DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Forum für Rundstreckenrennen mit allen Fahrzeugklassen,
sowie spezielle Serien mit Formelfahrzeugen

Moderator: Moderatoren

DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon Hacky » Di Dez 17, 2013 18:09

Nicht „nur“ für Ringliebhaber und Fans ein MUSS.

Jede Motorsportsparte profitiert von der Legendären Nürburgring Nordschleife daher ……… wir sehen uns am Samstag!

Nürb.jpg
Nürb.jpg (33.55 KiB) 11901-mal betrachtet


Mehr Infos unter
https://www.facebook.com/events/5868954 ... 4/?fref=ts
https://www.facebook.com/Hackyracing/
Driften ist die schönste Art ein Fahrzeug fortzubewegen warum eigentlich nicht die schnellste?
Hacky
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 229
Registriert: Do Nov 03, 2005 12:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon EWO » Di Dez 17, 2013 18:50

Tja, FACEBOOK steht mir nciht offen auch zum Lesen,d aher kann ich nicht lesen was ich da unterstützen soll.
Warum ist es 5 vor 12? Wer will dem Ring an die Wäsche ? Was ist noch zu retten ? Warum keine offene Petition ?

Vielleicht geht's ja auch anderen so. Ich wehr mich gegen die Datenkrake jedenfalls noch.
Wer weitere Fürsprecher werben will, kann ja mal die Infos hier auf andere Arten verlinken ?!
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8334
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon Hans Bauer » Di Dez 17, 2013 19:00

.
.

Das Verhalten des Insolvenzverwalters in den letzten Monaten lässt deutlich erkennen, dass es ihm weder um die Erhaltung der legendären Historie des Nürburgrings noch um den Motorsport in Deutschland geht.

Wer in diesem rein politischen Schmierentheater immer noch gute Ansätze im Sinne des Motorsports vermutet, glaubt auch daran das Gerhard Schröder schon jemals in seinem Leben ein soziales Gen in sich getragen hat.

Kein Motorsport-Fan auf der ganzen Welt hat Verständnis für dieses politische Szenario und doch werden Entscheidungen getroffen, die nicht im entferntesten etwas mit dem Herz oder der Seele des Motorsports zu tun haben.

Ich habe großen Respekt vor allen, die weiter dafür kämpfen, aber keine Hoffnung mehr dazu, dass hier irgend jemand eine Entscheidung im Sinne der Basis des Motorsports trifft.

Es ging und geht hier nur um Kohle - traurig aber leider wahr.

Mit sportlichen Grüßen

Hans Bauer

.
Zuletzt geändert von Hans Bauer am Mi Dez 18, 2013 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7121
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon thomasKA » Di Dez 17, 2013 20:08

