Seite 6 von 6

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Sa Jan 12, 2019 18:23
von EWO
na klar wird es irgendwie und irgendwo erklärt, aber erzähl das mal einem Einsteiger der nur fahren will.
Mitunter wissen die Eigner nicht einmal das ihr FZG "eine Null ist". Ich selbst als alter Hase bin da schon reingefallen und habe keine Starterlaubnis mit einem ur-deutschen Auto bekommen.

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 10:19
von Japanese
na ja, der Opel Olympia ist nun mal aus der G-Liste raus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 15:24
von EWO
Japanese hat geschrieben:na ja, der Opel Olympia ist nun mal aus der G-Liste raus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


hey du Knackwurst, komm du mal in den Norden, das gibt eine feuchte Diskussion :lol:

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 15:41
von Hans Bauer
EWO hat geschrieben:
Japanese hat geschrieben:na ja, der Opel Olympia ist nun mal aus der G-Liste raus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


hey du Knackwurst, komm du mal in den Norden, das gibt eine feuchte Diskussion :lol:



Moin Eckehard :-D

Wenn es "Kieler-Gesundheitstropfen" gibt komme ich als der "Berater" von Dieter mit dazu ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß vom "Berater-Balkon" ... :wink:


Und nun aber ganz schnell zurück zum eigentlichen Thema :!: :!: :!:

.

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 16:46
von Vinki
Ohne Sicherheitsfolie durfte ich nicht in der G starten vor einigen Jahren.

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 17:52
von Stefan Blank
Am 17.09.2017 bin ich beim MSC Westerrönfeld das erste mal nach 25 Jahren Pause mit meinem Honda CRX esi zu einem DMSB Slalom in "Gruppe G" angetreten. Das erste, was der TK kontrollierte, war die Scheibenfolie an der Scheibe der Fahrertür.

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 18:09
von HaPe
Im 2018er Handbuch steht bei Gruppe G nix von einer Folie, für Gruppe F, H und FS schon.

Man kann es auch übertreiben ...

Re: Gruppe E1 beim Slalom

BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2019 20:44
von BMW123d
EWO hat geschrieben:
BMW123d hat geschrieben:
Auch wenn hier die Gruppe G nicht Thema ist, so möchte ich die Aufzählung vervollständigen :roll:
- ein deutsches Auto, welches für ein fremdes Land gebaut und geliefert worden ist, hat eine Nuller-Schlüsselnummer. Das passt nicht in die G-Liste und damit startet man mit demvöllig serienmäßigen Fzg nicht beim DMSB-Slalom in der Gruppe G.


Ich will nicht die Gruppe G nicht zum Thema machen. Aber ich bin grundsätzlich der Meinung, dass man alle Gruppen zusammen betrachten muss und auch in einen sinnvollen Kontext zueinander setzen sollte. Dazu gehört ein vernünftiges System von Fahrzeuggruppen bei dem jeder starten kann, ohne historisch bedingte, längst überholte Stolpersteine. Eine neue zusätzliche Gruppe wie die E1 löst das Problem nicht. Allgemein sind alle jetzigen Fahrzeuggruppen im Slalom festgefahren und nicht mehr zeitgemäß.