Seite 2 von 3

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 06, 2018 06:33
von Sportfahrer
EWO hat geschrieben:Es geht nicht um deine Meinung sondern um das Procedere.
Eine Serie mit Wertungen 5 von 8 wäre mir nicht recht.



Moin Ewo,

Natürlich geht es nicht um meine Meinung.

Aber es geht auch nicht darum was DIR recht ist.

Die Wagenreferenten sind da gefragt und werden das schon im Sinne der Fahrer regeln.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 06, 2018 10:16
von EWO
Das Procedere ist anders.
Die Wagenreferenten besprechen alle Dinge machen Beschlussvorlagen für die Sportleiter und die beschließeb dann in ihren Gremien bis zir Sitzung im ADAC München.
Das ist durch und damit sind spätere Änderungen nicht so einfach umzusetzen.
Und eine Veröffentlichung im Forum ist keine Abfrage bei den Referenten.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 13, 2018 00:28
von Stefan Blank
Eigentlich hatte ich für die Saison `18 geplant, mich zum NAS-CUP einzuschreiben... aber irgendwie finde ich die ... Athmosphäre ... nicht besonders "einladend"... Ich muss Eckehard beipflichten in seinem Kommentar, dass "5 aus 8" etwas anderes ist als "5 aus 7"... zumal es wohl nicht ausreichend kommuniziert worden ist, allem Anschein nach.
Nun hab ich extra eine Nat.A-Liz. in Beantragung... hmm... ich überleg noch mal.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 13, 2018 07:18
von Sportfahrer
Stefan Blank hat geschrieben:Eigentlich hatte ich für die Saison `18 geplant, mich zum NAS-CUP einzuschreiben... aber irgendwie finde ich die ... Athmosphäre ... nicht besonders "einladend"... Ich muss Eckehard beipflichten in seinem Kommentar, dass "5 aus 8" etwas anderes ist als "5 aus 7"... zumal es wohl nicht ausreichend kommuniziert worden ist, allem Anschein nach.
Nun hab ich extra eine Nat.A-Liz. in Beantragung... hmm... ich überleg noch mal.


Moin Stefan,

ob es nun 5 aus 7 oder 5 aus 8 werden ist ja noch "unklar". Ich möchte dich jedoch bei deiner Überlegung unterstützen.
Sollte als 8ter Lauf (Hungriger Wolf) der wie dir bekannt ist durch deinen Automobilclub mit ausgerichtet wird dazu kommen ,
wird es für die Fahrer aus dem hohen Norden eine sehr entspannte Serie. Man kann z.B. als Fahrer aus SH auf die Fernreisen in den Osten verzichten
und hat trotzdem noch einen Streicher.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 13, 2018 09:44
von GSI
Man kann z.B. als Fahrer aus SH auf die Fernreisen in den Osten verzichten und hat trotzdem noch einen Streicher.


Diese Argumentation kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich eine Serie ernsthaft mitfahre und dort Punkte sammeln will, um ein fuer sich persoenlich bestes Ergebnis zu erreichen, dann plane ich doch nicht auf Grund von Streichern. Dann ist auch kein ernstes Interesse an der Meisterschaft da und somit ist dann auch wiederum die Anzahl der Streicher vollkommen Banane. Der arme Veranstalter im "Osten" wird hierdurch ja von vornherein diskreditiert, weil er bei 5 aus 8 sicherlich mit einer verminderten Starterzahl rechnen koennte.

/Gerold

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 13, 2018 12:25
von Sportfahrer
Hallo Gerold,

durch den Wegfall der Startgarantie im NAS CUP kann oder wird es wieder zu hausgemachten Streichern kommen (Überbuchung). Im Übrigen werden doch wohl die Veranstalter der DM oder DMSB Meisterschaften nicht auf reine NAS CUP Fahrer angewiesen sein.
Wenn das so wäre verstehe ich nicht warum die Veranstalter das NAS CUP Prädikat nur ohne die Startgarantie annehmen wollten.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 13, 2018 17:09
von Stefan Blank
Ich muss Gerold in seiner Argumentation recht geben... Wenn ich eine Meisterschaft plane, dann bestimmt nicht auf Grund von "Streichern"... wollte ich die, ginge ich "ins Konzert"!
Ich möchte einfach nur entspannte Wochenenden mit "um-die-Wette-fahren" und netten Kollegen verbringen. Die Kommunikation -im Moment- erscheint mir jedoch meilenweit entfern von "entspannt"...

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Sa Jan 13, 2018 17:40
von handyman
Stefan Blank hat geschrieben:Ich muss Gerold in seiner Argumentation recht geben... Wenn ich eine Meisterschaft plane, dann bestimmt nicht auf Grund von "Streichern"... wollte ich die, ginge ich "ins Konzert"!
Ich möchte einfach nur entspannte Wochenenden mit "um-die-Wette-fahren" und netten Kollegen verbringen. Die Kommunikation -im Moment- erscheint mir jedoch meilenweit entfern von "entspannt"...


ja stefan ,gebe ich dir recht,deshalb macht mir auch das dorfkino mehr spaß. gruß dino

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: So Jan 14, 2018 00:55
von Tony
Der NAS-CUP ist so eine schöne Serie, der Koordinator Hartmut Grebe gibt sich so viel Mühe um uns diese Meisterschaft auf diesem Niveau zu ermöglichen.

Die Idee, den Lauf auf dem hungrigen Wolf mit in die Wertung zu nehmen, begrüße ich sehr. Sind wir Slalom Fahrer nicht alle Pfingsten im hohen Norden? Wollen wir uns diese Top Veranstaltung wirklich entgehen lassen ?

Für die motivierten Fahrer, die vor keiner weiten Anreise zurück schrecken (zu denen ich mich auch zähle) ergibt sich durch 8 Läufe in meiner Sichtweise keinen Nachteil.

Für die Schleswig Holsteiner Fahrer die gerne im Umkreis ihrer Heimat unterwegs sind #Dorfkino ;) gestaltet sich der NAS-CUP so auch zu einer interessanten Serie. 4 Heimat Läufe + Finale in Höxter ergeben eine Chance auf eine gute Platzierung und einen tollen Los Preis im NAS-CUP.

Gruß Tony

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: So Jan 14, 2018 20:31
von EWO
Hungriger Wolf war in der Sitzung mit Termin 15.9. eingeplant. Und es waren 7 Läufe.
Wenn davon abgewichen worden ist, ist das Entgegen dem Beschluß und jede Änderung hätte im VORWEG also vor dem finalen Sportleiterbeschluss mit den Referenten abgesprochen werden müssen.
Es ist kein türkischer Basar sobdern eine Serie der 6 Norddt.ADAC Regionalclubs.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 12:52
von Japanese
na dann setzt euch doch nochmals zusammen oder telefoniert zusammen. Klar hätte das intern etwas schöner laufen können. Aber der Vorschlag mit der 8. Veranstaltung ist sicherlich im Sinne des Slaloms. Ich kann ja nur für mich sprechen, aber mir käme dieser Lauf sehr gelegen, denn dann würde ich mich dieses Jahr auch zum NAS-Cup einschreiben da ich damit auf meine 5 Ergebnisse käme, würde dann eventuell auch noch einen 6. oder 7. Lauf fahren. Vermutlich geht es Peter genauso, da wir ja zusammen auf einem Auto fahren.

Grüße

Dieter - Japanese

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 13:38
von CodeRed
Japanese hat geschrieben:na dann setzt euch doch nochmals zusammen oder telefoniert zusammen. Klar hätte das intern etwas schöner laufen können. Aber der Vorschlag mit der 8. Veranstaltung ist sicherlich im Sinne des Slaloms. Ich kann ja nur für mich sprechen, aber mir käme dieser Lauf sehr gelegen, denn dann würde ich mich dieses Jahr auch zum NAS-Cup einschreiben da ich damit auf meine 5 Ergebnisse käme, würde dann eventuell auch noch einen 6. oder 7. Lauf fahren. Vermutlich geht es Peter genauso, da wir ja zusammen auf einem Auto fahren.

Grüße

Dieter - Japanese


So sieht es aus Dieter ;-)

Ich sehe da auch nur Vorteile!
Mehr Läufe bei bleibendem Streichern = mehr Auswahlmöglichkeiten
Mehr Läufe bei bleibenden Streichern = größere Chancen Punkte zu sammeln
So muss niemand unter Zwang irgendwo hin!
Wenn der Häupling(=Serienkoordinator) ruft dann kommen wir 8)

Das mit dem Einschreiben solltest du lieber lassen, meine Jungs haben das Messer
schon zwischen den Zähnen, die freuen sich schon auf euch :lol: :lol: :lol:

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 15:37
von GSI
Ich kann ja nur für mich sprechen, aber mir käme dieser Lauf sehr gelegen, denn dann würde ich mich dieses Jahr auch zum NAS-Cup einschreiben da ich damit auf meine 5 Ergebnisse käme, würde dann eventuell auch noch einen 6. oder 7. Lauf fahren.


Genau mein Ding. Bei 8 Laeufen wuerde ich mich dann auch einschreiben wollen. Hartmut bittet immer so lieb, da muss ich doch mal in 2018 wieder dabei sein ;-) Trotzdem finde ich 3 Streicher einfach zu viel fuer 8 Laeufe.

/Gerold

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 15:58
von Sportfahrer
Moin

Dieser Weg (8 Läufe 3 Streicher ) führt zur Fortsetzung eines erfolgreichen NAS CUP mit vielen Einschreibungen trotz Wegfall der Startgarantie und der Überbuchungen wie in 2017

Oder mit anderen Worten : So langsam fällt der Groschen.

Re: NAS-CUP 2018

BeitragVerfasst: Fr Jan 26, 2018 08:21
von CodeRed
Die 8 Läufe sind damit wohl offiziell!

http://nascup.adacortsclubs.de/termine