http://www.adac.de/infotestrat/adac-im- ... ?quer=ring

Hallo Motorsportfreunde,
wie einige von euch ja wissen, bin ich aus dem Norddeutschen hierher in die Eifel verzogen.
Natürlich bin ich anschliessend hier viel am, und um den Nürburgring unterwegs, und habe auch viele neue Kreise erschlossen,
die ausnahmslos mit Ring und Motorsport zu tun haben.
Im März diesen Jahres nahm ich an einer Info-Veranstaltung des Vereins "Ja zum Nürburgring e.V." teil,
dessen Präsident, oder Vorsitzender Otto Flimm ist.
Es ging bei dieser VA um Hintergründe zu dem Skandal um die "Nürburgring 2009"-Geschichte, und ich wusste zu wenig von diesen Dingen.
Was ich an diesem Abend an haarsträubenden Geschichten rund um diese Geschehnisse erfuhr, bei der immerhin eine Summe
von einer halben Milliarde Euro an Steuergeldern versenkt wurde, veranlasste mich auf der Stelle, für diesen Verein und letztlich
für den Erhalt der Nürburgring- RENNSTRECKEN für den BREITENSPORT zu kämpfen.
Diese schon geschehenen Unglaublichkeiten reichten aber nicht aus.
Um das ganze zu kaschieren, hat die verantwortliche Landesregierung nun vor einiger Zeit klammheimlich beschlossen,
dieses Übel zu beseitigen, sprich die Rennstrecken samt der völlig überdimensionierten Betongräber und des leidigen Ring-Rosters
meistbietend zu verschachern. Dieser Prozess steht zur Zeit kurz vor seiner traurigen Vollendung, weil er trotz vehementer Einsprüche und
Proteste gnadenlos und gegen alle guten Ratschrägle und Alternativangebote auch Seitens unseres Vereins vorangetrieben wurde.
Da die Medien so gut wie überhaupt nicht überregional von diesen unglaublichen Machenschaften berichten,
werden viele von euch wahrscheinlich aus allen Wolken fallen.
Ich werde mal versuchen, hier einige gute aufklärende Artikel einzustellen, obwohl der PC wahrlich nicht mein Revier ist.
Aktuell ist halt jetzt Samstag d. 21.12. eine Grossdemo angesagt, wie der Kollege Hacky hier freundlicherweise gepostet hat.
Sabine Schmitz und Christian Menzel, zwei der besten TW-Piloten überhaupt als "Kinder des Rings" haben sich tollerweise
als Initiatoren zur Verfügung gestellt !
Es ist übrigens die allerletzte Chance von uns, auf die Missstände aufmerksam zu machen und wachzurütteln,
daher der sinnige Name der Demo: " 5vor12 " - oder doch schon zu spät?
Es sind schon die befürchteten Finanz-Haie und Heuschrecken am Werk, der ADAC wurde kurzerhand aus dem Bietverfahren gefeuert,
vermutlich in der Absicht, nicht die geheimgehaltenen Bilanzen offenlegen zu müssen.
Sollte die Politik nicht zur Besinnung gezwungen werden können, ist die bald 100jährige Tradition dieser auf der Welt einmaligen Rennstrecke
ohne eigentliche Not oder Erforderlichkeit durch einige Grössenwahnsinnige beendet !!!

Eifeligen Gruss

Thomas
>>> red racing hornet <<<
thomasKA
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: So Apr 03, 2011 15:17
Wohnort: Hellenthal/Eifel

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon thomasKA » Di Dez 17, 2013 20:11

EWO, kannst du bitte das Thema in die richtige Sparte bringen ???
>>> red racing hornet <<<
thomasKA
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: So Apr 03, 2011 15:17
Wohnort: Hellenthal/Eifel

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon thomasKA » Di Dez 17, 2013 21:20

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/ ... 47192.html

Bei Interesse anklicken.
Ein sehr gut recherchierter Artikel der WiWo zum traurigen Kapitel NÜRBURGRING-Verkauf.
Dies ist wahrlich kein Schmierblatt, und es ist nur eine kleine Facette aus diesem unglaublich miesen Schauspiel.
>>> red racing hornet <<<
thomasKA
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: So Apr 03, 2011 15:17
Wohnort: Hellenthal/Eifel

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon 320isven » Di Dez 17, 2013 23:31

Hallo zusammen,

für alle die sich informieren wollen über die Schweinereien die am Ring gelaufen sind (und noch laufen),z.B. über Privatinvestoren welche nie die Kohle hatten das sinnlose und grössenwahnsinnige Projekt Nürburgring 2009 zu stemmen oder über einen auf einmal todkranken ex Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und und und...,denen kann ich die Seite von Wilhelm Hahne sehr empfehlen aber nehmt euch viel Zeit zum lesen und setzt euch fest auf einen Stuhl sonst hauts euch von diesem runter! http://www.motor-kritik.de
Auch sehr zu empfehlen http://www.20832.com die Nürburgringseite von Mike Frison.
Übrigens die hatten auch beide Ärger in der Sache.Der Eine hatte Besuch Zuhause und der Andere musste fast ein Jahr um sein Forum bangen,also viel Spass beim lesen

Ja zum Nürburgring !!! und SAVE THE RING !!!

Sorgenvolle Grüsse
Sven
msc-mühlheim.de
320isven
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: Do Mär 10, 2011 02:18
Wohnort: Bruchköbel/Hessen

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon 320isven » Mo Jan 27, 2014 18:43

Hallo,

um 18:45h gibts in der "SWR Landesschau Rheinland-Pfalz"einen Beitrag von der Demo und dem Autocorso gestern gegen den Verkauf des Nürburgrings.
Ich als Slalomfahrer dem es eigentlich egal sein könnte war da!!!

Wir waren geschätzt etwa 1000 Leute von denen viele keine Motorsportler waren sondern Eifler (keine Saarländer,kleiner Insider) die Angst um ihre Existenz haben,bei der Anzahl der Fahrer die am Ring unterwegs sind ist da noch sehr viel Potenzial ,vielleicht ist aber auch nicht jedem bewusst was am Ring gerade abgeht.
Unser Freund und ex Nordlicht Thomas Waebs ist den ganzen Tag mit seinem Bauchladen unterwegs gewesen und hat Aufkleber von "Ja zum Nürburgring" verkauft für den guten Zweck.

Für weitere Infos kann ich euch wieder http://www.20832.com oder http://www.motor-kritik.de oder für die,die im Gegensatz zu mir bei facebook unterwegs sind die Seite von "Wir sind Nürburgring"empfehlen!

Grüsse, JzN,STR und WIR SIND NÜRBURGRING
Sven Linn
msc-mühlheim.de
320isven
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: Do Mär 10, 2011 02:18
Wohnort: Bruchköbel/Hessen


Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon Hans Bauer » Mi Mär 12, 2014 11:04

.
.

Interessant, was so ein innovatives mittelständisches deutsches Unternehmen doch für finanzielle Möglichkeiten hat.

Gruß Hans

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7121
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon JochenRheinwalt » Mi Mär 12, 2014 13:09

immerhin... besser als ein reiner Finanzinvestor.
Vieleicht sollte man der Geschichte eine Chance geben, sich zu entwickeln.

Ausserdem muss ja Brüssel noch zustimmen.


Gruß
Jo
nix mehr Polo!
nix mehr Astra!
JochenRheinwalt
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1335
Registriert: Mo Sep 13, 2004 09:06
Wohnort: 67435 Neustadt

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon Japanese » Mi Mär 12, 2014 17:11

und wie ich aus den Nachrichten Heute gehört habe,soll als erste Handlung die "Grüne Hölle" als Verlustträger abgeschaftt werden :| :|
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1818
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon Sweetnightmare5 » Mi Mär 12, 2014 21:56

Japanese hat geschrieben:und wie ich aus den Nachrichten Heute gehört habe,soll als erste Handlung die "Grüne Hölle" als Verlustträger abgeschaftt werden :| :|

Zum Glück ist damit nur die Party-Meile gemeint. Dacht schon die wollen die 24h abschaffen. Dann hätte man aber schon mal mit dem Wasserwerfer anrücken können, weil die Fans dann auf die Barrikaden gehen :D
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/nigtmare6
Twitter: @OnTheRaceTrack

Powered by:
Peter Dörre Kleintransporte
74532 Ilshofen
Tel: 07904/8079

ReSet Fahrzeugtechnik http://re-set.us/
Benutzeravatar
Sweetnightmare5
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 171
Registriert: Di Jul 26, 2011 14:27
Wohnort: Ilshofen (BaWü)

Re: DEMO zur Rettung des Nürburgring 5 vor 12

Beitragvon EWO » Fr Sep 19, 2014 11:05

Der Verkauf ist erfolgt und hat Zukunft.
Hier ein interessanter Beitrag aus der Zeitschrift MOTORRAD.
NOS_Verkauf.pdf
(1.47 MiB) 398-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8334
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL


Zurück zu Rundstrecke und Formelsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste