Wunstorf, wir vermissen dich

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

Re: Slalom Termine 2016

Beitragvon Erich » Mo Nov 02, 2015 21:08

Soooo viele waren das? Habe ich nicht gesehen, bin wohl zu schnell dran vorbeigefahren :oops:
Uwe, bitte bitte, mach doch, wir setzen dir auch ein Denkmal dahin :-D , oder geben den größten Wunstorf-Wanderpokal in Auftrag, denn es jemals im Slalom gegeben hat oder so...
Wunstorf war unvergleichlich :roll: :mrgreen:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Wunstorf Endläufe 2003

Beitragvon MovieGeorg » Di Nov 03, 2015 08:10

ich muss mich hier mit OT melden :

mir haben damals beide Streckenvarianten gefallen, aber die schier unendlich lange Landebahn (Richtung nach oben, mit perfektem Licht für mich - weniger für die Fahrer :? ), das war auch für mich ein Erlebnis !

Und das Beste : ich habe die ganze Feier gefilmt; ich glaube : von den Vereinen hat jemand auch gefilmt ... aber meine Aufnahmen hat, glaube ich, noch niemand gesehen - nichtmal ich :roll:

Falls Interesse, dann bitte eine Sammelstelle bilden und ich fertige bei Zeit eine DVD für die langen Winterabende :mrgreen:
ich bin hier teils raus; mein Haupthobby ist wieder Schallplattensammeln; zum Slalom komme ich nur als Gast; wenn überhaupt !
Benutzeravatar
MovieGeorg
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2432
Registriert: Mi Sep 08, 2004 11:01
Wohnort: in der Nähe von Slalom-Meister 2008 '!!!

Re: Slalom Termine 2016

Beitragvon Japanese » Di Nov 03, 2015 10:52

hi Uwe,

ich fahre auch gerne wieder mit einem G3 Auto in der H 2L vorne mit :mrgreen: oder mit der Corolla auf dem 2. Gesamtrang :mrgreen: :mrgreen: oder lass auch meinen Kat nachprüfen und freue mich dafür :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: oder nehme einfach ein Steak :-D :-D :-D :-D

Wenn ich in meinem Alter noch fahren kann, kannst Du auch noch organisieren.

Wunstdorf ist oder war für mich einfach mit das fantastichste was ich in meiner Slalomzeit ( und dem Drumherum ) erleben durfte - dafür nochmals riesen Dank.

Gruß

Dieter - Japanese

dasmußtejetztseinauchwenneseigentlichnichtzunthemagehört
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1770
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon flobo0 » Mi Nov 04, 2015 18:44

Können wir nicht mitreden..... :( :( :(
Aber Mitte Deutschland - HESSEN !! oder?
Bei uns gibts leider NIX... :shock:
Benutzeravatar
flobo0
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Do Jul 25, 2013 08:33

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Uwe Bartels » Mi Nov 04, 2015 20:04

Liebe Wunstorf-Fans,

ich bin euch sehr dankbar für die vielen aufmunternden und lobenden Worte.

Ja, auch ich fand die damaligen Veranstaltungen immer wieder geil, um nicht zu sagen oberaffentittenturbogeil. :!:
Es hat uns immer wieder unheimlich Spaß gemacht, für euch diese Veranstaltungen zu organisieren. Mit uns meine ich die beiden Clubs, die das als Veranstaltergemeinschaft Slalom-Weekend Wunstorf teilweise an zwei Wochenenden im Jahr, jeweils am ersten April-Wochenende und am ersten September-Wochenende, auf die Beine gestellt haben. Mit uns meine ich aber insbesondere meinen damaligen Rennleiterpartner Kai-Michael Wulf und mich. Wir beide haben zu den Zeiten fast das ganze Jahr nur an Slalom gedacht. Kai und ich waren einfach ein kongeniales Duo, wir haben uns nahezu blind verstanden. Ein Teilnehmer hat das einmal ganz treffend beschrieben als er sagte "Ich glaube Kai und Uwe träumen sogar das selbe". Genauso war es!

In dieser Form wird es die Veranstaltungen aus den verschiedensten Gründen nicht mehr geben. Die damalige Veranstaltergemeinschaft zwischen dem Kraftfahrzeug Club Luthe und dem Club für Motorsport Wunstorf ist (im Guten) auseinander gegangen. Die Personen, die neben den beiden Rennleitern, die Veranstaltungen getragen haben, sind zum Teil nicht mehr aktiv in unserem Sport. Zudem hat es in beiden Clubs erhebliche Strukturveränderungen gegeben. Ich selbst habe für mich entschieden, dass wenn ich nächstes Jahr in den (beruflichen) Ruhestand gehe, nicht mehr so viel Verantwortung für sportliche Belange tragen möchte. Ich habe mir vorgenommen, im Rentnerdasein mehr Zeit mit meiner Liebsten spontan verbringen zu können und nicht mehr so viel Zeit in sportliche Dinge investieren zu müssen. Ich werde in den nächsten Jahren weiterhin als Rennleiter bei unseren Clubsport-Veranstaltungen auf dem Platz stehen. Die organisatorische Vorarbeit wird aber von meinem Nachfolger als Sportleiter im Club geleistet, ich bin nur der Rennleiter (weil ich die erforderliche Lizenz habe und er nicht).

Belasst es einfach bei den tollen Erinnerungen an das Slalom-Weekend Wunstorf. :!:

Gruß
Uwe
(derrichtiggerührtistvondiesemzuspruchderslalomgemeinde)
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Sportfahrer » Do Nov 05, 2015 12:25

Hallo Uwe,

Sorry , dass ich diese nette Diskussion angeschubst habe aber du willst es doch auch ! Wunstorf liegt zumindest aus Nord West Sicht sehr zentral.
Ich selber habe diese legendären DMSB Slalomveranstaltungen leider nicht erlebt. Wie man aber hier im Forum sofort erkennen kann, sind die Erzählungen und Schwärmereien wirklich wahr und Wunstorf war wohl wirklich eine der Top Veranstaltungen ever.
Als ich erstmals dann zur Clubsportveranstaltung anwesend war, habe ich erleben dürfen wie planmäßig, durchdacht ohne Probleme eine Veranstaltung ablaufen kann. Ich persönlich habe gedacht, dass dort eine große DMSB Slalom Veranstaltung genau richtig platziert wäre. In Wunstorf war die DTM zu Gast und die Club-Slalom-Fahrer nehmen heute noch den selben Belag unter die Räder wie damals Klaus Ludwig und Kollegen. Aber es ist wie überall, an manchen Orten gibt es Umweltbedenken und Bürgerinitiativen gegen den Motorsport , bei anderen werden die Aktiven im Verein immer weniger. Schade.

Uwe wenn dir dann im Rahmen des beruflichen Ruhestandes doch die Decke auf den Kopf fällt, denk nochmal darüber nach :lol:
Ich wünsch dir alles Gute.
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1721
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Hans Bauer » Do Nov 05, 2015 13:15

Uwe Bartels hat geschrieben:
Belasst es einfach bei den tollen Erinnerungen an das Slalom-Weekend Wunstorf. :!:




Moin Uwe,

unsere Herzen schlagen im selben Rythmus ... :-D

Und wenn es uns jemals langweilig werden sollte. was ich nicht glaube, eröffnen wir den 1. Slalom Rentner Stammtisch Deutschlands ... :P

Kollegiale Grüße aus dem Südwesten der Republik an den ehemals "weißen" Berg ... :mrgreen:

Der alte Mann vom Balkon ... :wink:

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7074
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Uwe Bartels » Do Nov 05, 2015 18:25

Hans Bauer hat geschrieben:unsere Herzen schlagen im selben Rythmus ... :-D

Genau Hans, das ist der Rhythmus wo jeder mit muss. :!:
Hans Bauer hat geschrieben:Und wenn es uns jemals langweilig werden sollte.

Langweilig??? Dieses Wort existiert in meinem Wortschatz nicht. Wir haben ein altes Haus (1896) und 1200 m² Grundstück, da ist immer was zu tun.
Wenn ich denn einmal ruhig und tiefenentspannt an meinem Teich sitze, kommt meine Liebste mit den Worten "Du, ich habe mir gedacht, wir könnten doch mal . . . :idea: " Und schon gibt's die nächsten Arbeitsaufträge. :(
Hans Bauer hat geschrieben:(...) eröffnen wir den 1. Slalom Rentner Stammtisch Deutschlands ... :P

Darüber haben wir doch auch schon mal geschnackt, oder? Das ist dann daran gescheitert, dass wir keinen geeigneten Ort ungefähr in der Mitte Deutschlands gefunden haben. Damit wären wir wieder bei der Ausgangsdiskussion . . . :!:

Gruß aus Wunstorf auf den Rentnerbalkon
Uwe
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Vinki » Di Nov 10, 2015 10:10

Hallo Uwe

Alle die ich kenne die im Ruhestand sind haben ein Problem.
Die nerven alle Ihre Frauen.
Du musst da mal wirklich an Deiner Beziehung arbeiten.
Mit anderen Worten mal Deiner Frau Freiraum geben und mal raus aus dem Haus.

Mein Tipp einfach mal einen Slalom organisieren damit Deine Frau auch mal Zeit hat Dich zu vermissen!

;-)

Kann man eigentlich fahren und Streckenposten machen?

MfG Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 497
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Sportfahrer » Di Nov 10, 2015 10:17

Hallo Jan,

ja so sind sie die Motorsportler, immer hilfsbereit, selbst wenn es um die Beziehung geht. Ich sehe das ja ganz genau so wie du, und wir wollen das der Uwe immer Glücklich ist. :wink:

Jedoch fahren und danach oder davor Streckenposten zu sein kann eine heikle Geschichte werden wenn es um eine Gesamtmeisterschaft geht,
was überwiegend der Fall ist.!!!
Das wäre so als wenn der Torwart entscheidet ob der Ball hinter der Torlinie war oder nicht.
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1721
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Uwe Bartels » Di Nov 10, 2015 19:35

Vinki hat geschrieben:Hallo Uwe

Alle die ich kenne die im Ruhestand sind haben ein Problem.

Das wird mir mit Sicherheit nicht passieren!
Vinki hat geschrieben:Die nerven alle Ihre Frauen.

Das tue ich schon seit über 30 Jahren. Aber meine Frau kennt das nicht anders, da ich schon diverse Slaloms organisiert hatte, bevor unsere Wege sich gekreuzt haben.
Vinki hat geschrieben:Du musst da mal wirklich an Deiner Beziehung arbeiten.

Genau deshalb will ich im Ruhestand weniger Verantwortung für Slaloms übernehmen. :!:
Vinki hat geschrieben:Mit anderen Worten mal Deiner Frau Freiraum geben und mal raus aus dem Haus.

Genau! Raus aus dem Haus, spontan etwas unternehmen, Freiraum gemeinsam nutzen. :!:
Das ist in all unseren gemeinsamen Jahren wegen der Slaloms nämlich häufig zu kurz gekommen. (Ich mache den Job erst seit 1984. Da schwamm der eine oder andere Klaugschieter hier noch im großen Teich!)
Vinki hat geschrieben:
Mein Tipp einfach mal einen Slalom organisieren damit Deine Frau auch mal Zeit hat Dich zu vermissen!

Umgekehrt wird ein Schuh draus! Mal keine Slaloms mehr organisieren und versuchen, die ganze Zeit, die sie mich vermisst hat nachholen (solange es die Gesundheit noch zulässt).

Vinki hat geschrieben:Kann man eigentlich fahren und Streckenposten machen?

Willst du deine umgehauenen Pins selbst wieder aufstellen, oder nur die deiner Konkurrenz :roll: :?: :?: :?:

Gruß
Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Bartels am Mi Nov 11, 2015 01:42, insgesamt 1-mal geändert.
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Hans Bauer » Di Nov 10, 2015 20:10

.
.

Guten Abend Uwe,

besser kann man nicht antworten :!: :!: :!:

Ich bin voll bei Dir .... :wink:

Dein seelenverwandter Kollege vom Südwest-Balkon ... :P

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7074
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: Wunstorf, wir vermissen dich

Beitragvon Vinki » Di Nov 10, 2015 21:52

Okay Uwe Du hast gewonnen ;-)

Wir Menschen verändern uns und das ist auch richtig gut so.

MfG
Jan

PS: Ich wollte halt noch mal ein letztes Argument abfeuern...
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 497
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Slalom Termine 2016

Beitragvon hammerman1 » Mi Nov 11, 2015 01:04

Erich hat geschrieben:Wunstorf war unvergleichlich :roll: :mrgreen:


Das unterschreibe ich 100%ig. Es war für mich d a s Slalomevent des Jahres im Norden mit einer tollen sportlichen Herausforderung und einer Top-Organisation ohne Mängel auch bei Regenwetter. Leider bin ich erst ab 2000 zu euch gestoßen - als mir SH zu klein wurde.
Seit die Weekend-Veranstaltungen wegen Baumaßnahmen der Bundeswehr ausgesetzt wurden, lebte in mir die Hoffnung weiter, dass uns Uwe eines Tages mit einem Weckruf wieder nach Wunstorf holen würde - auf noch verfügbare Landebahn- und Taxiwayabschnitte.

Uwe Bartels hat geschrieben:Ich habe mir vorgenommen, im Rentnerdasein mehr Zeit mit meiner Liebsten spontan verbringen zu können und nicht mehr so viel Zeit in sportliche Dinge investieren zu müssen. Ich werde in den nächsten Jahren weiterhin als Rennleiter bei unseren Clubsport-Veranstaltungen auf dem Platz stehen. Die organisatorische Vorarbeit wird aber von meinem Nachfolger als Sportleiter im Club geleistet, ich bin nur der Rennleiter (weil ich die erforderliche Lizenz habe und er nicht).
Belasst es einfach bei den tollen Erinnerungen an das Slalom-Weekend Wunstorf. :!:
Gruß
Uwe


Lieber Uwe,

die Hoffnung auf ein Weekendrevival muss ich dann ja wohl jetzt endgültig begraben und mich mit den vorhandenen Fotos und Videos begnügen. Schade!

Deine Beweggründe fürs motorsportliche Kürzertreten kann ich gut nachvollziehen, kommen mir aus Fahrersicht nicht unbekannt vor. Zu oft ist die Familie am WE allein zu Hause geblieben. Nicht jedem Partner gefällt das Getöse und die Thematik bei den Veranstaltungen. Diese Zeit kann man dann auch tatsächlich nur nach dem aktiven Berufsleben an die Familie zurück geben und sich auf Qualitätsveranstaltungen beschränken oder wie du sich als erfahrener Rennleiter dem dringend benötigten Rennleiternachwuchs zur Seite stellen. Hut ab hierfür! Wissen und Lebenserfahrungen gehören eben nicht ins Grab, sondern in andere Köpfe weitergegeben.

Aber so sang-und-klanglos möchte ich Wunstorf doch nicht in der Ablage verschwinden lassen.
Werde einen eurer nächsten Clubslaloms dazu nutzen, auf kurzer Distanz das Wunstorf-Feeling noch einmal zu suchen.
Als Rennleiter (im Beratungsmodus) hast Du dann sicherlich auch mehr Zeit zum Klönen - bei Wurst und Kaffee.
Uwe, wir sehen uns dann bald zum Rentnerklönschnack.

Grüße nach Wunstorf
von
hammerman1
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1500
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: Slalom Termine 2016

Beitragvon Uwe Bartels » Mi Nov 11, 2015 01:39

hammerman1 hat geschrieben:Werde einen eurer nächsten Clubslaloms dazu nutzen, auf kurzer Distanz das Wunstorf-Feeling noch einmal zu suchen.

Dann schreib dir mal den 1. Mai 2016 in deinen Kalender. Samstags Clubsport-Kartslalom und sonntags dann CS-Automobilslalom (998 Meter auf der Landebahn). Ich freue mich immer wieder, wenn jemand von der "alten Kundschaft" reinschaut.

Hartmut, vielen Dank für deine warmen und auch aufmunternden Worte. Ich bin ab nächstes Jahr ja nicht weg aus der Szene, ich werde nur ein wenig kürzer treten. Wenn es darum geht know-how weiterzugeben, bin ich hier einer der ersten, der am Pult steht.

Gruß nach Bad Bramstedt
Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Bartels am Mi Nov 11, 2015 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

VorherigeNächste

Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste