Scuderia Augustusburg Brühl 11./12.08.2018

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

Scuderia Augustusburg Brühl 11./12.08.2018

Beitragvon Japanese » Mi Aug 08, 2018 08:47

Moin zusammen,

für Alle die noch Ersatz für das abgesagte Ahlhorn Weekend suchen: auf dem Gelände der Eisenwerke Brühl findet am Samstag ein 2.000 Meter Slalom und am Sonntag ein 1.500 Meter Slalom statt.

Ohne den "Brühlern" zu nahe treten zu wollen, kann dieser Parcours sicherlich die tolle Strecke Ahlhorn nicht ersetzen, dennoch handelt es sich um eine renomierte alt bekannte Veranstaltung die auch ihren Reiz hat. Dazu zählen die Läufe zu angesagten regionalen Meisterschaften und die Konkurrenz ist dementsprechend hoch. Es gibt auch einen schönen Zeitungsartikel und ich gehe davon aus, daß nach der VA auch berichtet wird. Zur Zeit sind noch Startplätze frei und die Nenngelder sind auch moderat. Und toll: es kann online genannt werden - für Spätentschlossene auch am Tag der VA ( wenn dann noch Startplätze frei sind ).

Ich kann allerdings nicht nachvollziehen, warum hier noch keine Werbung gemacht wurde. Liebe Veranstalter - ihr macht euch soviel Arbeit für diese VA und überseht diese tolle Werbemöglichkeit für ein "volles Haus".
Ich freue mich jedenfalls daß ihr diese VA´s macht und ich am WE Spaß haben kann.

Bis Samstag.

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1738
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Scuderia Augustusburg Brühl 11./12.08.2018

Beitragvon EWO » Mi Aug 08, 2018 11:40

Gute Idee Dieter, dies hier mal anzumerken.

hier der Link zu den Unterlagen. Nennschluss ist am Tag der Veranstaltung.
https://www.scuderia-augustusburg-brueh ... chreibung/
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8231
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Scuderia Augustusburg Brühl 11./12.08.2018

Beitragvon Japanese » Mo Aug 13, 2018 10:02

Guten Morgen zusammen,

vielen Dank an die unermüdlichen Streckenposten, die wirklich viel laufen mußten. Und besonders am Sonntag bei brütender Hitze. Und das viele "Servicepersonal" die uns freundlich und preiswert verpflegt haben.
Zeltreihen mit Sitzgelegenheit und Bänke und guter Blick auf die Strecke.
Klasse Steaek mit guten Pommes 4,20 €, Kaffe mit Toast amerikan Style ( doppelt, Käse Salami ) 1,20 €........
Und Dank an den Getränkestand die auch Bierflaschen ( natürlich alkoholfrei ) zum kühlen von Wespenstichen zur Verfügung gestellt haben ( Tip: bei Wespenstich braucht man 2 Bier: 1 zur äusseren- 1 zur inneren Kühlung - funktioniert gut :lol: )

Ach ja, Motorsport gabs auch. Die Ergebnisse sind alle über Scuderia Aug.. abrufbar - und waren soger per Live Ticker verfolgbar!
Die G6 ist hier zahlenmäßig als auch qualitativ die Überklasse. Und stark besetzt auch die F8. Und interessanter weise sehr viele Mädels am Start.

Die Strecke selbst war prinzipiell flüssig gesteckt jedoch auf Grund der Gegebenheiten auch viele "rechtwinklige" Links- oder Rechtskurven. Und leider vielen Bodenwellen als auch ein "Schlagloch" auf den Dämpfer vorne links bei Höchstbelastung.
Diese Stelle wünschte ich mir zu ändern. Trotz hoher Temperaturen war nicht allzuviel Grip vorhanden und es gab entsprechend viele Dreher oder Fast-Dreher. Max Geschwindigkeit um 100 Km/h.
Ein sehr großzügiges Fahrerlager auf Asphalt, riesiger Vorstartbereich und sehr gute Übersicht auf die Rennstrecke boten ein klasse Umfeld zum wohlfühlen.

Und ich muß sagen, daß ich das ganze WE nur auf sehr sympatische und nette Menschen getroffen bin.

Liebe Scuderianer, macht weiter so. So soll Motorsport "zum anfassen" sein.

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1738
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Scuderia Augustusburg Brühl 11./12.08.2018

Beitragvon Johanne Gogol » Di Aug 14, 2018 13:36

Hallo Dieter,
vielen Dank für Deine Anmerkungen zur Strecke. Und natürlich auch für die tollen positiven Eindrücke zum "Drumherum".
Ich denke, dass Deine Worte sowohl allen Helfern, Streckenposten als auch mir als Rennleiterin im Nachhinein noch ausgesprochen gut tun.
Jeder hat sein Bestes gegeben, um das Brühler Slalomwochenende zu dem zu machen, was es in den vergangenen Jahren schon immer war.
An dieser Stelle nehme ich auch noch einmal die Gelegenheit war, Benjamin Schöler ganz herzlich zum wiederholten Gesamtsieg zu gratulieren!!!

Viele Grüße
Johanne
Johanne Gogol
Zaungast
 
Beiträge: 13
Registriert: Do Mär 19, 2009 14:43

Re: Scuderia Augustusburg Brühl 11./12.08.2018

Beitragvon Thaiper » Mi Aug 22, 2018 05:55

Hey,

falls jemand Interesse an ein par Eindrücken in Form von Motorensound und bewegten Bildern, hätte ich hier eine kleine Zusammenstellung für euch:

https://www.youtube.com/watch?v=9yM2EqigvM0
Thaiper
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Aug 15, 2018 18:58


Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste