DSM Triple Pfingsten 2018

Hier geht es um DMSB, ADAC und NAVC Slalom Veranstaltungen !

Moderator: GSI

DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » So Apr 15, 2018 16:38

Moin ,

Erste Nennungsliste der 3 Veranstaltungen (Hungriger Wolf und 2 x Eggebek) ist schon Online:


http://www.msc-hanseat.de/neu/files/Nennungsliste.pdf
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon hammerman1 » Mo Apr 16, 2018 01:32

Nach 5 Tagen schon 217 von 270 Startmöglichkeiten von 81 Fahrern gebucht. :shock:
Wo soll das hinführen?
Nennungsschluss ist am 7. Mai 2018!
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » Fr Apr 20, 2018 06:46

Moin,

neue Nennungsliste , max Starterzahl bei 2 von 3 Veranstaltungen jetzt schon überschritten

http://www.msc-hanseat.de/neu/files/Nen ... -04-18.pdf
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » So Apr 29, 2018 06:39

Moin,


http://www.msc-hanseat.de/neu/files/Nen ... -04-18.pdf


Nennungen Stand 28.04.2018 . Zur Zeit 11 bzw. 12 "Überbuchungen"

Achtung : DM Platzierte ( min 30 % der Punkte des DM Tabellenführers ) rücken vor.
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon nova » So Apr 29, 2018 11:52

Und nicht vergessen das nat. b und nat. a Lizenz bevorzugtbehandelt werden vor den Nat.C. Leider sieht man nicht bei den Nennungen wieviele Nat.C Fahrer davon eventuell betroffen sein könnten.
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1787
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » So Apr 29, 2018 12:24

Moin,

ja Marcel das kommt noch dazu.

Wenn ich jedoch die Fahrer am Ende der Nenn-Tabelle ansehe die auf dem "heißen Stuhl" sitzen. :shock:
Viele alteingesessene Nordfahrer die im Prinzip vor ihrer Haustür um die Ecurie oder Hansa Meisterschaft fahren wollen.
Ich glaub das gibt Mecker.
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Markus-B » So Apr 29, 2018 22:54

nova hat geschrieben:Und nicht vergessen das nat. b und nat. a Lizenz bevorzugtbehandelt werden vor den Nat.C. Leider sieht man nicht bei den Nennungen wieviele Nat.C Fahrer davon eventuell betroffen sein könnten.



Diese Bevorzugung wäre aber falsch am dritten Veranstaltungswochenende des Jahres.
Benutzeravatar
Markus-B
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Do Feb 11, 2010 21:34
Wohnort: Oberfranken

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » Mo Apr 30, 2018 07:45

Markus-B hat geschrieben:
nova hat geschrieben:Und nicht vergessen das nat. b und nat. a Lizenz bevorzugtbehandelt werden vor den Nat.C. Leider sieht man nicht bei den Nennungen wieviele Nat.C Fahrer davon eventuell betroffen sein könnten.



Diese Bevorzugung wäre aber falsch am dritten Veranstaltungswochenende des Jahres.


Moin,

Nova hat schon recht. Auch nach der ersten Veranstaltung/Wochenende sind Fahrer mit A oder B Lizenz zu bevorzugen. Siehe dazu Allgemeine Prädikatsbestimmungen.

Art. 3 – Fahrerwertung
Grundsätzlich benötigen die Fahrer für die Wertung innerhalb der DMSBPrädikate
mindestens die Nationale A Lizenz (siehe betreffende
Prädikatsbestimmungen).
Für die DMSB-Prädikate im Bereich Slalom, Autocross, Driftsport und
Dragster ist mindestens die Nationale Lizenz der Stufe B
wertungsberechtigt
.


Mit dem Artikel 3 wird zunächst die Wertungsberechtigung in den DMSB Prädikaten (z.B. DSM) geregelt

Dann folgt Artikel 12

Art. 12 – Ablehnung von Nennungen
(1) Gültige Nennungen für DMSB-Prädikatsveranstaltungen dürfen nur
mit Genehmigung des DMSB abgelehnt werden.
(2) Gültige Nennungen für DMSB-Prädikatsveranstaltungen dürfen dann
nicht abgelehnt werden, wenn der betreffende Fahrer mindestens 30 % der
Punkte des im Prädikat führenden Fahrers erreicht hat.
(3) Fahrer mit einer wertungsberechtigten Lizenz zu den DMSBPrädikaten
(siehe Besondere Prädikatsbestimmungen) sind beim
Nennungseingang zu bevorzugen
und dürfen grundsätzlich nicht abgelehnt
werden, sofern die Nennung rechtzeitig vor Nennungsschluss eingegangen
und die maximale Teilnehmerzahl nicht überschritten ist.


Da also C Lizenzen nicht Wertungsberechtigt sind , müssen A und B Lizenzinhaber in der ganzen Saison bevorzugt werden.
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Markus-B » Mo Apr 30, 2018 09:10

mmmmmh

Art.1 der deutschen Slalom-Meisterschafts-Prädikatsbestimmungen bzw. der DMSB-Slalom-Meisterschafts-Prädikatsbestimmungen.

"Eine Teilnahmeberechtigung für die erste Veranstaltung / das erste Veranstaltungswochenende haben die 30 Punktbesten der ...... (bei rechtzeitiger Nennung vor Nennungsschluss). Zusätzlich müssen Fahrer mit einer Nationalen Lizenz Stufe B oder einer höherwertigen DMSB-Fahrerlizenz beim Nennungseingang zur ersten Veranstaltung / zum ersten Veranstaltungswochenende der ....... bevorzugt behandelt werden.


Und Du hast beim zitierten Art.12 (3) der allgemeinen Prädikatsbestimmungen den letzten Satz weggelassen:
"Abweichungen hiervon können in den Besonderen Prädikatsbestimmungen geregelt werden."
Benutzeravatar
Markus-B
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Do Feb 11, 2010 21:34
Wohnort: Oberfranken

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » Mo Apr 30, 2018 09:29

Moin Markus,

im Artikel 1 der Prädikatsbestimmungen zur DSM geht es nur um die erste Veranstaltung.
Die folgenden Veranstaltungen werden dort "leider" nicht behandelt.
Wenn dort nun stehen würde, das hier abweichend zu den allg. Prädikatsbestimmungen gehandelt wird, hättest du sicher recht.

Jedoch sind die allg. Prädikatsbestimmungen immer den nachfolgenden Bestimmungen (z.B. DSM) vorgeschaltet bzw. bindend,
wenn in der Folge keine "vorgeschalteten" Bestimmungen ausgehebelt werden .

Aus Sicht einer DM (und nur aus der Sicht ) macht es auch keinen Sinn Fahrer ohne Wertungsberechtigung fahren zu lassen um andere
Lizenzinhaber (A & B ) also wertungsberechtigte Fahrer abzulehnen.

Auf jeden Fall ein wichtiges Thema für Veranstalter und Fahrer
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Reinhard Stoldt » Mo Apr 30, 2018 09:34

Markus-B hat geschrieben:mmmmmh

Art.1 der deutschen Slalom-Meisterschafts-Prädikatsbestimmungen bzw. der DMSB-Slalom-Meisterschafts-Prädikatsbestimmungen.

"Eine Teilnahmeberechtigung für die erste Veranstaltung / das erste Veranstaltungswochenende haben die 30 Punktbesten der ...... (bei rechtzeitiger Nennung vor Nennungsschluss). Zusätzlich müssen Fahrer mit einer Nationalen Lizenz Stufe B oder einer höherwertigen DMSB-Fahrerlizenz beim Nennungseingang zur ersten Veranstaltung / zum ersten Veranstaltungswochenende der ....... bevorzugt behandelt werden.


Und Du hast beim zitierten Art.12 (3) der allgemeinen Prädikatsbestimmungen den letzten Satz weggelassen:
"Abweichungen hiervon können in den Besonderen Prädikatsbestimmungen geregelt werden."


moin Markus,
das ist aber keine Abweichung.
In den allg Präd.best. steht die Regel für alle Veranstaltungen, in den DM-Bestimmungen steht nur etwas über das erste Wochenende, nicht über die folgenden.
Also gelten generell die Allgemeinen Bestimmungen, da in den speziellen keine Abweichung geregelt wurde sondern eine allgemeine Bestimmung lediglich wiederholt wurde (hier speziell im Zusammenhang mit dem ersten Wochenende)
Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 724
Registriert: Di Nov 07, 2006 14:00

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Markus-B » Mo Apr 30, 2018 11:06

Ich lasse das einfach mal so stehen. Ich bin auch nicht derjenige, der das klarzustellen hat.
Benutzeravatar
Markus-B
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Do Feb 11, 2010 21:34
Wohnort: Oberfranken

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » Mo Apr 30, 2018 12:32

Moin Markus ,
im Prinzip muss das nicht klar gestellt werden da es geregelt ist.

Auszug DM Prädiaktsbestimmungen:
Grundlage dieser Meisterschaft sind in der jeweiligen gültigen Fassung das Internationale
Sportgesetz der FIA einschließlich der Anhänge, das DMSB-Slalom-Reglement mit den
technischen Bestimmungen, das DMSB-Veranstaltungsreglement, die DMSBLizenzbestimmungen,
die allgemeinen und besonderen DMSB-Prädikatsbestimmungen, die
DMSB-Umweltrichtlinien, die Dopingbestimmungen der WADA/NADA, die DMSB und FIAAnti-Doping-Bestimmungen.


Die Bestimmungen des Prädikats der DSM unterliegen somit voll umfänglich den Allgemeinen Prädikatsbestimmungen und
somit der Regelung A und B Lizenz geht vor C Lizenz.
Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover

Re: DSM Triple Pfingsten 2018

Beitragvon Sportfahrer » Sa Mai 12, 2018 22:04

Gruß Dirk (Ich guck nur zu und putze ^^)


Volkswagen Lupo 1.4 16V powerd by GTÜ
Benutzeravatar
Sportfahrer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mo Aug 27, 2012 10:24
Wohnort: Hannover


Zurück zu Slalom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste