Neues Buch über die Krähbergrennen

Für alle, die der "Berg-Virus" infiziert hat

Neues Buch über die Krähbergrennen

Beitragvon silurus » Di Apr 25, 2017 17:16

Motorsport am Krähberg_US_2 - Kopie (2).jpg
Frontcover
Motorsport am Krähberg_US_2 - Kopie (2).jpg (243.98 KiB) 1690-mal betrachtet



Liebe Freunde des Odenwälder Motorsports

Das Buch vom Motorsport am Krähberg ist endlich fertig geworden!

Am Krähberg donnern wieder die Motoren
Die erstaunliche Motorsportgeschichte eines Odenwaldberges 1911 bis 1993


Da wir als Heimat- und Geschichtsverein e.V. nicht die Werbemöglichkeiten eines Verlages haben, stelle ich ich das Buch hier vor.

Wenn ihr Interesse an dem Buch habt, bitte einfach bei mir melden.

Hier ein paar Informationen zum Buch.
Das Buch hat das Format 21 x 26 cm und ist 352 Seiten stark. Es beinhaltet 440 Farb- und Schwarzweiß-Fotos. Das Buch kostet im Verkauf 29,- € + 2,50 Versandkostenbeteiligung.
Der Verkauf erfolgt durch mich
Michael Schmitt, 64743 Beerfelden, Friedhofsweg 4, tel. 06068/3371
Mail: michael.schmitt3@gmx.net

und den Heimat-und Geschichtsverein Oberzent e.V. Beerfelden im Museum der Oberzent.
Ansonsten ist das Buch auch wieder im regionalen Buchhandel, sowie den Tourist-Informationen Beerfelden, Erbach und im Erbacher Schloss zu erwerben.

Hier noch der Umschlagstext:
Motorsport im tiefen Odenwald. Was soll das schon gewesen sein? Naja, vom Krähberg hat man schon mal gehört, aber nennenswerten Motorsport kann es dort ja wohl kaum gegeben haben.
Irrtum lieber Leser! Der Krähberg im Hessischen Odenwald hat eine Motorsportgeschichte die in ganz Deutschland ihresgleichen sucht. Nur ganz wenige Orte können da mithalten. Es begann bereits 1911 mit ersten Veranstaltungen, die überwiegend vom HAC Darmstadt ausgingen. Die erste Serie der Krähbergrennen folgte von 1921 bis 1927, wobei die bekanntesten Fahrer an den Start kamen.
Von 1964 bis 1993 wurde dann 30 Jahre lang die zweite Serie der Bergrennen am Krähberg, veranstaltet vom MSTC Erbach, ausgetragen. Auch hier mit allen Stars der Bergrennszene. Außerdem wurde die Strecke am Krähberg immer wieder für große Rallyes als Bergwertung ausgewählt. Zum Beispiel für die spektakulärste Rallye auf deutschem Boden, die Olympia-Rallye1972. Auch die Deutschland Rallye 1982 und 1983 war am Krähberg zu Gast, um nur die bekanntesten Rallyefahrten zu nennen. Auch hier mit allen Rallyestars der Zeit.
Die Motorsportgeschichte des Krähberges ist auch ein Spiegel der deutschen Automobilgeschichte. Diese Dokumentation beschreibt wie es dazu kam und wer verantwortlich war. Sie enthält Fahrerbiografien und selbstverständlich die Berichte und Ergebnislisten zu allen Veranstaltungen. Die großformatigen Schwarzweiß-
und Farbfotografien werden nicht nur Motorsportfans und Oldtimerfreunde begeistern.


Mit freundlichen Grüßen aus dem Odenwald

Michael Schmitt
silurus
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Apr 21, 2017 18:50

Re: Neues Buch über die Krähbergrennen

Beitragvon EWO » Mi Apr 26, 2017 08:34

Schönes Projekt.
Viel Glück beim Verkauf.
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8134
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: Neues Buch über die Krähbergrennen

Beitragvon opelspeedster » Mi Apr 26, 2017 09:44

Schöne Strecke. Leider mittlerweile auch für Autos strikte Geschwindigkeitsbeschränkung. Schade. In den Alpen wohl auch Hantenjoch, Nahmlosertal, ...
Von Frankfurt zwar ein Stück, aber der Odenwald ist schon toll.
Zotzenbach, Niebelungenstr. , Eichenbühl ...
Beim Rennen in Eichenbühl war ich mehrfach dabei. Geile Atmosphäre. Leider gibt es ja nur noch wenige Bergrennen. Am Feldberg (Taunus) gab es früher auch was. Vor ein parr Jahren auch eine Rally im Taunus. Preßberg und Ransel ist nur für historische Fahrzeuge oder mit hohen Auflagen.
opelspeedster
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr Dez 26, 2014 16:59

Re: Neues Buch über die Krähbergrennen

Beitragvon silurus » Sa Jun 30, 2018 14:17

Das Buch der Krähbergrennen erhält den Auto Bild Buchpreis 2018


Bericht in der nächsten Auto Bild Klassik Ausgabe oder folgenden Link


https://hirschhorner.wordpress.com/2018 ... -in-koeln/



Urkunde - Kopie.jpg
Urkunde - Kopie.jpg (155.66 KiB) 155-mal betrachtet
silurus
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Apr 21, 2017 18:50


Zurück zu Bergrennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste