DRSM Finale Bitburg

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon GSI » Do Sep 24, 2015 08:37

Kommt man am Freitag schon aufs Gelände?


Das war eigentlich bisher immer so...

Ja, wir wollen am Freitag abend schon kommen um Samstags weniger Stress zu haben. :wink:


Dem schliesse ich mich an :wink:

Laut Wettervorhersage ist mit trockenem Wetter und leichter Bewoelkung bei Temperaturen um 16C an beiden Tagen zu rechenen.

Gruss Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1313
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon flobo0 » Do Sep 24, 2015 12:26

Wäre wirklich schön wenn es trocken bleibt... :-D
So Wetter wie in Brilon braucht kein Mensch... :cry:

Grüße Stefan
Benutzeravatar
flobo0
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Do Jul 25, 2013 08:33

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon flobo0 » Do Sep 24, 2015 12:30

Kann uns "Jemand" einen Platz freihalten ?? ...Kommen erst am Samstag gegen Mittag... wäre sehr nett...haben den "großen" naja, längeren Hänger mit!
Benutzeravatar
flobo0
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Do Jul 25, 2013 08:33

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon nova » Do Sep 24, 2015 14:00

GSI hat geschrieben:
Kommt man am Freitag schon aufs Gelände?


Das war eigentlich bisher immer so...

Ja, wir wollen am Freitag abend schon kommen um Samstags weniger Stress zu haben. :wink:


Dem schliesse ich mich an :wink:

Laut Wettervorhersage ist mit trockenem Wetter und leichter Bewoelkung bei Temperaturen um 16C an beiden Tagen zu rechenen.

Gruss Gerold


Da ja auch kein Grillen mehr erlaubt ist, hätte es ja sein können, das man auch erst am Samstag drauf kommt, ähnlich Tarp. Daher meine Frage. :)

Aber werde dann wohl auch Freitag abend anreisen um mir den Stress für Samstag zu sparen.
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1793
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon e30 318IS » Do Sep 24, 2015 15:42

Ich habe mal nachgefragt!
Ab ca 16 Uhr dürfen die Teilnehmer auf das Gelände

Gruß Hubbi
e30 318IS
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Fr Dez 10, 2010 20:00

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon Dr.Tuning » So Sep 27, 2015 03:41

Die Ergebnisse Vom Samstag sind online!!! Es gibt wohl auch ein link auf der bitburger HP zu einen live Timing!! :lol:
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,sie gehen sogar für sie arbeiten.


Sponsoren:


Autohaus Mandel Hassloch
Benutzeravatar
Dr.Tuning
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1374
Registriert: So Jun 04, 2006 18:59
Wohnort: Ellerstadt

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon GSI » Mo Sep 28, 2015 07:58

Hallo zusammen,

alle Ergebnisse sowie auch einige Fotos vom Wochenende sind online unter http://www.emsc-bitburg.de/

Glueckwuensche an Mike Roeder zur vierten DRSM Meisterschaft und Patrik Orth zum zweimaligen Gesamtsieg.

Schoen wars mal wieder - viele Autos, toller Motossport, viele Bekannte und viele Hunde ... und nicht zu vergessen eine tolle Ausrichtung der Veranstaltung vom Team des EMSC Bitburg. Naechstes Jahr bin ich wieder dabei...

Noch was fuers Geschichtsbuch: Bitburg ist die einzige Vernstaltung, die ich nur 2x trotz 3 1/4 Jahre USA Aufenthalt von 2011 bis 2014 verpasst habe.

Gruss Gerold
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
GSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1313
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:41
Wohnort: Ebsdorfergrund

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon Erich » Mo Sep 28, 2015 11:46

Von mir auch Gratulation an Mike.
Es war ein harter, sportlich fairer Kampf und Mike hat ihn verdient gewonnen.
Eine fahrerische Glanzleistung!


P.S. Mäxchen hat nach der Amputation einer Landeleuchte im Trainingslauf am Sonntag einen (wirtschaftlichen) Totalschaden :(
Er fährt noch und kann ja auch kaltverformt noch gewinnen, wird aber bis zu den DM-Endläufen wieder von der Richtbank herunter sein und dellenlos grade auf den Rädern stehen.
Irgendwie ist der Wurm drin in Bitburg nach der Zerstörung des Ibiza vor ein paar Jahren am Erdbunker-Ausstieg :twisted:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon Sportfahrer » Mo Sep 28, 2015 11:56

Moin,

auch von mir nochmal Gratulation an den Meister Mike und die Platzierten

und hier die Tabelle

http://www.rennslalom-meisterschaft.de/table/table.jsp
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1708
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon nova » Mi Sep 30, 2015 09:37

Hallo,

so die DRMS ist vorbei und Mike steht als Sieger fest. Glückwunsch auch von meiner Seite nochmal hier. :)

Was mich und auch ein paar andere Gestört hat ist die recht späte Siegerehrung. Hier wäre es schöner gewesen, wäre diese etwas früher abgehalten worden.

Ggf. sollte es, wenn wieder ein Bouffet angeboten wird, dies per Anmeldung geschehen, so das auch genügend Essen vorhanden ist. Auch hier waren einige sehr unzufrieden. Da die Siegerehrung recht spät war, hatte man auch kaum eine Chance woanders was essen zu gehen. Davor wäre es wiederum recht knapp gewesen für die H Fahrer.

Ansonsten war es gut organisiert und der Zeitplan passt auch super. Zur Strecke brauch man auch nichts sagen. Typisch Bitburg. Entweder man liebt oder haßt sie. :mrgreen:
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1793
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon flobo0 » Mi Sep 30, 2015 12:47

Wir möchten auch hier nochmal Mike zum Titel gratulieren und wünschen dem Lars Bröcker alle alles Gute!!
Für uns war es ein Jahr 2015 mit mehr Tiefen als Höhen...Aber unser GTR ist jetzt techn. stabil und hat auch in Bitburg schön funktioniert!
Man merkt aber noch, dass speziell mir, eine Menge Übung fehlt. Der Jungend -sprich Florian- geht DAS doch vieeeel leichter von der Hand! :-D :-D
Die Zeitenjagt am Sonntag war absolut spannend. Für mich sind das ALLE die besten Autofahrer! Das müssen die Rallye- und Rundsteckenfahrer erst mal toppen.....da hab ich so meine Zweifel :lol: ....

Zum Thema Bitburg: Wir finden die Strecke richtig anspruchvoll mit zwei untzerschiedlichen Charakterabschnitten!
Die Organisation gibt sich alle Mühe und im Großen und Ganzen ist das wirklich sehr gut.

Natürlich sind immer Kleinigkeiten zu verbessern....Ich perönlich möchte beim Rückfahren des Kurses nur Ordner sehen, welche geschlachtete Pylonen aufstellen.
Nur zum "Nachrichten" ...macht mich nur nervös!
Und eine Samstag Siegerehrung sollte man mit Uhrzeit ansetzen. Dann kann man als H15 Fahrer das "Hoteleinchecken" und ggf. Essen besser abstimmen.
Das sind aber nur wirklich Anregungen.

Grüße aus "Mittelhessen" Stefan Bodin
Benutzeravatar
flobo0
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Do Jul 25, 2013 08:33

Re: DRSM Finale Bitburg

Beitragvon Vinki » Do Okt 01, 2015 21:28

Hallo,

in Bitburg ist mir zuerst aufgefallen, dass der 911 S und ein E46 M ganz ähnliche Rundenzeiten in der G1 gefahren ist wie in der F11 ein E30.
Insgesamt findet man ein von den Gruppen her recht gemischtes Feld in den ersten 20 Positionen am Samstag.

Besonders schön anzuschauen finde ich die C-QPs. Mit den Autos macht "die Linie finden" schon bei zusehen freude...
Als Zuschauer finde ich den Slalom doch deutlich besser als die Rennstrecke, da man mehr sieht.

Schade dass man im Internet keine Berichte über die Fahrzeuge findet...

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 489
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Vorherige

Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste