NAS-CUP 2015

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon Sportfahrer » Mo Okt 19, 2015 13:20

Gruß Dirk (Hey Mädels ich kann Deutsche Meister zeugen)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1734
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon Japanese » Mo Okt 19, 2015 17:08

Glückwunsch an Toni, Erich und Hendrik für die klasse Leistung :!:

Eins muß ich hier doch mal herausstellen: das faire und sportliche Verhalten von Erich, das ihn leider letzendlich den 2. Gesamtrang gekostet hat. In Ahlhorn durfte ich ja als Gaststarter auf seinem faszinierenden GT86 fahren. Als Erich im 1.WL eine Pylon erwischte bestand er darauf, daß weiterhin fair gekämpft wird und ich nicht für ihn Pylonen werfen sollte :!: obwohl ich nicht eingeschrieben war. Das ist für mich Sportsgeist - danke Erich ( und sorry :(

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1800
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon hammerman1 » Do Okt 22, 2015 12:31

Zur Vervollständigung der Informationen hier das Ergebnis des letzten NAS-Cup-Laufs von Höxter:

http://www.sfglippe.de/media/files/2015 ... 000-02.pdf

Der in Höxter ebenfalls ausgetragene Endlauf des Sauerland-Cups brachte auf dem Flugplatz Brenkhausen Fahrer und Fahrzeuge an den Start, die in ihren Klassen durchweg dominierten.
So hatte Henrik Stoldt (G5) nur bei einem Klassensieg Aussicht auf den NAS-Cup-Titel. Jan Hoffmann auf dem Mazda MX5 war bereits im Training eine knappe Sekunde voraus. FW-Probleme am BMW Compact verhinderten dann die erwartete spannende Auseinandersetzung, der Wagen musste aus dem Rennen genommen werden. Keine Punkteverbesserung bedeutete schließlich Platz 2 im NAS-Cup für Henrik.
Tony Tute in der F8 hatte es da eher mit den vertrauten, durchaus auch siegfähigen NAS-Cup Gegnern und Ford-Fahrern Maurice und Horst Schmidt zu tun. Auf dem 4-Wenden-Kurs konnte sich Tony aber mit 3 Sekunden gut absetzen und den Klassensieg einfahren, der ihn zu seinem zweiten NAS-Cup-Titel führte.
Erich Budde auf dem Toyota GT86 konnte trotz deutlichem Sieg in der 3-Starter-Klasse F10 keine Verbesserung über NAS-Cup Platz 3 hinaus erreichen.
In der Klasse G6 schlug die Sauerland-Cup-"Gang" Kluge, Zuncke, Schnöde, Vogt voll zu. Dieter Klinger fand sich auf Klassenplatz 4 ein, was ihn im NAS-Cup-Endergebnis den Platz 5 einbrachte. Die übrigen G6-NAS-Cup-Fahrer Heinz Jabs und Björn Schneider konnten an diesem Tag keine zusätzlichen Punkte in die Endwertung einbringen und fielen auf Platz 8 bzw. 9 zurück.
Sein 5. Wertungsergebnis brachte erst in Höxter Björn Dau ein. Er konnte den H13-Honda CRX hinter Ford Puma-Fahrer Schnurbusch auf Klassenplatz 2 bringen und sprang mit zusätzlichen 18,1 Punkten auf den 4. NAS-Cup Platz.

Tony Tute und den og. Platzierten meine herzlichen Glückwunsche zum diesjährigen NAS-Cup-Erfolg.
Auch allen anderen Platzierten meine herzliche Gratulation und gute Wünsche für die Zukunft.
Im Jahr 2016 wird es sicherlich wieder einen "neuen" NAS-Cup geben.
Da werden die "Karten" dann neu gemischt: Neuer Start - neues Glück!

hammerman1
Zuletzt geändert von hammerman1 am Do Okt 22, 2015 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1531
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon Erich » Do Okt 22, 2015 16:09

Komm du mal nach Oschersleben, ich sach dir Toyatoa :twisted: :lol:
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Art. 20 GG
Benutzeravatar
Erich
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1344
Registriert: Mi Sep 08, 2004 16:50

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon hammerman1 » Do Okt 22, 2015 23:43

Erich hat geschrieben:Komm du mal nach Oschersleben, ich sach dir Toyatoa :twisted: :lol:


Komm nicht nach Oschersleben, ist ja leider kein NAS-Cup-Lauf.
Buchstabensalat :cry: wurde geordnet.
Viel Fahrspaß beim Saisonabschluss!
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1531
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon Sportfahrer » So Okt 25, 2015 18:27

Hallo EWO,

hab ich da irgendwas verpasst ? du schreibst auf der NAS CUP Seite das Hendrik den NAS CUP gewonnen hat ????

Guck dir doch bitte mal in Ruhe die Tabelle an.

Ach ja, by the way, die Bilder vom Meister 2014 hättest du ruhig stehen lassen können , es ist auch in 2015 gelungen.
Gruß Dirk (Hey Mädels ich kann Deutsche Meister zeugen)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1734
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: NAS-CUP 2015

Beitragvon EWO » So Okt 25, 2015 19:05

Nee, du hast nichts verpasst, ich habe die erste Zeile einfach übersehen.

Ist korrigiert !
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8307
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Vorherige

Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste