 16 - bei den letzten beiden Wertungsläufen in Groß Dölln am 15.9.19 und Höxter am 21.9.19 zu Klassensieg-Punkten kommen, so werden sie deutlich nach vorne rücken.

Da der letzte Lauf in Höxter auch das DMSB-Meisterschafts-Prädikat hat, wird die NAS-Cup-Titelentscheidung wohl erst dort in der Auseinandersetzung auf höchstem sportlichen Niveau und je nach Starterzahl und Fahrerbesetzung in den Klassen fallen.
Denn auch die führenden Titelkandidaten konnten bei den bisherigen Veranstaltungen nicht immer dem Druck anderer Sportkameraden standhalten und mussten "Federn lassen". Es wird also bis zum Schluss spannend bleiben.

Hoffen wir auf eine sonnige Wetterlage auf dem Flugplatz in Höxter, um die Titelentscheidung von der Restaurantterrasse bei Kaffee und Kuchen o.a. miterleben zu können. : 8) :-D :shock:

Vorher geht es aber noch zum MSC Gro0 Dölln, wo am 15. Sept. 2019 der 6. NAS-Cup-Lauf auf dem Driving-Center-Kurs in der Schorfheide stattfindet.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon Erich » Mi Aug 14, 2019 13:34

...dazu müsste man aber auch eine Nennung abgeben können.
4 Wochen vor der Veranstaltung habe ich noch nicht einmal eine Ausschreibung gefunden.
Gibt es die nicht, oder ist die nur gut versteckt?
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Do Aug 15, 2019 00:13

Irgend etwas tut sich hier:

https://msc-gross-doelln.chayns.net/Ticker

Aber die Unterlagen für das umfangreiche Wochenendprogramm sind wohl noch in Arbeit.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Di Aug 20, 2019 17:21

Zwischenzeitlich wurden allerdings schon die Online-Nennung und die Unterlagen für den letzten NAS-Cup-Lauf am 21. September auf dem Flugplatz in Höxter-Brenkhausen frei geschaltet.

https://www.sfglippe.de/

Hier tritt auch das Fahrerfeld der DMSB-Slalom-Meisterschaft und mehrerer regionaler Prädikate an.
Für diesen Lauf liegen bis heute, 3 Wochen vor NS, schon 75 Nennungen für 90 Startplätze vor, so dass noch ein bischen "Luft nach oben" für Spätnenner ist. Aber: Wer zu spät kommt, ... :shock:

Nenungsschluss ist am 11. Sept. 2019 - 18.00 Uhr.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Di Aug 20, 2019 17:41

Wie im vorletzten Beitrag angekündigt, liegen jetzt auch die Unterlagen für den vorletzten NAS-Cup-Lauf am 15. Sept. auf dem Driving-Center in Groß Dölln vor:

https://msc-gross-doelln.chayns.net/Ticker

http://www.doelln5000.de/a140919.pdf

Wer Lust und Zeit hat, kann sich an diesem Wochenende bei den verschiedenen angebotenen Slalomdisziplinen 2 Tage lang austoben.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Mi Sep 04, 2019 23:36

Für den NAS-Cup-Abschlusslauf am 21. Sept. in Höxter liegen 1 Woche vor Nennungsschluss nun doch schon 105 Nennungen für 90 Startplätze vor.

https://www.tw-sportsoft.de/DMSB_Slalom ... rliste.php

Da kommt eine unangenehme Aufgabe auf den Veranstalter zu! :cry:
Bei schlechter Wetterprognose ist da wohl kaum ein Entscheidungsspielraum nach oben.

Aber wenn wir alle immer unser Tellerchen leer essen ..... :wink:
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Fr Sep 06, 2019 01:09

Für den vorletzten NAS-Cup-Lauf am 15. Sept. beim MSC Groß Dölln liegt nun auch eine erste Nennungsliste mit Stand vom 5.9.19 vor:

https://www.psv-berlin.de/wp-content/up ... r-Renn.pdf
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon Sportfahrer » Fr Sep 06, 2019 06:43

Moin Hammerman1

Hat sich schon mal Jemand dafür bedankt das du
uns in Sachen DM und NAS Cup etc. Immer so schön auf dem
Laufenden hältst?
Auf jeden Fall mach ich das hiermit.

Wir sehen uns.
Gruß Dirk (Hey Mädels ich kann Deutsche Meister zeugen)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon Erich » So Sep 08, 2019 09:31

hammerman1 hat geschrieben:Für den vorletzten NAS-Cup-Lauf am 15. Sept. beim MSC Groß Dölln liegt nun auch eine erste Nennungsliste mit Stand vom 5.9.19 vor:

https://www.psv-berlin.de/wp-content/up ... r-Renn.pdf


An diesem Wochenende werde ich mit Jan das Auto tauschen.
Mäxchen ist wieder fit, nachdem er sich bei den letzten Wettbewerben waidwund mit klapperndem Motor über die Strecken gequält hat. Nach dem Ausfall mit defekter Lichtmaschine in Meschede schon der 2. Defekt in diesem Jahr. Er wird wohl langsam alt :( Mit frischen Hydrostößeln (2 hatten sich verabschiedet nach nur 190.000 km :x ) und gängig gemachtem Bremssattel sollte er wieder sauber laufen. Schorfheide, wir kommen :mrgreen: :mrgreen:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: ADAC-NAS-Cup 2019

Beitragvon hammerman1 » Mi Sep 11, 2019 11:46

Sportfahrer hat geschrieben:Moin Hammerman1

Hat sich schon mal Jemand dafür bedankt das du
uns in Sachen DM und NAS Cup etc. Immer so schön auf dem
Laufenden hältst?
Auf jeden Fall mach ich das hiermit.

Wir sehen uns.


Hallo Dirk,
danke für deine freundlichen Worte. :)

Auch die hohe Zahll an Themenaufrufen zeigt mir das "dankbare" Interesse der Slalomgemeinschaft an dieser Bündelung der Prädikat- und Veranstaltungsinformationen zur DSM und dem ADAC-NAS-Cup und gibt der Sache einen Sinn.
Mehr direkte Fahrer- und Veranstalterbeiträge würden sicherlich viele Leser zusätzlich erfreuen. :idea:

Bis bald!
hammerman1
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1549
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste